Mittwoch, 25. März 2009

Ein asiatischer Kampfhamster …

… ist das natürlich nicht. Sondern ein Langhaargoldhamster, im allgemeinen besser als Teddyhamster bekannt.

024 (2)

 

Unser jüngstes Familienmitglied heißt Schröder und lebt seit November 2008 bei uns.

 

 

Schröder hat eine Vorliebe für Bio-Drops und einen nahezu halsbrecherischen Freiheitsdrang. Keine Möglichkeit zum Ausbruch bleibt ungenutzt.

Kommentare:

  1. Huhu Kirstin,
    durch Zufall bin ich gerade über Deinen Blog gestolpert *grins*. Ich werde bestimmt nun häufiger hier rein schauen. Einen total süßen Hamstermann habt Ihr da! Bei mir wohnt auch ein Goldi und wenn Du Dich noch mehr über Hamster informieren möchtest, schau doch einfach mal hier vorbei: www.das-hamsterforum.de. Dort findest Du alles über Hamster, artgerechte Haltung usw. Ich bin natürlich nicht nur dem Hamstervirus sondern auch dem Lesevirus und dem Strickvirus verfallen.

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Der Schröder ist ja total süss!!! Die strubbeligen Fusseln aufm Kopf sind ja goldig :-))

    lg Regina

    AntwortenLöschen
  3. Na den adoptiere ich doch gleich!Der ist so knuffig!
    Ich habe übrigens einen Christoph,bald 10 Jahre.(Kein Hamster,grins)
    Einen schönen Tag für Dich!
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Ist der Süüüüüüüüüssss... Den könnte ich Dir sofort klauen! Tauschen gegen Wolle ? *lach* quatsch, das war ein scherz :)
    Danke für Deine immer netten Kommentare bei mir...
    Lieben Gruss
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kirstin
    OOOHHH man..ist der niedlich, als meine Jungs klein waren hatten wir auch 2 Hamster.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Och, was für ein knuddeliges Kerlchen. Der sieht schon aus wie ein Weltenbummler. Unser hält vielleicht auch irgendwann still.
    LG zurück von Inken

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥