Montag, 9. März 2009

Ich tu' mich noch ein bisschen arg schwer ...

... mit dem "richtig" stricken. Irgendwie kommt mir mein Maschenwerk jetzt weniger gleichmäßig vor und beim Übergang von einer Nadel zur nächsten muss ich höllisch aufpassen, die letzte Masche nicht allzu sehr zu verziehen, also "auszuleiern". Ich bin ohnehin eine sehr "feste Strickerin". Mit meinem Tausendschön-Strang Funkenmariechen bin ich übrigens überglücklich. Die Farbkombi ist genau mein Ding (leider auf dem Foto wegen dem künstlichen Licht so gaaar nicht gut zu erkennen *snief*) !!!

003 (3)

Ich denke mal, diesen windschiefen und leicht knibbeligen Prototypen werde ich für mich selbst behalten müssen ;o)


Kommentare:

  1. Das wird schon, meistens sieht es nach dem Waschen ganz ordentlich aus.

    Ich hab grad Socken aus einem Blank auf den Nadeln, das ist unregelmäßig, ehrlich!

    Grüßles
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Tanja, dass du mich immer wieder aufmunterst *freu*

    Blank-Socken habe ich eben bei Petra auf der Seite gesehen und bin noch nicht so durch, was GENAU das ist ;o) Wo ich mich doch gerade erst gestern Bekanntschaft mit Mojos gemacht habe. Jaja, wie sag' ich immer so schön: Man wird so alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu ;o)

    Bin schon gespannt auf erste Fotos von deinen Blanks!

    Ganz liebe Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Das Funkenmariechen ist wirklich hübsch:-)
    Dein Prototyp sieht doch klasse aus!!!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Claudia :o)

    Danke für die Aufmunterung. Das tut gut und lässt einem doch immer wieder weitermachen :o)

    Ganz liebe Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kirstin,
    Dein angestricktes Funkenmariechen gefällt mir gut. Wenn die Socken mal gewaschen sind ,sehen die Maschen auch gleichmässiger aus, keine Sorge.
    Die Übergänge zwischen den Nadeln kannst Du verbessern,indem Du jede Rd. den Übergang um zwei Maschen versetzt, sprich noch die ersten zwei Maschen der nächsten Nadel strickst.
    Vor der Ferse musst Du die Maschen dann wieder umverteilen.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kirstin.
    Ich finde das sieht ordentlich aus.
    Bin selbst ein "Feststricker".ist nicht immer einfach.
    Die Farben finde ich wunderschön.
    LG
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kirstin,
    neben blau-grün sind die Farben dieser Socken meine absoluten Lieblingsfarben. Ich finde, das Maschenbild sehr schön und gleichmäßig.
    Hab noch einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie toll! Die Farben sind ja Himmlisch.
    Bin gespannt wie die fertig aussehen! Bestimmt super schön
    LG
    Jea

    AntwortenLöschen
  9. Hi Kirstin,

    das sieht doch tadellos aus! Ich habe eher das Problem, zu locker zu stricken...

    Herzlichen Dank für deinen Kommentar bei mir! Hab mich gefreut!

    Ganz liebe Grüße
    Ricarda

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥