Mittwoch, 7. Oktober 2009

ღ Das sind die vermalledeiten Dinger ღ

Pseudostulpen (2)

Socken habe eine Spitze für warme Zehen. Dann sind’s aber keine Stulpen, sondern Socken.
Stulpen widerum sind meines Wissens entweder ausschließlich für die Waden und hören am Knöchel auf. Gerne gehen sie auch mal bis über die Ferse, aber nur über die Ferse. Oder sie gehen bis kurz vor die Zehen und haben eine sogenannte offene Ferse.

Kann mir jemand verraten, was zum Geier das sein soll?

Pseudostulpen (3)

Jeweils einen dieser Pseudostulpen habe ich fertig. Und so gaaar keinen Spaß beim Stricken.

Pseudostulpen

Von der Kundin so in Auftrag gegeben, nadele ich mich halt durch. Immer darauf achtend, keines meiner Tempotaschentücher mit zu verstricken *schnüffundhust*

Euch möchte ich für eure vielen, lieben Wünsche danken.
Ihr seid doch die besten Ärzte und Medizin für Körper und Seele.
Lasst euch mal ganz ansteckungsfrei von mir knuddeln ♥

Kommentare:

  1. Weia, da bekomm ich ja schon kalte Zehchen vom Hinschauen... Wofür braucht man sowas?
    Aber vielleicht sind wir nur nicht fantasievoll genug... handelt es sich bei dem Träger vielleicht um jemanden, der mit dem großen Onkel in der Nase bohrt... oder statt Fingernägel Zehnägel kaut???
    Wir wollen ja niemandem auf die Zehen treten...hrhr

    Süße, bist Du denn jetzt fertig mit dieser Arbeit?
    Schade eigentlich, mit Spitze wären es tolle Söckchen geworden!

    *taschentuchreich* Ab ins Bett!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. hey Kirstin, vielleicht will die Trägerin sie in Zehenfreien Schuhen tragen habe ich in einem Modekatalog gesehn Stiefel ohne Spitze.......brrrrrrr mir frierts bei dem Gedanken.

    Duuuuuuuuuuuu darf ich deinen Spruch bezüglich Blogvitrine und Awards übernehmen?

    viele liebe gesunde Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  3. Stell dir doch einfach vor es wären Socken und schwupps fällt Dir bei der Hälfte vom Fuß ein "Jippih schon fertig!!" Man muß sich nur zu teuschen wissen!
    LG und immer noch Gute Besserung
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja echt seltsam aus, aircondition in socken... sachen gibts...

    AntwortenLöschen
  5. das sind ja wirklich mal komische "Stulpen" so was hab ich auch noch nicht gesehn - PeepToes KuschelSocken *gg*
    glg Mel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kirstin, ich hoffe dir geht es wieder besser.
    Hat deine Kundin vielleicht ein Nagelstudio und möchte ihre Fußnägelchen zeigen?
    Stulpen hören für mich auch am Knöchel auf.
    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Nun ja, da fallen mir die sogenannten Yogasocken ein. Die haben keine Ferse und keine Spitze.
    Vielleicht möchte Deine Kundin Yogasocken mit Ferse haben?

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm...wirklich ein bisschen seltsam,aber wenns gefällt...;) Und ich bewundere Dein Durchhaltevermögen liebe Kirstin,wenn etwas so gar keinen Spaß macht beim Stricken würde es bei mir vermutlich nur Singels geben :)

    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich merkwürdige Socken - aber wenns so gewünscht mußt halt da durch. Noch gute Besserung ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich mich noch richtig zurückerinnere hatte ich solche Stulpen in meinen Kinder-Ballettjahren beim Aufwärmen ohne Schuhe an, danach gings aufgewärmt und gedehnt rein in die tollen Schuhe - ABER ist schon einige Zeit aus, vielleicht verwendet man sie mittlerweilen für etwas ganz anderes und es sind vielleicht Ellbogenwärmer für jemanden der Athritis hat ???? - hmmmmm ??? - keine Ahnung.
    Liebe Grüße aus Österreich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kirstin

    wow, das find ich super tolle Stulpen!!!!
    Sehr schöne Ferse arbeitest du!
    Und die Farben find ich auch sehr schön!
    Hoffe, deine Lust kommt wieder beim Stricken:-)
    Liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥