Sonntag, 3. Januar 2010

ღ Die Das-fängt-ja-gut-an! Socken N° 28 ღ

Heute Morgen fand ich Katzentatzen vor dem Haus. Endlich Schnee *freu*

Katzentatzen

Ich hatte ja schon erwähnt, dass mein Start ein bisschen ruckelig war.
Dass ich aber wohl bisschen Hirn im alten Jahr vergessen habe, ist auch mir neu.
Wenn es also jemand findet, würde er es mir bitte wieder bringen?

Hot Socks Moritz N° 28 (3)

Der kleine Moritz von Hot Socks, den mir meine herzgebobbelte Gaby zu Weihnachten geschenkt hat, ist mir ein bisschen über den Kopf gewachsen. Ganze zehn Reihen habe ich bei der zweiten Socke zuviel gestrickt, weil ich die falsche Reihenzahl auf meinem Zettel notiert hatte!

Hot Socks Moritz N° 28 (2)

Da mir das erst bei der Abnahme für die Bandspitze aufgefallen ist, hab’ ich dem Ribbelmonster mal kräftig auf die Pfoten gehauen, satte 26 Reihen vorsichtig aufgezogen und wieder aufgefädelt.

Hot Socks Moritz N° 28

Es hat geklappt, wie man sieht. Und so hab’ ich die Geburtstagssocken für Schwiegerpaps auch fertig. Ich gestehe, dass ich diese Farbkombi auch gerne für mich behalten hätte *zwinker*

Orchidee im Januar

Was mich heute Morgen – neben dem Schnee – noch gefreut hat, ist meine Orchidee, die dank schwiegermütterlicher Fürsorge wieder einmal blüht. Und das im Januar. Herrlich!

Kommentare:

  1. Sagtest Du nicht mal Du würdest langsam stricken???? Find ich aber garnienicht so schnell wie der Mortiz jetzt fertig war!!Sehen absolut gut aus!!!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. schöne Socken hast Du getrickt. Wir haben auch Katzenpfoten im Schnee, ist doch schön wenn der Schnee mal kein Matsch ist, sondern richtig weiss.
    Gruss Britta

    AntwortenLöschen
  3. *gröööhl* also dieses Post von Dir musste ich laut vorlesen, damit auch mein GöGa was davon hat ;-)
    Die Farben der Socken gefallen mir auch sehr gut ...und Orchideen liebe ich auch *grins*
    Ich habe meine heute alle getaucht (wie jeden Sonntag) und ich bin auch ganz stolz, dass im Moment 4 Orchideen (von meinen 6) blühen... ich liebe diese Pflanze :-)


    TLG
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. schöne socken - würden mir auch gefallen :-)
    und tolle blüte!

    AntwortenLöschen
  5. HalliHallooooo!
    Och, was hast Du wider schöööööne Fotos! *schwärm*
    Wir haben hier oben nicht so viel Schnee. Eher dürftig. Da hört und sieht man also, dass unterhalb der Weißwurstäquators die Holle tobt.

    Herrlich, die Farben der Socken. Auch, wenn McRibbel sich wieder mit ins Spiel bringen musste, eine gelungene Arbeit.
    Feini, dass die Orchidee sich prächtig zur Schau stellt!

    Hab einen schönen Sonntag!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die Farben wären auch mein Fall!
    Total schöööööön.

    Hier in Hannover hat's übrigens soviel Schnee, das Deine Katze sicherlich komplett versinken würde :0)
    Kann mich nicht erinnern, wann hier mal soooo hoch der Schnee lag.

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. na da ist doch noch alles gut gegangen und die socken sehen auch toll aus
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  8. Hach, die Socken sehen auch wieder klasse aus ! Bewunder die immer und immer wieder bei Dir ;o)
    Über den Schnee hab ich mich auch gefreut. Den haben wir seit Silvester :o)
    Ich liebe ja Schnee ! obwohl ich garnicht dran denken darf, daß ich dadurch morgen wieder länger zur Arbeit brauche... Naja....
    Das hört sich aber nicht gut an, daß Dein Jahreswechsel nicht so gut war...
    Werde ich aber bestimmt noch lesen, wenn ich weiter nach unten gehe, oder !?

    AntwortenLöschen
  9. Schnee haben wir auch, seit Samstagmorgen schon bzw. in der Nacht von Freitag auf Samstag. Herrlich, ich mag das, wenn es keine Matsche ist und der Schnee unter den Schuhen pappt. Alles erscheint dann etwas langsamer und leiser, das tut so gut. Die Socken sehen ja schön aus und dass du ribbeln musstest ist ja echt blöd, aber wenn man so im Flow ist..lach..kann das wohl passieren, dass man zuviel strickt. ;-) Die Orchideenblüte ist toll. Meine zwei vor dem Küchenfenster treiben auch gerade neue aus und es sind schon ganz viele neue Knospen zu sehen. Mich erfreut das auch sehr, da die alten Triebe restlos gekürzt wurden und ich Angst hatte, dass es ewig dauert, bis etwas nach kommt. Scheinbar fühlen sie sich genau dort wohl. Schönen Abend dir noch und lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥