Freitag, 8. Januar 2010

ღ Freitags-Füller N° 22 ღ





1. Es ist Januar; Zeit für meinen ersten Freitags-Füller in 2010.

2. Mit Schokolade, Café Latte und meinem Strickzeug auf dem Sofa vor dem warmen Ofen sitzen, danach gelüstet es mich jetzt am meisten.

3. Lass uns nie das Träumen verlernen.

4. Ich werde mir weniger Druck in Bezug auf Vorsätze machen, und diesen Vorsatz halte ich ein!

5. Meine Stiefel schauen etwas trübselig aus der Ecke, seit ich mir ein Paar Halbschuhe von Camel gekauft habe.

6. Es ist sicher schon mollig warm in meinem Haus. Und ich sitze hier im Büro…

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das freie Wochenende, morgen habe ich nur Kleinigkeiten geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen und faulenzen!


Kommentare:

  1. Hallo Kirstin,

    ich sitz' auch noch im Büro in Berlin, aber um 12.00 Uhr fällt der Stift, dann ist Feierabend und ab geht's 250 km nach Hause. Hoffentlich spielt das Wetter noch mit, ich habe keine Lust, auf der Autobahn bei Minusgraden zu stehen.

    Das mit dem Spruch ist kein Problem, schieb' ihn einen deinen Herbstkindblog.

    Genieß' das Wochenende und sei lieb gegrüßt von

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt... Seine Träume sollte man immer beibehalten... Was wäre das Leben auch trist, wenn man keine Träume mehr hätte...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥