Mittwoch, 4. November 2009

ღ Wieviel wiegt das Leben? ღ

Ein Schüler kam zu einem weisen alten Mann.
"Herr" sprach er mit schleppender Stimme "das Leben liegt wie eine schwere Last auf meinen Schultern. Es drückt mich zu Boden und ich habe das Gefühl, unter dem Gewicht zusammenzubrechen."

"Mein Sohn" sagte der Alte mit einem liebevollen Lächeln "das Leben ist leicht wie einer Feder."

"Herr, bei aller Demut, aber hier musst du irren. Denn ich spüre mein Leben wie eine Last von tausend Pfunden auf mir. Sag, was kann ich tun?"

"Wir sind es selbst, die uns Last auf unsere Schultern laden." sagte der Alte, immer noch milde lächelnd.

"Aber" wollte der Junge einwenden.

Der alte Mann hob die Hand: "Dieses 'Aber', mein Sohn, wiegt allein tausend Pfund."

(Verfasser leider unbekannt)

Kommentare:

  1. Liebe Kirstin,
    klasse, diese Worte!

    Was den Schal angeht, offenbar hast Du ja echtes Interesse an ihm... ;-) Wollte Dir dazu noch sagen, FALLS Du ihn als für Dich zu kurz empfändest, könnte ich ihn Dir auch noch mal in längerer/breiterer Version nähen. Da würde er dann allerdings 25 euro kosten....
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  2. So schön, da habe ich gerade Gänsehaut bekommen. Da ist sehr viel Wahrheit dran, aber im trott des lebens vergessen wir diese Weisheiten.
    Danke für deine lieben Worte bei mir.
    Es Grüßt dich
    Özlem

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kirstin,

    genau so sieht es aus, jetzt gehe ich gleich ganz anders motiviert durch den grauen Novembertag.

    Hier schneit es gerade.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, wie Recht der alte Mann doch hat;)
    PS. drucke ich mir aus, für den Arbeitsplatz;))
    Liebe Grüße Adelheid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirsten,

    der alte Mann mag ja recht haben...ABER leider ist das nicht immer so leicht abzuschütteln.
    Deine Beiträge ermuntern mich so oft wieder einmal nachzudenken und zu besinnen, auch wenn man nicht alle in sein Leben einbauen kann, bin ich dir doch sehr dankbar, das ich sie bei dir lesen darf! :-)

    AntwortenLöschen
  6. leider kann man sich die gewichte auf den schultern nicht aussuchen :-(

    AntwortenLöschen
  7. Sehr weise und sehr wahr.
    Ich denke auch, daß man sich das Leben leichter oder schwer gestalten kann...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥