Sonntag, 9. Februar 2014

7 Sachen am sonntag

moin moin ihr lieben

Immer wieder sonntags… 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich an diesem Tag
meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Fotoaktion nach einer Idee von Frau Liebe

Verlinken kann man sich wieder bei Frau GrinseStern *danke.liebe.anita*

Nach einer gefühlten Ewigkeit kann ich wieder durchschlafen und wache gänzlich ohne Hustenkrämpfe auf. Auch sonst haben die Kortisontabletten ihre Wirkung nicht verfehlt. Ich fühle mich inzwischen fit und gesund.

So einen entspannten Sonntagmorgen haben die Wölfe gleich mal ausgenutzt und haben sich beinahe zwei Stunden im Bett von uns bekuscheln und bespielen lassen.

1v7Sachen_0209_Extremkuscheling mit den Wölfen

Nachdem wir uns dann alle viere aus dem Bett geschält haben, habe ich endlich das neue Rollo im Schlafzimmer angebracht. Ich bin kein Fan von Gardinen und Vorhängen, aber es ist doch schon besser, beim Umziehen nicht beobachtet werden zu können.

2v7Sachen_0209_Schlafzimmerrollo angebracht

Und wenn ich schon mal im Schlafzimmer zu tun habe, wird auch gleich das Bett frisch bezogen. Hmmm… ich liebe es, in einem weichgespültduftigen Bett einzuschlafen!

3v7Sachen_0209_Betten frisch bezogen

Die einen schimpfen es Mord. Ich plädiere auf fahrlässige Tötung... Das, was ihr hier seht, war mal ein richtig stolzes, bildschönes Pflänzchen. Die Betonung liegt auf war. Heute habe selbst ich den Anblick nicht mehr ertragen und die Überreste entsorgt :(

4v7Sachen_0209_ermordete Pflanze entsorgt

Klammheimlich und schier lautlos habe ich das Glas mit den Sonntagsleckerlis aufgefüllt – und wurde dennoch von den Wölfen dabei ertappt *hmpf*

5v7Sachen_0209_Sonntagsknochenglas aufgefüllt

Der Lieblingsmann hat uns heute Chinesisch kredenzt *yummi*

6v7Sachen_0209_zu Mittag gegessen

Irgendwie scheine ich einen Riecher dafür zu haben... Eigentlich wollte ich bei meiner ständig ausgebuchten Inkerin einen Termin zum Nachstechen meiner Tattoos vom November letzten Jahres erfragen. Wieder einmal kam mein Anruf just zu dem Zeitpunkt, als ein anderer Termin kurzfristig abgesagt wurde. Die Zeit sollte nicht verschwendet werden – und wurde kurzerhand für drei neue Tattoos genutzt. Zwei davon – den Bichon Frisé und den Chihuahua – habe ich versucht zu fotografieren.

7v7Sachen_0209_neue Tattoos fotografiert

Jetzt trage ich mich noch rasch in die Liste von Frau Grinsestern ein und klemme mich dann hinters Bügelbrett. Naja. Zwei Wäschekörbe wollen noch aus- und weggeräumt und die Fingernägel lackiert werden. Zuvor muss ich aber erst das Bett frisch beziehen. Mal sehen, was dann heute noch so vom Sonntag bleibt. Ich wünsch’ euch auf jeden Fall schon mal einen ganz gemütlichen und entspannten *kuss.kuss*

Und bei euch heute SOnntag?

sig_hund

Kommentare:

  1. Gott sei Dank fühlst du dich wieder fit!
    Deine Tattoos sind supertoll!!!
    Hab gestern alles weggebügelt :-)
    Schönen Rest-Sonntag!

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh wie süss dein Hündchen! Die Leckeries sind spitze :-)))) Die gleiche Orchiedee habe ich auch. Sie blüht super. Dennoch lässt die eine oder andere bei mir langsam nach. Hast du einen Tipp Orchi-Tipp für mich? LG Lu

    AntwortenLöschen
  3. wie immer --> KOMPLIMENT - deine Fotos sind wieder genial :)
    Tolles Tattoo
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kirstin

    Dein Tattoo ist der Hammer.
    Ich würde mich das nie im Leben Trauen, aber ich Find es Wunderschön!!!

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tatoos sehen toll aus , aber das tut doch aua . :)
    Betten beziehen und bügeln müsste ich ja auch . Naja , morgen ist ja auch noch ein Tag . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin gespannt auf das Dritte! Ist es das, was man auf dem Handgelenk ansatzweise sieht? Bals ist der Arm voll - nur noch ein paar Nachstechtermine;)
    Ich find´s super!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥