Montag, 14. Juni 2010

Grizzly, der Potenzbolzen

Zia, wer hätte gedacht, dass unsere sonst so gemütliche und absolut machotaugliche Bartagame Grizzly doch so fortpflanzungsfreudig und –aktiv ist?

Vor gerade mal fünfeinhalb Wochen hat unsere Mine erst Eier gelegt.
Und vorgestern ging das Gebuddele schon wieder los. Plätzchen für die Eier suchen,
Eier legen und wieder ordentlich zuschaufeln.

Mine hat schon wieder geeiert 12_06_10

Wie anstrengend das ist, könnt ihr hier auf dem Bild gut sehen. Die Eier sind bereits draußen und werden gerade fachmännisch in der Erde versteckt. Gut erkennbar am Dreck im Gesicht
und der ganz schrumpeligen Haut am Körper
(ich sah übrigens nach jeder Geburt ähnlich aus – nur ohne Dreck im Gesicht *muahaha*).

Mine hat schon wieder geeiert 12_06_10 (2)

Vierzehn Eier habe ich gefunden. Sie müssen leider entsorgt werden, da Grizzly und Mine Geschwister sind, die Babys demnach Inzucht und somit alles andere als gesund wären.

Trotzdem Bartagamen ihre Eier ablegen und sich danach gar nicht mehr darum kümmern
(auch nicht um die geschlüpften Babys), habe ich Mine und Grizzly während dem Suchen aus dem Terrarium entfernt. Sie durften baden – auch ein Highlight für die beiden.

Ich wünsche euch einen tierisch guten Start in die Woche ♥

Signatur

Kommentare:

  1. Wow, sind die gross. Ich habe mir da eher so Minieier, kleiner als Wachteleier, vorgestellt. Doch im Gegensatz zu Deinen Händen sehen die schon ganz ordentlich aus.

    Einen guten Wochenstart wünsche ich dir, meine Lieblingsschwester.
    Einmal knuddeln und wuddeln, bis dir die Luft wegbleibt.
    Lieschen

    AntwortenLöschen
  2. Als ich das Bild eben gesehen habe, dachte ich soooofort an weiße Bohnen ;-) Eine gewisse Ähnlichkeit haben sie aber schon, oder? Schade, dass sie entsorgt werden müssen ...

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich jetzt auch so'n bisschen geplättet! Ich hab mir die klein und rund vorgestellt.
    Und das mit der schrumpeligen Haut nach der Geburt, dem schließ ich mich an. Ja, liebe Kirstin, ich lese auch das Kleingedruckte *gg*
    Vielleicht komme ich noch mal auf Dich zu wegen der Zickzackdecke, hach ich bin sowas von verliebt in das Muster. Aber das muss warten, erst muss ich mal wieder ein paar Aufträge abarbeiten *dumdidum, und ich sitz wieder vorm Rechner*
    Herzallerliebste Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja total interessant! Ich hätte mir die Eier auch anders vorgestellt!!

    Wie verhält sie sich denn wenn sie merkt, dass das Gelege umsonst war?? Oder ist das genauso egal??

    Liebe Grüße
    KErstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥