Donnerstag, 25. Februar 2010

ღ Ich glaub’, ich hab’ ‘nen Muff ღ

Das Wetter der letzten Wochen (Monate?) hat auch Bennos Fell nicht verschont.
Inzwischen sah er schon aus wie ein alter Wischmopp!
Deshalb wurde er heute von seinem Krauler (der Dosenöffner bin nämlich ich!) gekämmt.
Eine stattliche A*di-Tüte voll Haare war ein Ergebnis dieses zweistündigen Aktes.

Benno Muff

Ein weiteres ein Hund, der jetzt aussieht, als hätte er einen Rundgang im Trockner hinter sich.

Benno Muff (2)

Und platt isser jetzt, unser Fitzefatze. Fix und färdsch *zwinker*

Meine Lieblingskollegin Beate fragte mich doch heute, wie viele Stunden mein Tag eigentlich hätte? Achtundvierzig? Bei dem, was ich an einem Tag so alles erledigen würde?
Haha! Nein! musste ich widersprechen. Ich fürchte, er hat nur zwölf *umpf*

Dennoch hab’ ich ein paar Minuten freigeschaufelt, um die ersten Kapitel von der neuen Story Funkenmarie in meinem Autorenblog Die Pummelfee vorzubereiten *winkewinke.an.die.liebe.shoushou*

Außerdem möchte ich mich an dem Projekt Zero – oder auch 101 Dinge 1.001 Tagen – beteiligen, von dem ich bei Bettina gelesen habe. Dazu gibt’s dann aber morgen mehr.

Dir, liebe Bettina, und auch allen anderen neuen regelmäßigen Leserinnen ein
ganz, ganz herzliches Willkommen bei Krümelmonsters ♥
Ich hoffe, ihr habt viel Spaß bei mir und schaut ganz oft vorbei *freu.und.hoff*

Jetzt wünsche ich euch allen erst einmal einen entspannten, laaangen Abend. Ich werde noch geschwind den Rest Webband verclipsen – Nachschub ist bereits geordert *rotwerd*

Kommentare:

  1. Uiiiiii der isch ja knuuuuuuuuffelig!
    So ein richtiges Kuschelknäulchen!
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Dafür sieht er jetzt wieder schön fluffig aus.
    Süß.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Der "Wischmop" ist echt zum knutschen! Meine liegen ganz genauso auf der seite zum kraulen ;o))
    LG und drück den Mop mal von mir
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. oh was ein sauberes kerlchen sieht ja richtig wie ein hund aus
    schönen abend noch
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja echt klasse! Und die Dauerwelle hält *hihi*!
    Jetzt muß man nur wieder suchen wo vorne und hinten ist *frechgrins*.
    Schickes Kerlchen, was ihr so aus einem Wischmopp zaubern könnt!!!
    Viele liebe Grüße und einen extra Knuddler an das Wollknäuel von
    Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirstin, wow, meine Glorie kann auch bald wieder mithalten ;) Aber momentan lasse ich sie ein bisschen in Ruhe. Die Arme hat ihre Tage und leidet wie ein Menschenweiblein, ist total müde, braucht extrem Streicheleinheiten usw. Dazu muss sie es noch dulden, dass das Frauchen ihr so blöde Höschen anzieht, lach.
    Deine Liste ist übrigens beeindruckend. Ich versuche das auch mal, aber halt erst mal nur für mich, sonst bringt mich das womöglich sehr unter Druck. Allerdings sind soviele Tage ja auch ganz gut Zeit.
    Wünsch Dir erst mal wieder einen weniger streßigen Job, damit Du für die Sachen die Dir am meisten Spaß machen wieder genügend Zeit findest.
    Liebe Wochenendgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe....
    ich hab eindeutig mehr Zeit zur Verfügung als du. Aber du schaffst viel viel mehr als ich.
    Also jammer nicht!!!
    Du bist gut, richtig super gut!
    Und nun sieh zu, wie du damit wieder fertig wirst.....*zwinker*

    Liebe Knuddler
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. struwwelpeter :-)
    was machen denn die äuglein von der kleinen wuast???

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥