Donnerstag, 12. August 2010

12 von 12 im August 2010

Diese Aktion von Caro habe ich ja schon in vielen Blogs gesehen und fand sie toll.
Mitmachen war mir allerdings bislang ein wenig umständlich, weil ich immer dann keinen Foto dabei hatte, wenn ich ihn eben gebraucht hätte. Dank Horst (so heißt mein iPhone) und den vielen Apps zur Bildbearbeitung und –aufnahme ist das jetzt anders. Horst ist nämlich mein treuester Begleiter und steht mir quasi 24 Stunden am Tag zur Seite. Jawoll!

Der erste Schritt aus dem Haus und schon fängt’s an zu regnen. Da lob’ ich mir doch im Kofferraum verstaute Werbegeschenke.

001

Auch fast zwei Wochen nach dem Urlaub liegt ein immer noch recht ansehnlicher Stapel Arbeit auf meinem Schreibtisch und heischt um Aufmerksamkeit.

002

An solchen Tagen bin ich doppelt froh, einen Bürojob im Trockenen zu haben.

003

Ab nächster Woche kann ich dann ein bisschen länger im Bett bleiben, weil wir dann erst wieder ab halb sieben arbeiten dürfen.

004

Zwischendrin hab’ ich geschwind einen Termin beim Frisör meines Vertrauens für morgen vereinbart.

005

Vergessen habe ich heute Morgen allerdings meinen Hub Kortison. Wie gut, dass ich überall mein Notfallspray verstaut habe.

006

Noch immer bekomme ich kaum mehr als drei Stunden Schlaf pro Nacht. Da hilft nur Kaffee, Kaffee, Kaffee. Besser wäre allerdings Coffein intravenös *umpf*

007

Briefmarkennachschub gab’s auch wieder. Ich danke unseren Mädels von der Poststelle!

008

Während meines Urlaubs haben fiese Blattläuse meinen schönen Hibiskus angefallen! Unser neuer Kollege hat mir aber ein (hoffentlich!) wirksames Mittelchen mitgebracht.

009

Wie dieses Pflänzchen heißt, weiß ich jetzt gar nicht. Aber das blüht und wuchert als würde es dafür bezahlt werden. Echt phänomenal!

010

Nicht mal elf Uhr, Regen, aber furchtbar drückend. 27° trotz sperrangelweit aufgerissenem Fenster *örks*

011

Husten und Niesen – habt ihr das mal gleichzeitig gemacht? Nicht? Eine wahrhaft dröhnende Erfahrung, sag’ ich euch! Ich dachte glatt, mir fliegt die Schädeldecke weg.

012

Das sind also meine 12 am 12. August. Hat riesig Spaß gemacht. Und falls es jemanden interessiert: die Bilder sind alle mit dem App Hipstamatic aufgenommen. Nicht jederfraus Geschmack, aber ich mag sowas ja. Bin halt ein Picfreak *lach*

So. Ich fahre den PC jetzt wieder runter und krabbele aufs Sofa. Die Gefahr ist einfach zu hoch, dass ich mit dem Kopf auf die Tastatur knalle. Und Buchstaben auf der Stirn mag ich nun lieber nicht haben (auch wenn’s vielleicht mal ganz lustig wäre *gacker*).

signatur

Kommentare:

  1. Ist ja lustig.
    Auch ich habe immer gedacht das ich an dieser Aktion mal teilnehmen mag und habe es auch nie auf die Reihe bekommen, bis heute ;)
    Allerdings sind meine Bilder nicht so Fotoristisch ;) wie die Deinen ;)
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Herzlich jana

    AntwortenLöschen
  2. ich habe es heute total verpennt mitzumachen*ferienmoduson*
    deine bilder finde ich toll...mein geschmack ist es:-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da hast du ja einen Tag in deinem Leben spannend dokumentiert. Fast, als wär man selbst dabei gewesen.
    Ich wünsch dir ganz viel Schlaf für die nächste Zeit
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Wow, nur 3 Stunden Schlaf? Wahnsinn. Da würde bei mir tagsüber auch kein Kaffee mehr helfen. Ganz schön früher Arbeitsbeginn...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    wirklich schöne Fotos ... ist doch wirklich witzig, wenn man seinen Tag selber einmal betrachtet ... und uns daran teilhaben lässt *gg*

    lg
    Regina

    AntwortenLöschen
  6. Superschicke Bilder, Krümelchen *neidischguck*

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥