Mittwoch, 2. Dezember 2009

ღ Kleine Statusmeldung ღ


Da ich es im Moment einfach nicht geregelt bekomme, meine eMails zu beantworten, meine tägliche Blogrunde zu drehen und zu kommentieren, will ich wenigstens kurz hier melden, was von euch so lieb immer wieder gefragt wurde:

Danke für eure immer wieder tröstenden und aufbauenden Worte und lieben Gutebesserungswünsche!
Ich gehe seit Montag wieder ins Büro - und das basst scho so.
Bissl Husten, ab und an Kopfweh und Zittern, sonst fühl' ich mich wieder prima!

Schwiegerpaps ist gestern aus dem Krankenhaus entlassen worden.
Auch er ist wieder - den Umständen entsprechend - fit.
Es war glücklicherweise "nur" ein leichter Schlaganfall, ausgelöst durch ein kleines Loch im Herzen.
Das wiederum wird mit Medis reguliert und korrigiert.

Wegen anstehenden Überstunden, Elternabenden, Nachhilfe, blablabla, hab' ich ja schon rumgejammert.
Diesen Samstag aber werd' ich alles stehen und liegen lassen und endlich mal meine Blogrunde drehen.
Meine Güte, ich hab' einiges nachzuholen! Da wird die Leitung glühen *lach*

An meinem AKWWK hab' ich riesigen Spaß und ich find's einfach herrlich zu sehen, dass alle anderen Beteiligten das auch haben. An dieser Stelle will ich Gaby, die uns das erst möglich gemacht hat, noch mal und noch mal und noch mal einen herzallerliebsten Dankeknuddler rüberschicken ♥

Und weil wir gerade dabei sind:
Danke möchte ich allen sagen, die so interessiert auch meine anderen Blogs verfolgen und kommentieren.
Danke vor allem an meine treuen Seelen, die schon so lange bei mir lesen und mich immer noch nicht müde sind *zwinker*
Ein herzliches Willkommen geht an dieser Stelle mal an alle neuen regelmäßigen LeserInnen.

So. Genug gequasselt. Heute Spätabend gibt's dann wieder AKWWK-Bildchen *ganz.aufgeregt.bin*
und jetzt muss ich noch ein bisschen was vom Schreibtisch kriegen.

Schick' euch allerliebste Grüße aus dem 6. Stock


Kommentare:

  1. Hallo Kirstin,

    schön von Dir zu hören und ich freue mich, daß es Deinem Pa wieder besser geht.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  2. Schön von dir zu lesen. Wünsche dir und deiner familie alles alles gut und lasst es euch gut gehen. Deinem Paps auch alles alles gut

    Bussi Tine

    AntwortenLöschen
  3. Schön zu hören, daß es Dir so langsam wieder besser geht ! Versuch Dich trotzdem noch zu schonen !
    Schön zu lesen, daß es Deinem Schwiegervater nach einem Schlaganfall soweit wieder gutgeht. Meine Schwiegermutter hatte leider vor knapp 3 Monaten auch einen und da sieht es leider nicht so gut aus. Sie ist im Moment zur Kurzzeitpflege im Heim und wird auch wohl nicht mehr zurück nach Hause können. Das ist schön sehr traurig...

    AntwortenLöschen
  4. Schön zu lesen,das alles langsam besser wird.
    Gute Besserungswünsche für dich und Schwiepaps
    Liebste Grüss und einen schönen Abend
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. *auf.fang* Dank ist angekommen, Süsse, habs doch gern organisiert und es ist verdammt schön und entspannend für mich, dass alle mädels zufrieden sind.

    dir weiterhin gute besserung, trotz vieler arbeit auf deinem schreibtisch... und alles gute für deinen schwiepa. schön, dass es nun auch wieder ein wenig bergauf geht, hm ?

    dicken knuddler an dich
    gaby

    AntwortenLöschen
  6. ich kann auch nicht täglich alle blogs durchgucken und kommentieren :-(
    *liebdrück* :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥