Montag, 26. Juli 2010

Was für ein Start!

Jaja, morgens um sechs ist’s noch schön ruhig im Amt. Da kann man Fenster aufreißen, um Luft zu holen, wenn die einem beim Anblick des Schreibtischs weg bleiben sollte *schnauf*

Klar, nach drei Wochen Urlaub hat sich ordentlich was angesammelt. Viel Arbeit, dafür aber kein Chaos. So soll es sein. So will ich’s auch haben. Ich liebe meinen Job.
Selbst wenn ich heute keine einzige Mail beantworten konnte.

Und ich liebe meine Kolleginnen und Kollegen, die nach und nach eintrudelten – und mich mit nachträglichen Geburtstagswünschen und Geschenken regelrecht überhäuften. Damit habe ich nun echt nicht gerechnet! Also gerade noch mal zum Fenster und ooordentlich viel Luft holen. Ich bin immer noch geschüttelt und gerührt *hachmach*

Wollkisterl 

Neben einem Wunschbuch und drei Wunsch-DVDs schenkte mir mein allerliebstes Team eine – vom Cheffe persönlich zusammengeschraubte! – Wollkiste!

Wollkisterl (2)

Naja, eigentlich ist es ja eine Wäschetruhe. Aber die liebsten aller KollegInnen haben sie eigens für meinen Wollvorrat gedacht.

Wollkisterl (3)

Sie hat ihren zweckmäßigen und dekorativen Platz in unserem Wohnzimmer gefunden.
Praktischerweise kann ich auch endlich mal meine Füße drauflegen, wenn ich abends auf dem Sofa sitze und stricke oder häkele.

So geht die Woche doch perfekt an und trotzt altem Ärger und Platzregen – in den ich just nach Feierabend hineingetappt bin. Die Jungs haben heute überraschend Übernachtungsgäste und auf mich warten noch ein paar Auftragssocken.

Ich wünsche euch allen also einen kuscheligen Montagabend und denke,
dass ich morgen Abend dann mal wieder eine ausgedehnte Blogrunde drehen kann.

signatur

Kommentare:

  1. Na so ein Empfang nach dem langen Urlaub kann sich sehen lassen. Da freue ich mich herzlich mit Dir, sehr lieb sind Dein Kollegen! ... und beruhigt bin ich dass die Wolltruhe im heimischen Wohnzimmer steht und nicht im Büro ;-)
    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. wow .. das sind doch tolle Geschenke ...
    Ich freue mich mit dir - liebe Kirstin ;o))))))

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Oh Kerstin,
    die Kiste ist ja echt der hit. Und erst der inhalt. Da möchte man doch gleich mal stöbern *grinz*
    Das sind ja liebe Kollegen das freut mich für dich!

    AntwortenLöschen
  4. Wow ..... ein tolles Geburtstagsgeschenk und so vielseitig. Gefällt mir auch sehr gut.

    LG fuzzi

    AntwortenLöschen
  5. saugeil ;-)
    In dieser gefüllten Kiste möchte ich mal baden wie Dagobert im Geldspeicher *gacker

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Na da würd ich doch mal sagen,das ist der perfekte Start in die Woche!
    Tolle Kollegen hast du!
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch nachträglich... ich habe erst heute deinen Blog gefunden (über einen Blog, über einen Link von einem Blog, dann über einen Blog, und wieder über einen anderen Blog... *lach*)
    WOUW so eine Kiste ist ja gigantisch!!! Na da kann ja ein strenger Winter kommen, du bist echt versorgt *grins* und sooo tolle Farben!!!!
    Deine Fliege ist echt witzig! Und dein Bligdesign gefällt mir genauso wie dein Schreibstiel... ich hab dich mal in meine Blogliste aufgenommen ;)
    Grüssle
    Tamara

    AntwortenLöschen
  8. Na, so kann man den 1. Arbeitstag ja noch gut ertragen. *s* Schöne Idee mit der Vorratskiste. Sieht wirklich sehr dekorativ aus.
    LG und einen schönen Abend dir noch
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Das nenn ich nen gelungenen Start in die Woche. Solche Kollegen sollte jeder haben.

    AntwortenLöschen
  10. schön deine neue truhe und sie sieht auch toll aus viel spass damit
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  11. Wow!!! Was für eine Wollkiste.... Du bist echt zu beneiden
    Ich wünsche Dir einen guten Start in den Dienstag.
    Alles Liebe. Du bist die Größte!
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. das ist ja süüüsss von deinen kolleg/innen und vom scheff :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kirstin,
    schön, dass Du so liebe Kollegen hast. Die Kiste solltest Du unbedingt mit Mottenpapier bestücken, ich musste mich letzten Monat von ganz viel Wolle trennen :-(, ich hatte sie auch in einem Korb gelagert und hab gedacht das ich hier keine Motten habe. Falsch gedacht :-).
    Grüsse
    Britta

    AntwortenLöschen
  14. Ooooch, was für liebe Kollegen du hast :) - na das ist doch ein schöner Start in den Tag.

    Sei ganz lieb gegrüßt und viel Spaß bei allem, was du tust!

    Sunsy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kirstin, einen so tollen Empfang wünscht sich wohl jeder. Man sieht, dass Du bei Deinen Kollegen und Chefitäten geschätzt bist. Brittas Idee mit dem Mottenpapier würde ich sogleich verwirklichen, diese Biester lieben ja gutes Fressen :-(
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  16. Boah, hast du nette Kollegen!
    Und gratulieren tu ich natürlich auch noch ganz herzlich mit den besten Wünschen für dein neues Lebensjahr.
    Viel Spaß bei den Socken ;O)
    Sonnige Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Och, du hast aber liebe Kollegen und einen lieben Chef! Ich kann froh sein, wenn mein Chef überhaupt mal an meinen Geburtstag denkt... :P

    Na denn, viel Spaß beim Stricken bzw. Häkeln. ;)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Kristin, nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Du hast ja tolle Arbeitskollegen dir sowas geniales zu schenken. Es ist sehr viel wert Kollegen zu haben welche einen wertschätzen. Bin erst vor kurzem hier auf deinem Blog gelandet und finde ihn sehr schön! Ich habe mich als Verfolgerin eingetragen, da ich mit Sicherheit immer gerne wieder hier lesen werde.
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz,
    Karina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥