Donnerstag, 30. April 2009

Der Götterbote hat’s gebracht

Und wahrlich göttlich ist das Paket, das ich vor zwanzig Minuten nach Job, Einkauf und Stau endlich zu Hause in Empfang nehmen konnte:

Tanja01

Mit der weltbesten Frau Wocken hab’ ich getauscht: Wocken gegen Wolle. Und jetzt schaut nur, was ich alles bekommen habe! Ich bin völlig geplättet!

Tanja03

Neben reichlich suuuperlecker Nervennahrung bzw. Hüftgold und einem hübschen Herz aus Stein (das Tanja aber sowas von NICHT hat!) fand sich zwischen meinen Wocken noch diese Mini-Wocke. Sooo süüüß! Ich krieg’ mich gar nicht mehr ein!

Tanja02

Meine Diskusfisch No. 2 Wocken passen wie auf meine Füße gestrickt und ich muss nicht mal die Zehen einziehen.  Die zieh’ ich so schnell nimmer aus ;o) Und alles, alles, alles war mit schönen Stoff gehüllt, für den ich auch noch Verwendung finden werde.

Liebe Tanja, du bist ein Engel! Ich dank’ dir 1.000 Mal und mehr!

Kommentare:

  1. Wirklich coole Socken!!
    Und dann noch etwas süsses Wow..

    AntwortenLöschen
  2. Oh,das ist ja toll!Da hast Du bestimmt EinLeckeresWarmeFüsseFreuWochenende!
    Und Du hast jetzt auch einen MiniSockenschlüsselanhänger..Grins..
    Allerliebste Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kirstin,
    das Paket ist doch die Entschädigung für das noch nicht erhaltene Unikat.
    Die Socken sind ganz wunderbar.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥