Montag, 17. Februar 2014

12 eBook Gutscheincodes [kleine Verlosung]

Moin, ihr Lieben ♥

Aaalso…

ebook Gutscheincode Verlosung Kopie

… das Schreiben begleitet mich schon mein Leben lang. Beginnend mit kurzen bis längeren Texten auf einer alten Triumph Adler im Alter von 12 Jahren bis hin zu über dreihundert Seiten am Laptop. In meinen Romanen – Trivialliteratur – verarbeite ich Hoffnungen, Erlebnisse und Ängste auf meine ganz eigene Weise. Wichtig ist mir jedoch, dass alle Geschichten mit einer satten Portion Humor versehen sind.
 
Lange Zeit einzige Leserin sowie Lektorin, Co-Autorin und Kritikerin war meine weltbeste Beste. Einen ersten Schritt in die Öffentlichkeit wagte ich 2009 mit meinem Blog Pummelfee, auf dem ich mit täglichen Posts meine Bücher veröffentlichte. Den entscheidenden Schritt tat ich nach einem ordentlichen Tritt meiner weltbesten Besten in den adipösen Allerwertesten im letzten Sommer. Ein ebook lässt sich bei XinXii  kostenlos veröffentlichen und distributieren. Meine ebooks finden sich neben XinXii  auch noch bei amazon.de, Weltbild, Thalia, Hugendubel, kobo, Barnes & Noble, Casa del Libro und im iBookstore. Die eigenen Stories dann mal in Shops zu finden, macht schon ein bisschen stolz – auch wenn kein Verlag sie haben wollte.
 
Allen, die selbst verfasste Literatur in der Schreibtischschublade respektive der Festplatte schlummern haben, kann ich nur raten, diese Möglichkeit zu nutzen.
 
Nein, ich werde nicht für Werbung bezahlt. Ich möchte viel eher anlässlich meines bald bevorstehenden Blogjubiläums jeweils zwei Gutscheincodes zum Download bei XinXii für [und das ist der Haken an der ganzen Sache *muahahaha*] meine sechs ebooks verschenken.
 
Wer mag, hinterlässt mir unter diesem Post einfach einen Kommentar mit dem Titel des ebooks, das er gerne mal lesen möchte.
 
 
Dornreschen (2005)
Eine witzige Geschichte um Liebe, Laster und Befindlichkeiten

Tess Dorn hat einen wundervollen Sohn, dessen Vater sie nicht kennt, und nächtlich wiederkehrende Träume von einem Henker.
Nach sechs Jahren zieht Tess von der anonymen Großstadt in ihre alte Heimat aufs Land zurück. Hier sorgt nicht nur der blutjunge Paul für Turbulenzen in ihrem Leben. Zu allem Überfluss muss sie sich auch mit einem äußerst unsympathischen Chef herumschlagen. Ganz zu schweigen vom dem Gefühlschaos, das ihr Schwager in ihr hervorruft und das es täglich zu ordnen gilt. Wie gut, dass Tess sich da auf ihren besten Freund, den homosexuellen Alf, verlassen kann. Denn das Leben ist oft ganz anders als es scheint ...

 
 
Mama Mia (2006)
Eine witzige Geschichte um Liebe, Freundschaft und Verrat
 
Träume werden manchmal wahr. Auch die schlechten. Und dann schickt dir das Schicksal einen Freund. Mia muss am eigenen Leib schmerzlich feststellen, dass Blut nicht immer dicker als Wasser ist und vieles anders als es scheint. Doch wer fällt, lernt wieder aufzustehen und sein Leben neu anzupacken. Das beginnt mit einem außergewöhnlichen Babysitter, geht über eine Veränderung im Job und hört beim Liebesleben der besten Freundin noch lange nicht auf. Dann ist da noch Arne, der Mias Gefühlswelt in ungeahnte Höhen und Tiefen treibt. Unbemerkt an ihrer Seite geht bereits der Mann fürs Leben…
 
 
Volle Lotte (2007)
Die besten Bücher schreibt immer noch das Leben
 
Als Lotte an diesem Tag nach Hause kommt, ist ihr Mann weg, ihr Job und ihre Wohnung. Doch wo Verlust ist, ist auch Gewinn. In Lottes Fall sind das ein Findelhund, ein eigenes Haus, wundervolle Nachbarn, ein alter Freund, eine schwangere Tochter und Verfolgungswahn. Oder wie sonst ist zu erklären, dass der geheimnisvolle Jogger nicht nur in ihren Träumen, sondern auch beim Frisör, im Yogakurs und sogar in ihrem Urlaub auftaucht? Plötzlich überschlagen sich in Lottes ehemals so langweiligem Leben die Ereignisse...
 
 
Glücksklee (2008)
Wenn dein Leben ein Drehbuch ist, schreib' ein bisschen Liebe rein
 
Ein besoffenes Hausschwein, ein nervöser Ganter, ein altersschwacher Wolfshund und ein nerviger Job an der Hotline einer heruntergewirtschafteten Softwarefirma - das alles wäre für die rothaarige Tine, die mit achtunddreißig noch bei ihren Eltern lebt und den Tod ihres irischen Verlobten betrauert, zu verkraften gewesen. Doch dann taucht Louis auf ... Während Tine die vermeintliche Verlobte ihres schwulen Freundes mimt, mit kriminalistischem Spürsinn einen Ehebruch aufdeckt und sie der neue Mitbewohner in ein Chaos stürzt, ist auf zwei Dinge Verlass: Ihre Freunde und die ominöse Onlinebekanntschaft Ironman ...
 
 
Herzblatt (2011)
Liebe tut verdammt weh, wenn man ihr erst auf die Sprünge helfen muss
 
Es gibt Tage, da wünscht man sich, im Bett geblieben zu sein. Und doch verändern sie dein Leben so, dass du es dir gar nicht mehr anders vorstellen möchtest. Ohne Action und trotzdem mit zahlreichen blauen Flecken. Auf Körper und Seele. Lulu verliert zwei Jobs, einen Traum und ihr Selbstwertgefühl. Was sie bekommt, ist ein emotionales Jojo, wahre Freundschaft und eine intrigante Widersacherin. Das Leben wäre auch sonst langweilig. Die ehemalige Lektorin lebt mit ihrem Ex und dessen neuer Liebe unter einem Dach und findet ihre Bestimmung als Moderatorin beim Radio. Und Sam, der sprichwörtlich mit einem Knall in ihr Leben tritt. Der jedoch steht zwischen zwei Frauen und hat allerlei Mühe, die richtige Entscheidung zu treffen. Wie gut, dass es Freunde wie Gretchen und Oliver gibt, die dabei gerne behilflich sind.
 
 
Schwesterherz (2013)
Erotisch prickelnd, erfrischend witzig - einfach Schwesterherz
 
Meine fünf Geschwister und ich sind Halbwaisen. Wir stammen von verschiedenen Vätern ab, unsere Mutter ist chronisch abwesend und wir in der Hölle aufgewachsen. Doch keine Sorge: So dramatisch wie es sich vielleicht anhören mag, ist es nicht. Jeder von uns hat seine Eigenarten, seine Macken, vielleicht auch den einen oder anderen Knacks, einige davon durchaus ausbaufähig, jedoch nicht notweniger Weise therapiebedürftig. Schließlich: Was ist schon normal? Mein Name ist Nele. Ich lebe mit meinem ältesten Bruder Nils - einem exzentrischen Geschäftsmann - und meiner kleinsten Schwester Nina - verwöhnte Rotzgöre in der Pubertät - auf einem renovierten Bauernhof und bin Single aus Überzeugung - und gutem Grund. Neben Nils, Nico, Nala, Nick und Nina gibt es in meinem Leben nur noch einen Menschen, der mir wirklich wichtig ist: Meine Seelenschwester Lissy. Freundschaft ist Liebe ohne Sex. Bei Lissy und mir war es Liebe auf den ersten Blick. Eine mit Worten nicht zu beschreibende Verbundenheit schweißt uns auf Anhieb zusammen. Ich bin überzeugt, das Schicksal hat hier seine Hand im Spiel und zwei gebeutelte Kinderseelen zusammen gebracht.
Und dann gibt es da noch Leo, der in meiner Geschichte eine ganz besondere Bedeutung einnimmt. Welche? Das, liebe Leserinnen und Leser, müssen Sie schon selbst herausfinden.
 
 
Da eine – wenn auch ziemlich geringe – Möglichkeit besteht, dass mehr als zwei Interessenten pro ebook kommentieren, deklariere ich das Ganze einfach mal als Verlosung.
 
Die Regeln sind daher einfach und vor allem kurz:

1. Hinterlasse unter diesem Post einen Kommentar und den Titel des von dir gewünschten ebooks.

2. Wenn du magst, nimm' dir das Logo [.png links oben] mit auf dein Blog

Die Verlosung kann gerne geteilt werden, im Blog, bei facebook, GooglePlus, Twitter… allerdings ändert das nichts an den Gewinnchancen.

Die Verlosung läuft bis Donnerstag, 27. Februar 2014, 21.29 Uhr.

Ausgelost wird spätestens Freitag und die Gewinner hier im Blog bekannt gegeben.
Schaut also bitte selbst nach – ich werde niemanden anschreiben.

DAS kleinGEDRUCKTE:
Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.
Jeder kann nur einmal teilnehmen und ich behalte mir vor, doppelte Kommentare zu löschen.
Die Gewinne werden per Nummer und einem Onlinezufallsgenerator gezogen. Teilnehmen können nur
natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Anonyme Kommentare wandern nur dann in den Lostopf, wenn eine Mailadresse angegeben wird, unter der ich euch erreichen kann. Sollte sich der/die Gewinner/in nach Bekanntgabe nicht innerhalb einer Woche bei mir melden, wird der Preis erneut verlost.
DANKE für eure Kenntnisnahme.

Einen zauberhaften Abend wünscht euch

sig_hund

Kommentare:

  1. So eine tolle Auswahl.Wenn ich denn Glück hätte würde ich mir
    "Schwesterherz" wünschen.
    Dir eine schöne Woche und lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. uih, ein Ebook vom Krümelmonster, da hoffe ich auf mein Glück bei "Glücksklee".

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. ich lese ja gern und auch einiges und wenn ich mir deine intro´s so durchlese, würde ich schon ganz gerne in deinen lostopf hüpfen. für welches buch? such dir eins aus - die hören sich alle gut an ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Volle Lotte würde ich sehr gerne mal lesen. Wobei eigentlich hören sich alle ganz witzig und interessant an. Ich versuche auf jeden Fall mal mein Glück bei dir. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine tolle Idee von dir, auch wenn ich bei deinem super Gewinnspiel gar nicht mitmache. Denn ich habe bereits alle 6 Bücher gelesen. Ich habe sie gekauft und nicht bereut. Mir haben sie sehr gut gefallen und ich bin daher auch stolz auf deine "Beste", dass sie dich zum Veröffentlichen gebracht hat. Es wäre zu schade, wenn diese Geschichten in irgendeiner Schublade verstaubt wären.
    Ganz liebe Grüße, Geo

    AntwortenLöschen
  6. Glücksklee fehlt noch in meiner Sammlung :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das finde ich ja toll... ich bin so eine Leseratte und freu mich immer über Buchempfehlungen für ebookreader. Ich freue mich über Schwesterherz... das klingt toll.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Huch, jetzt ist mein Kommentar weg :-(

    Würde mich über Schwesterherz freuen. Ich freu mich immer über frisches Lesefutter für den ebookreader!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Krümelmonster,
    ganz herzliche Grüße aus dem Odenwald oute ich mich mal als ständige Mitleserin, wenn auch selber bloglos. Da mir dein Blog gefällt, könnte ich mir auch die Geschichten gut vorstellen, am meisten interessiere ich mich für den prickelnden Roman "Schwesterherz".
    Liebe Grüße
    Claudia Müller

    AntwortenLöschen
  10. Aaaah, ich kann mich nicht entscheiden. Die hören sich alle so gut an. Ich springe dann mal mit in den Pool und falls ich heraus gezogen werde, würde ich mich über Dornreschen freuen.
    LG, Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Uii supi, ich hab da noch nie von gehört - aber ich würd auch gern mit lesen ;)
    Mama Mia wäre wohl meine erste Wahl :)
    Schöne Grüsse!
    (frejasari(at)hotmail(Punkt)de)

    AntwortenLöschen
  12. So toll! Die Entscheidung ist mir gar nicht so leicht gefallen. Als erstes würde ich aber am Liebsten "Herzblatt" lesen.

    Viele Grüsse
    Nadine
    nadzingl(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Kirstin,
    Ich hab mich ja schon mal per Mail als Leserin Deines "Pummelfee-Blogs" geoutet. Natürlich spitzel ich auch hier immer wieder rein. Ich kann auch nicht am Gewinnspiel teilnehmen, da ich alle EBooks bereits besitze und immer wieder gern lese.

    Ich hab aber einen Wunsch :) - würdest Du bitte, bitte, bitte die Zimtzicke auch noch als EBook veröffentlichen? Die Geschichte ist sooooo schön... ;)

    Danke für kurzweiliges Lesevergnügen und mach bitte weiter so.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kirstin,

    wow, so tolle Texte und dann noch den Mut zu haben, diese zu veröffentlichen. Sensationell.

    Mich sprechen allein die Überschriften schon an.

    Schwierig, schwierig....welchen würde ich nehmen....mmmmh...

    ICH NEHM SIE ALLE!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß

    MKM

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin ganz zufällig auf Deinem tollen Blog gelandet und dann direkt noch eine Verlosung... da muss ich mitmachen!
    Mir gefallen nach der kurzen Inhaltsangabe alle Deine Bücher, aber besonders "Mama Mia".

    Dein Bildchen macht es sich gerade in meiner Sidebar gemütlich...

    Liebe Grüße aus dem Saarland
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kirstin,

    die Pummelfee kenne ich schon lange. Nachdem ich damals "aus Versehen" auf der Seite gelandet bin, konnte ich mich nicht mehr losreißen. Trivialliteratur hin oder her - deine Geschichten sind sooooooooooooo schön und ich habe alle mehrfach gelesen. Ich liebe sie. Nur eine, die kenne ich noch nicht: Schwesterherz. Vielleicht habe ich ja Glück und lerne sie demnächst kennen :-)

    Liebe Grüße aus FFM
    Una

    AntwortenLöschen
  17. Ui, das ist toll! Ich hab leider noch kein Buch von dir gelesen (aber immerhin schon auf meinem WUnschzettel ;-) ) von daher würde ich mir Dornreschen als erstes aussuchen!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥