Samstag, 31. Oktober 2009

ღ Ein traumtraumtraumhaftes Dankeschön ღ

Eine Überraschung, die ich heute in der Post hatte, hat mir Freudentränen in die Augen getrieben und meine Genesung schlagartig gebessert:

Danke von Gabi (2)

Schon die Karte von der allerliebsten Gabi ist ein Gedicht!

Ich war schon als Kind total vernarrt in Sarah Kay. Und diese hier ist nicht besonders liebevoll gestaltet. Ganz, ganz liebe Worte machen sie auch zu etwas ganz Besonderem.

  Danke von Gabi (3)  Danke von Gabi (6)

Für mein Wohlergehen hat sie mit einer ganzen Reihe superleckerem Tee gesorgt.
Auch dass ich Gedichte und Zitate liebe, hat
Gabi bedacht und mir dieses schöne Buch geschenkt.

Danke von Gabi (4)  Danke von Gabi (5)

Riesig gefreut habe ich mich auch über die beiden Anhänger! Die Schildchen sind doch auch wirklich allerliebst!

Danke von Gabi (7)

Aber das schönste sind diese wundervollen, kuschelig weichen Handstulpen!
Und dabei habe ich heute Früh noch mit Göga drüber gesprochen, dass ich unbedingt welche haben möchte!

Hier noch mal ein Foto, bei dem man die tolle Farbe noch viel besser erkennen kann:

Danke von Gabi

Meine liebe Gabi, ich weiß gar nicht, wie ich dir für dein Dankeschön jemals danken kann!?

Du hast mir eine wahnsinnig Freude gemacht!
Lass’ dich ganz lieb von mir drücken ♥

Kommentare:

  1. Liebe Kirstin, ich habe aber auch was zum Danken.....
    Es freut mich, daß dir alles gefällt.
    Viel Spaß beim Tragen...Hoffentlich wirst nieeee wieder kalte Hände haben, lach.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Tja, liebe Kirstin. Die Bloggermädels versüßen Dir mal wieder das Kranksein! Ist das nicht wunderbar? Das heißt jetzt aber nicht, dass Du nie wieder aus dem Bett kommst ;-)
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Habe mich riesig gefreut. Es ist ein schönes Gefühl, gemocht zu werden. Gerade nach der letzten Woche. Da legt man sich mächtig ins Zeug und anschließend wird einem (entschuldige bitte den Ausdruck) in den Arsch getreten. Ich erwarte absolut kein Danke, schließlich tut man es ja auch für die Allgemeinheit, aber dieser Fußabdruck da hinten wäre auch nicht nötig gewesen. Und weil es für andere ja ziemlich doof ist sich öffentlich zu äußern und solidarisch zu zeigen - was ich absolut verstehen kann- steht man da wie so'n oller Pfosten auf ner Kuhwiese. Dumm gelaufen.

    Liebe Genesungs-Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kirstin

    wow, da wurdest du aber Herzallerliebst überrascht!!!
    Da freue ich mich mit dir über die wunderschönen Geschenke!!!!

    Weiterhin gute Gesundheit!

    Liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. ja ist denn schon weihnachten? ,-)
    tolle sachen hast du geschenkt bekommen! :-)
    gute besserung liebes!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja total süß!
    Das hilft hoffentlich, Dich schneller wieder auf die Beine zu bringen!

    Fühl Dich gemundschutzt!
    Wonni

    AntwortenLöschen
  6. schön, wenn man Freunde hat. Weiterhin gute Besserung.
    Gruss Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kirstin,
    da bist du mit wunderschönen Sachen überrascht worden.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber lieb ! Das hat doch die Genesung bestimmt beschleunigt, oder ;o)
    Ich hoffe, Du bist inzwischen auch wieder ganz gesund !!?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥