Dienstag, 12. Mai 2009

Autosuggestion Freude

Ich bin fest entschlossen,
mein Herz noch weiter zu öffnen.
Positives Denken - aufbauendes Denken,
entsteht in meinem Herzen
und nicht in meinem Kopf.
Täglich erlebe ich, wie wichtig das Herz der Menschen ist.
Fröhliche Gedanken, Humor, Lachen ist der Ausdruck
einer in sich ruhenden Persönlichkeit.
Aus diesem Grunde werde ich immer mehr
die feinen Töne zum Klingen bringen.
Meine humorvolle Ader wird sich immer stärker entwickeln.
Humorvoll zu leben - humorvoll zu reagieren,
das wird meine Stärke.
Alle Menschen, meine Freunde, Bekannten und Kunden
haben bei mir etwas zu lachen.
Durch Lachen, durch Humor kann ich auch
in den negativsten Situationen
die Sonne der Freude aufgehen lassen.


Na, wenn's hilft, werde ich mir das noch ein paar Mal laut aufsagen (müssen), oder?

Kommentare:

  1. tja, wird denn gleich mal wieder von mir ausgedruckt und in mein büro gehängt...damit die, die glauben, dass man menschen durch zwang und kontrolle verändert werden können, etwas zum nachdenken haben...wo ist das her?...liebe grüße...colette

    AntwortenLöschen
  2. @Colette

    Den Verfasser dieser Autosuggestion kenne ich leider nicht. Diesen Text hat mir mein lieber Freund und Kollege auf den Tisch gelegt ...

    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. da es immer schwer ist, die zustände im großen zu verändern, wäre es zumindestfür jeden von uns schon mal ein guter ansatz, es mal selbst mit etwas mehr heiterkeit und gemüt zu versuchen. ich finde allerdings, dass hier in deinem blog ohnehin eine sehr warme, freundliche atmosphäre herrscht :)

    einen schönen tag wünsch ich dir noch, lieben gruss, rena

    AntwortenLöschen
  4. Oh,das trifft schon auf Dich ein bisschen zu.So humorvoll und freudig Deine Geschichte;Und auch Deine Posts hier lese ich gern!Es ist schön in Deinen Blogs zu Gast zu sein und so auch an Deinem Leben ein wenig teilzunehmen!
    Ganz liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Humores sind des Lebens Säfte:
    Ohne Säfte keine Kräfte!
    Auch Geist und Seele hungern und dürsten,
    aber nicht wie der Körper nach Knödeln und Würsten,
    sie sehnen sich nach guten Gedanken
    und Worten, sich daran emporzuranken!
    Die feinen Kräfte von Seele und Geist tun alles für den, der sie ehrt und preist,
    sie machen den Weg frei und ebnen die Bahn
    und streben in allem Dir himmelan.
    Du musst nur mit ihnen einig werden,
    sonst bleibt Dir nur Mühe und Plag auf Erden.
    Drum gib stets mit Geist in alles hinein,
    was Du willst, das darin soll sein!
    Dann freut sich der Geist mit seiner Kraft
    über alles, was Du durch ihn hast geschafft.
    Mit guten Wünschen
    Franz Josef Neffe

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz feiner Text.
    über Rena bin ich zu dir gekommen. und es gefällt mir gut bei dir. möchte gerne wiederkommen. lg Elfi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥