Freitag, 29. Januar 2010

ღ Glückskeksspruch des Tages ღ


Es gibt so viele kleine Quellen des Glücks, an denen die Menschen auf der Suche nach dem großen Strom vorübergehen.

Ja, da bin auch ich mir sicher.
Aber hat man in der Routine des Alltags immer die Zeit, die Augen nach allen Seiten offen zu halten?
Und wie ist es, wenn man ein Ziel vor Augen hat? Bekommt man da nicht automatisch einen Tunnelblick?

Weisheiten sind schön und gut (meistens) – aber manchmal unglaublich schwer umzusetzen…

Kommentare:

  1. schöner spruch - in 2 minuten hab ich ihn vermutlich vergessen...
    guten start ins wo-ende süsse!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirstin,

    ja, da bin ich mir auch sicher. Es ist echt schade dass der Alltag so einvernehmend ist, und man viele schöne Dinge einfach übersieht bzw. nicht wahrnimmt.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Leider hinder mich meine wenige Zeit so bewusst zu leben, ich würde es gerne tun, manchmal klappt es auch.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Coco

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥