Freitag, 29. Januar 2010

ღ Stöckchen “Komische Fragen” ღ

Ich war ganz frech und hab’ mir bei Stephanie dieses Stöckchen gemopst:

Stöckchen

Wie alt wirst du in drei Monaten sein?
immer noch 40

Denkst Du, Du wirst bis dahin verheiratet sein?
Schon wieder? Bin doch nicht mal geschieden!

Was ist zurzeit dein Klingelton?
Zur Zeit und ever ever ever Far away von Nickelback.

In wie vielen Städten hast du bisher gelebt?
In gar keinen. Ich leb’ nämlich seit eh und je auf’m Land.

Bevorzugst Du in Schuhen herumzulaufen, auf Socken oder barfuß?
Grundsätzlich mal barfuß. Wenn’s frisch wird selbstverständlich in Socken.
Schuhe lassen sich halt nicht vermeiden – im Büro würde man ganz schön blöd gucken.

Was ist deine Lieblingseiscreme?
Frag’ mich noch mal im Sommer.

Hast du eine bestimmte Art und Weise, wie du im Bett schläfst?
Das frage ich mich auch.

Bist du eine laute Person?
Kann mitunter passieren, weil ich schlecht höre.

Wie alt bist du?
40

Kannst du Poker?
Nö. Dafür kann ich aber ganz gut Rommée spielen.

Schon mal jemanden geküsst, deren oder dessen Name mit “D” anfängt?
Mein Großer heißt Dennis. Wenn also mütterliche Küsschen dazu zählen?

Würdest du deine Nase piercen lassen?
Hab’s mir vor ein paar Monaten rausgemacht.
Nach zehn Jahren konnte ich es einfach nicht mehr an mir sehen.

Bist du neugierig?
Situationsbedingt.

Kennst du eine, die schwanger ist?
Jepp!

Würdest du ohne deine Eltern zurecht kommen?
Ja. Aber nicht wollen.

Letzter Film, den du gesehen hast?
Van Helsing. Gestern Abend. Zum sechsten Mal.

Ist es in der Regel einfach für andere, dich zum Lachen zu bringen?
Ich denke schon.

Was hast du zuletzt in deinen Mund geschoben?
Pfui *lach*
Nee, im Ernst. Gerade eben eine Zigarette.

Wer hat zuletzt für dich gekocht?
Ich.

Wer hat dich zuletzt angerufen?
Ein Kollege.

Liest du den Sportteil der Zeitung?
Nur Sonntags. Wie die Bayern gespielt haben.

Hast du eine gute Beziehung zu deinem Bruder/Schwester?
Hätte ich gerne. Also, Geschwister.

Was für Bilder hängen in deinem Zimmer?
Im Wohnzimmer ein großes Bild meiner Kinder.
Im Schlafzimmer Bilder von den Flitterwochen.
Im Flur eine Collage von unserem ersten Hund.

Wie siehst du aus: wie Mama oder Papa?
Als Kind wie mein Papa. Inzwischen werde ich meiner Mama ähnlicher.

Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch ein einziges Getränk zu dir nehmen dürftest, welches wäre das?
Kaffee!

Was liegt rechts neben dir?
Meine Maus.

Schon mal irgendwo ins Wasser gefallen?
Ja. Auf einer Party in den Pool.
Im übertragenen Sinne schon oft in meinem Leben.

Kommentare:

  1. geiler klingelton :-)
    sieht man das piercingloch nicht an der nase ohne den ring?
    mein loch am nabel sieht leer sowas von schayze aus!

    AntwortenLöschen
  2. Ich schnapp es mir auch mal ;)

    Hoffe, Dein Freitag war gebürend traumhaft! Ich geniess meinen Samstag heute soweit es geht ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥