Donnerstag, 30. Januar 2014

[rums] am Donnerstag

{SPRINGform | Ich back' mir Frühling}

SPRINGform 2.0  diy

Bereits im Februar letzten Jahres kam ich auf diese Idee und hatte sie damals auch schon umgesetzt. Dieses Jahr wollte ich es ein klein wenig bunter in der Form :)

SPRINGform 2.0  diy (2)

Um den Frühling in die Küche zu holen, braucht es nur ein paar Frühlingszwiebeln,
eine alte Springform, etwas Alufolie zum Auslegen und somit Abdichten der Form
{damit es nach dem Gießen nicht mal eine böse Überraschung gibt} und ein wenig Blumenerde.

SPRINGform 2.0  diy (3)

Und schon sind wir fertig. Geht das überhaupt als DIY durch? *am.kopf.kratz*

SPRINGform 2.0  diy (4)

Das ist meine Pflänzchenwahl:

SPRINGform 2.0  diy (5)

SPRINGform 2.0  diy (6)

SPRINGform 2.0  diy (7)

Und jetzt schau' ich ihnen beim wachsen zu *gacker*

SPRINGform 2.0  diy (8)

Da der Lieblingsmann solche Herrlichkeiten leider für überflüssig hält und sich die Pubertiere so gar nicht dafür interessieren, ist der SPRING nur für mich.mich.mich.
Und das heißt, ich darf doch eigentlich auch mitRUMSen, oder?

Sonnigwonnigen Vizefreitag euch allen,

sig_hund

Kommentare:

  1. das ist ja irre, richtig tolle Idee!!!
    Aus so einfachen Sachen kann man so wundervolle Dinge machen. Super.
    Einen schönen Tag
    Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das ist eine tolle idee und wieso müssen die meisten Sachen für andere sein? Ich finde wir dürfen uns auch mal sowas gönnen und ist es nicht so das Männer auch überflüssige sachen haben nur dafür haben sie ausreden das, dass aber dann keine sind! ^^

    AntwortenLöschen
  3. meiner Meinung nach ein klares DIY-Projekt (gibt ja schon fertige "Blumentöpfchenmischungen" zu kaufen) vor allem, weil es in DEINER Springform ist *kicher* und ein noch klareres RUMS! Jawohl! Bei uns würde das auch niemanden interessieren.

    Ich glaub, ich brauch ein bischen Frühling und borg mir deine Idee aus *zwinker*

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

  4. Hallo, ich noch mal habe dich auch gleich verlinkt! Da ich die idee so tollfinde!
    Kannst du dich mal bei mir melden ob es okey wäre wenn ich ein Foto von dir verwende?
    lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Idee . Ich habe meine alten Backformen leider entsorgt .
    Liebe Grüsse Heike :)

    AntwortenLöschen
  6. So Backformen sind echt super und zu allem gebrauchen ;D Ich hatte meinen Adventskranz in einer Gugl-Form. Sah auch echt toll aus :D

    AntwortenLöschen
  7. wie immer, wunderschöne Fotos :)
    Ich mach das im Sommer mit alten Töpfen und Schüsseln. Schaut auch gut aus :) Auch meinen Göttergatten interessieren solche Dinge kaum :S - Männer... ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  8. Backe,backe Kuchen der Gärtner hat gerufen. Wunderschöne Fotos und tolle Idee.

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Ich fand die Idee bereits im letzten Jahr toll. Ich glaube beinahe, dieses Jahr werde ich sie mir mal kurz ausborgen um den Frühling dann auch bei mir einziehen zu lassen :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  10. Hast du die Altufolie abgerissen, die Blumen besorgt und alles gepflanzt? Dann ist es doch selbst gemacht und darauf kommt es beim DIY doch an, oder? Wenns sonst keinen interessiert, dann machst du es für dich. Doch. Ich würde alle deine Fragen mit "JA!" beantworten :) Sieht total schick aus und ich muss da doch auch mal gucken ob ich den Winter weg bekomme. Wenn es schon nicht richtig weiß werden will, dann beschwöre ich mit dir den Frühling ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es genial und möchte dich einladen, deine tolle Idee beim crealopee-Frühling zu verlinken!
    Schau doch mal vorbei!
    http://pamelopee.blogspot.de/p/linkparty-crealopee.html
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥