Sonntag, 7. Oktober 2012

Mit Familie Socke in Heidelberg Teil 1

Heute war es endlich soweit *jippieh.und.juhuuuu.jubel.hüpf.und.freu*
Mein Sockentantchen kam mit Männe und Benni zu Besuch in Monsters Castle.
Nach herzlicher Begrüßung, ausführlichem Geschnatter (und nachdem ich
die unzähligen Mitbringsel auspacken durfte – Bilder folgen natürlich!)
wollten wir das schöne Wetter ausnutzen und sind nach Heidelberg kutschiert.

Heidelberg

Es ist ja ein Schande, dass ich noch nie wirklich in Heidelberg war, obwohl es gerade mal vierzig Kilometer entfernt ist! Die einzigen Male waren ein Besuch mit der Grundschulklasse des kleinen Helden, ein Besuch bei der Körperweltenausstellung, zweimal in der Kinderklinik wegen des kleinen Helden und dann zahlreiche Besuche in der Uniklinik, als der Schlossherr uns solchen Kummer gemacht hatte… Daran erinnere ich mich nicht so gerne.

Heidelberg (2)

Fitzefatze aka Benno offenbarte der Stadt gleich, dass er ein absoluter Landhund ist ;)

Heidelberg (3)

Benni aka Sockenhund *witzle* hat’s da schon um einiges besser drauf ;)

Heidelberg (5)

Eigentlich wollten wir ja ein bisschen über den Neckar schippen. Wurd’ aber nix draus.

Heidelberg (4)

Die Parkplatzsuche war eine echt Odysee! Wir sind bestimmt eine halbe Stunde rumgekurvt. Kein Wunder, die Stadt war voll mit Touris – offenbar auch aus Oberbayern… oder so ;)

Heidelberg (6)

Hier hätte ich gerne ein Ferienhäuschen ;)

Heidelberg (7)

Und Fahrräder, wohin man auch schaut. Toll!

Heidelberg (8)

Heidelberg (9)

Kunterbunte Weihnachtsdeko.

Heidelberg (10)

Einfach herrlich und beeindruckend, diese Bauten.

Noch mehr Impressionen gibt’s nach dem Mittagessen. Wer will, schaut vorbei ;)

Einen zauberhaften Sonntag wünscht euch

eure Kirstin

Kommentare:

  1. Einen lieben Gruß und Danke für die Reportage dieser Stadt ja Heidelberg ist eine tolle Stadt ich war auch schon einige male dort.Schöne Totos das vom Hund ist mein Faforiet lach .Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  2. Kein Wunder, dass Du nicht so gerne in Heidelberg warst, nun ist es etwas Anderes. Liebe Grüße an Euch und habt eine schöne, vergnügte Zeit.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  3. schöne Fotos hast du uns wieder mitgebracht.
    Sind die Bennos denn geschwisterchen? sehr süß die weißen wuschels :)

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  4. tolle bilder!
    hach, da werden erinnerungen wach :)
    ich liebe ja den weihnachtsladen *hihi*
    liebe grüße
    carola

    AntwortenLöschen
  5. Hi Kirstin,

    Ich kenne Heidelberg * Stadt der verloren Herzen* wie meine Westentasche...ist meine Heimat und Geburtsstadt.

    Heidelberg ist für mich eine ganz besondere Stadt, mit ihren vielen engen Gassen mit oft verborgenen Schätzen die man entdecken kann.
    Ich glaube du hast einige von diesen Schätzen entdeckt und einen tollen Tag genossen mit deinen Lieben.

    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße an dich, Patty

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder hast du gemacht . Dein Hundi ist ein goldiges Kerlchen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. ich wünsch euch tolles wetter und einen wunderschönen tag!!

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht nach einer wunderbar tollen Zeit aus - ich wünsche euch ganz viel Spaß!!

    Knuddelchen nima
    (jetzt wieder auf blogspot *lach*)

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht nach einem traumhaften Tag aus. Ich lebe jetzt schon seit 12 jahren in dieser schönen Stadt und liebe es. Das nächste Mal plant ihr aber bitte einen Zwischenstop ein. Drücker Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥