Samstag, 12. September 2009

♥ abc Projekt 17. Woche Tag 6 – Q … wie Quaste ♥

q6

Powered by Kerkis Farbkleckse

Designed WITH photofunia

xxx

Eine Quaste, seltener Quoddel oder Quaddel, ist ein hängendes Bündel von Fäden oder Schnüren, am oberen Ende oft begrenzt durch einen Knoten oder umsponnenen Holzzierrat. Die Form ist büschelartig und erinnert an einen Pinsel. Ursprünglich war die Quaste als verziertes Ende einer Kordel aus den Kordelfäden selbst hergestellt.

Bei Tieren wird auch das behaarte Ende des Schwanzes mit Quaste bezeichnet. Gleiches gilt auch für die Schwanzenden von Mythologiewesen oder Phantasiegestalten wie beispielsweise Teufeln, welche ebenfalls oft eine Quaste zum Abschluss besitzen.

Ein Synonym zur Quaste ist die Troddel. Auch sie ist ein Bündel von an einem Ende zusammengebundenen Fäden.

xxx

Quelle: Wikipedia

xxx

Kommentare:

  1. würde man nicht denken, was sich aus dem quasten-thema alles machen lässt. du zeigst es !! :))

    slg rena

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe troddel und hab einige am schlüssel von den schränken hängen :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥