Dienstag, 23. März 2010

ღ Frühlingsblogwichteln Part 5 ღ

Vor dem Schlafengehen (naja, ein bisschen gähnt… äh… geht noch) mein heutiger Beitrag zum Frühlingsblogwichteln:

FAWW Part 5 (2)

Der Schaft ist geschafft *grins* und spätestens morgen geht’s an die Ferse.

FAWW Part 5 (3)

Suuuperleckere weiße Schoki durfte ich freistricken. Da fang’ ich doch spontan zu sabbern an *lach*
Und da ich jetzt auch weiß, wer meine Wichtelmama ist, sag’ ich:

Vielen, vielen Dank, liebe Doris
Genau das ist es, was ich jetzt brauche! Nervennahrung der allerfeinsten Art!

FAWW Part 5

Das Muster macht mir übrigens riesigen Spaß! Ich hatte es ja auf gut Glück gewählt, weil bei der Anleitung gar kein Foto dabei war. Also behaupte ich jetzt einfach mal: Das muss so sein *lach*
Und von der Wolle bin ich nach wie vor hin und weg! Keine Ahnung, was ich wieder anstelle, aber bei dieser Socke ist das Muster schon wieder anders als bei der ersten…

Müde Grüße schickt euch

Kommentare:

  1. Dein Strickwerk sieht sehr gut aus! Die Schokolade auch, lass sie dir gut schmecken! Nervennahrung ist immer praktisch.
    LG von Erna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,

    da hast du es ja fast geschafft;-)) Und das Ergebnis ist wirklich schön, das Muster das du gestrickt hast Klasse.... Gefällt mir.

    Liebe Grüße und eine schöne Restwoche von
    Birgit;-))

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn ich Wolle immer Schokolade drinsteckte, dann würde ich mir vielleicht auch mal Stricknadeln an die Hände tackern!
    Guten Appetit:-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥