Montag, 2. März 2009

Selbstfindung

Dieser Bericht ist bitte nicht ganz ernst zu nehmen und basiert auf meinem leidenschaftlichen Fable für Vampire!

Wie oft stand bereits in meinen jungen Jahren meine Mutter kopfschüttelnd vor mir, der Verzweiflung nahe und deshalb wohl zeitig ergraut, und kam aufgrund einer meiner Aussagen oder meines Verhaltens nur zu einem Schluss: "Also, Kind - normal bist DU nicht!" Da kommt man schon mal ins Grübeln, sag' ich euch. Selbstzweifel nennt man sowas, oder? Dabei ist die Lösung doch so einfach! Nach vierzig Jahren fand ein zweiköpfiges Forscher-team mal eben so am Wochenende heraus, wer ich bin. Folgendes entnahm ich heute ihrem Bericht:

Am Wochenende haben meine Tochter und ich uns auch über Dich unterhalten und festgestellt, dass Du wahrscheinlich auch ein guter "Vampir" bist, da Du so viel noch nebenher und überhaupt machst, dass wir einfach nicht wussten, wo Du die Zeit nur her nimmst!Aber nun ist es uns ja klar!

Ich muss sagen, dass dies eines der schönsten Komplimente ist, das ich seit seeehr, sehr langer Zeit bekommen habe :o)))

avatar-35

Kommentare:

  1. Aufpassen! Da ja jetzt das Geheimnis gelüftet ist, solltest Du Dich vor den Volturi in Acht nehmen ;D

    Beate&Franzi ♥

    P.S.:ganz ganz großes Lob an das zweiköpfige Forscherteam, das einfach genial sein muss! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das zweiköpfige Forscherteam muss nicht nur genial sein, es IST einfach genial :o)
    Eine wie ich würde sagen: einfach zum Anbeißen ;o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥