Donnerstag, 18. April 2013

[rums] am Donnerstag

Ich kann jetzt und hier nur von mir sprechen, aber kennt ihr das auch?
Ich habe eine Idee, bekomme aber den Allerwertesten nicht hoch, sie umzusetzen.
Bis ich genau diese Idee dann irgendwo anders entdecke und denke:
"Siehste, das wolltest du doch die ganze Zeit schon machen!"
Und das ist dann der ausschlaggebende Tritt in den Hintern.

Hosenbeinrecycling

Genau so ging es mir mit den Utensilos aus den Hosenbeinen ausgedienter Jeans.

Hosenbeinrecycling (2)

Die musste ich erst auf Pinterest wiederfinden, um mich mal die Arbeit zu machen.

Hosenbeinrecycling (3)

Und sind wir mal ehrlich, Mädels (und auch Jungs?): Utensilos braucht frau immer!

Hosenbeinrecycling (4)

Nur ein ganz wenig Tüddelü, direkt bei Pinterest abgeguckt,
mit Kleinkram aus dem inzwischen leicht chaotischen Fundus meiner Kammer.

Hosenbeinrecycling (5)

Jeans werden bei uns glücklicher Weise grundsätzlich nicht entsorgt,
sondern für Näharbeiten aller Art bereit gehalten *danke.schwiegertiger*

Hosenbeinrecycling (6)

Noch mehr RUMSt es auch heute natürlich wieder hier *danke.an.frau.muddi*

Signatur2

Kommentare:

  1. das ist ja mal eine ganz klasse Idee, Glückwunsch Kirstin!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee mit den Utensilos und sie sehen sehr schön aus.
    Das mit dem Hintern nicht hoch kriegen kenn ich zu gut, so langsam schaff ich es auch wieder besser....
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja cool! ♥
    Und noch so nett aufgepimpt...sehr süß!
    Man gut, das ich noch nicht die alten Jeans von Männe entsorgt habe...ich bin ja eher die Wegschmeißerin :-))

    Ganz liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Wie cool ist das denn?!? Die Idee kannte ich nun noch gar nicht! Das muss ich auch nach machen. Mal gucken, ob ICH den Hintern zeitnah hoch bekomme. ;o))

    Liebe Grüße von Frau Muddi

    AntwortenLöschen
  5. jep kenn ich nur zu gut :) sehen toll aus, glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Deine Utensilos sehen toll aus! Und die Bommeln sehen aus wie Kirschen. LECKER!

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Schön sind die Utensilos geworden, da muss ich doch mal suchen, ich hab auch noch Hosenbeine daheim, die auf Verwertung warten.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  8. Eine gute Idee , hübsch und
    praktisch . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die einfachsten Dinge sind immer die schönsten.
    Ganz viele Drücker
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee zum Recycling. Die Deko gefällt mir auch echt gut.

    Wenn ich darf werde ich demnächst mal die Idee für unsere Tochter abkupfern.
    So ein paar stylische Utensilio, die nicht jeder hat, könnte sie auch für Ihren Schreibtisch gebrauchen.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön geworden, ganz toll!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. mag ich sehr! so ein schönes "aus alt mach neu"

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  13. Genau..das kenn ich auch ;)
    Deine Hosenbein-Utensilios find ich ja genial...muss ich auch machen,hihi ;)
    herzliche Grüsse DAniela

    AntwortenLöschen
  14. Einen wunderschönen guten Tag, liebe Kirstin!
    Das ist ein super Idee - und ich habe alle alten Jeans entsorgt - okay, den Gedanken hebe ich mir für später auf :)
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Die zwei sind ja so niedlich! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  16. Ich sags ja...ich kann hier vorbei kommen wann ich will. Stets diese wunderbaren Ideen und natürlich Ausführungen.
    Wehe wenn hier jemand mit Jeans vorbei kommt....hahahahaha
    Schnipp schnapp Beine ab!!!!

    AntwortenLöschen
  17. ..mensch, da hat sich das "den-Allerwertesten-mal-hochkriegen" doch wirklich gelohnt! Toll sehen deine Utensilos aus :)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Gefällt mir die nächste Jeans ist meine ;-)
    LG
    fadenfee

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine coole Idee!!
    Meine alten Hosen danken es dir :-)

    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥