Samstag, 8. Februar 2014

Erinnerungen sind nicht wurscht!

Moin, ihr Lieben ♥

Erinnerungswurst

Im Januar haben Vater und Sohn [in diesem Fall Schwiegerpaps und Lieblingsmann] so ein traditionelles Männerding durchgezogen. Hier und hier habe ich es schon gezeigt.

Erinnerungswurst (2)

Denn ich durfte Fotografieren. Und das habe ich. Reichlich. Danke, digitale Knipse!

Erinnerungswurst (3)

Da der Schwiegerpaps über kein Laptop verfügt, jedoch gerne und immer wieder alte Bilder anschaut, musste daher unbedingt ein analoges Album her. Fand ich…

Erinnerungswurst (4)

Also Bilder entwickeln lassen, Tonpapier und Kleber besorgt. Kordel und Washitape habe ich zu Hause. Blöd nur, dass mein Dymo dann die Grätsche gemacht hat.

Erinnerungswurst (5)

159 Fotos habe ich geklebt. Darunter auch so herrlich lustige Erinnerungen wie das Naseschnäutzeln – professionell übernommen von meinem Schwiegertiger *gacker*

Erinnerungswurst (6)

Die Lieblingsschwiegers haben sich riesig gefreut. Und da geht mir das Herz auf…

Einen zauberhaften Samstag euch allen,

sig_hund

Kommentare:

  1. Schön wenn man soo einen tollen Familiensinn hat! Das ist leider immer mehr viel zu selten!!
    Das Album ist sehr schön geworden!!
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbar persönliches Geschenk - dazu noch Handarbeit - eigentlich gibt es doch nichts schöneres !

    ♥Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja wunderbar aus! Toll, wenn man so eine Schwiegerfamilie hat!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥