Mittwoch, 8. April 2009

Trauerspiel

Ich bin echt sprach- und fassungslos. Eine Katastrophe, ein Drama war es, was die Bayern da in Barcelona abgeliefert haben. Als hätte die Klatsche gegen Wolfsburg nicht schon gereicht. Und es war ja nicht so, als wäre Barca unschlagbar gewesen, obgleich sie in der ersten Halbzeit ein überragendes Spiel geliefert haben. Es schien vielmehr, als wären die Münchener gar nicht auf dem Platz gewesen. Das Fehlen von Klose, Lahm, Lucio und van Buyten kann nicht allein verantwortlich für dieses Desaster gemacht werden. Die Bayern wurden mit diesem 4:0 (mal wieder) ordentlich vorgeführt. Ich bin echt stinkig. Vielen Dank, Herr Klinsmann :o(((

Ich habe mir den Frust von der Seele gestrickt und die erste Riesen-pusche für meinen Göga (fast) fertig gestrickt. Muss nur noch die hintere Naht schließen – aber dazu hab’ ich jetzt nicht den Nerv.

Kommentare:

  1. Dass die Bayern in Barcelona verlieren, war ja zu erwarten. Aber dass sie das so kampflos tun, finde ich bedenklich.

    ich würde mal sagen, Krisen-Klinsi sitzt bald wieder im schönen Amerika...

    LG von Anke

    AntwortenLöschen
  2. Du hast wenigstens stricken können, ich bin vor lauter Verzweiflung eingeschlafen *schnarch*

    AntwortenLöschen
  3. @Tanja
    Eingeschlafen? Bei so viel Aufregern? Respekt! ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Ist so eine Angewohnheit von mir. Bin auch schon im Kino eingepennt, "Natural Born Killers" war einfach zu schlecht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥