Mittwoch, 8. April 2009

Ein Hamster beim Campen

Keine Ahnung, ob’s unserem Schröder aufgrund des milden Wetters zu warm in seiner Hütte wird, oder ob das Kerlchen einfach nur mal wieder viel zuviel gebunkert hat und es ihm schlicht und ergreifend zu eng geworden ist …

Schröder01

Möglich auch, dass er ein als Hamster wiedergeborener Hippie ist und deshalb total Open Air steht. Ein wenig zerrupft schaut er ja schließlich aus …

Schröder04

Oder erkennt man hier sofort, um welchen Vierbeiner es sich handelt?

Schröder02

Seit Sonntag Morgen schläft Schröder in der Ecke hinter seinem Laufrad. Schön, dass wir den kleinen Kerl dadurch beobachten können.

Schröder03

Den ganzen Tag schläft er, putzt sich, frisst, schläft er, putzt sich, frisst, schläft er, putzt sich, frisst …

Schröder05

… und das alles mit fast immer geschlossenen Augen. Er lässt sich weder von Lärm oder Blitzlicht stören.

Schröder06

Inzwischen hat er auch ordentlich Futter in seiner neuen Ecke gehamstert und seine Schlafstätte zu einer Kuhle geformt.

Kommentare:

  1. Huhu Kirstin
    Der ist ja so cool,der kleine Kerl!
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Schröder ist ja ein knuffiges Kerlchen :o)
    LG, Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Na, der ist ja knuffig! Richtig süß und wuschelig!

    LG,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirstin,
    tolle kuschelige Bilder von dem niedlichen Schröder.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja so ein knuddeliges kerlchen. danke für die schönen fotos.
    liebe güße von brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Der ist sowas von süüüüüüüss!!! Pass auf, dass ich nicht vorbei komme und ihn mitnehme ;-)
    lg Regina

    AntwortenLöschen
  7. was für ein putziges Kerlchen:-))
    liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥