Dienstag, 27. Oktober 2009

ღ Einsatz für die Ribbelqueen ღ

Zauberball Frische Fische Schal Design by Jule

Ja, sie hat es wieder getan!

Bereits bis auf 40 Zentimeter angestrickt, habe ich den Frische.Fische.Schal.Design.by.Frau.Wollfrosch auf Anraten der Fachfrau wieder geribbelt.
Nee, also… das Ribbeln hat sie mir nicht geraten, aber dass das beabsichtigte Muster besser zur Geltung kommt, wenn man es im Lace-Style mit 5er Nadeln statt mit 3er Nadeln strickt.

Dafür schick’ ich dir, liebe Jule, einen dicken, fetten Dankeknutscher (so unter uns Regenwürmern *gacker*). Denn jetzt gefällt mir der Schal gleich viiieeel besser! Mehr Spaß macht’s dann auch gleich. Und ja, mit zarter Gewalt lässt sich auch der Zauberball ohne Fisseln und Fusseln ribbeln *kicher*

Kommentare:

  1. Jawoll, das schaut super aus, jetzt. Und geht auch viiieel schneller mit 5er Nadeln als mit den 3er Hölzchen. Scheint, dass Du einen starken Hang zu den dünnen Nadeln hast, einen Baktus mit 2,25 Nadeln, das ist ja schon fast Selbstausbeutung *grins*. Ich freue mich schon auf das Bild vom fertigen Schal, bei den tollen Farben muss es supi werden! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön... das wäre sicher ein hammer Pulli *schwärm*

    AntwortenLöschen
  3. Weia-40cm ribbeln und dann gleich neu anfangen? Ich glaub, da wär ich erstmal etwas deprimiert.
    Ich bin da etwas radikaler..nach 10cm muss das entschieden sein, sonst steckt mir zuviel Zeit drin.
    Über die Entscheidungszeit sag ich jetzt mal nix*g

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Kirstin,
    na bin ich jetzt aber froh das es Dir so besser gefällt. *schweißvonderstirnwisch*
    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  5. oh, das gefällt mir aber auch gut!
    Tolle Farben.

    Ich bin gespannt wie der Schal fertig aussieht :)

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ich verstehe zwar nichts vom stricken, aber es sieht auf jeden Fall gut aus :o)

    AntwortenLöschen
  7. Jo, sieht viiiiiiel besser aus!

    Das mit dem Ribbeln ist zwar nervig, gehört aber dazu ;-)
    Ich hab vorgestern meinen Ishbel 3.0 zum dritten Mal geribbelt, weil ich zu doof zum Zählen bin *hmpf*
    Jetzt strick ich grad nur Socken und nen Baktus, das geht grad noch...


    Grüßles
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kirstin!

    Auch wenn die Ribbelei ärgerlich ist. So sieht das Ergebnis entschieden besser aus. Das wird ein toller Schal!

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  9. Na ribbeln ist immer grauenhaft...aber in diesem Fall hat es sich gelohnt!
    Sieht nun toll aus!!
    Wenn es auch ungewohnt ist mit solch dicken Nadeln zu strickn...der Effekt bestätigt es aber!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  10. Super Schal wird das. Muster und Farbe sind genial schön und wie ich feststellen mußte auf meine Blogrunde eben, hast du schon wieder 2 Blogcandys gewonnen - von mir Herzlichste Glückwünsche. Bist ein richtiges Gückskind ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kirstin,

    das sieht klasse aus. Ein superschönes Muster.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  12. Gib´s zu, Süße... Du stehst auf das Ribbeln!
    Aber in diesem Fall hat es sich wieder gelohnt.
    Dann mal weiter!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥