Montag, 27. Januar 2014

M wie Montag oder … Matscheschweinchentorte

Moin Moin, ihr Lieben ♥

Himmel, wie die Zeit vergeht… Sonntag wurde unser Charmin' Bär schon siebzehn!
Da es meinen Jungs sehr wichtig ist, zu ihrem Geburtstag einen Kuchen von Mama einen selbstgebackenen Kuchen zu bekommen und ich schon letztes Jahr so riesigen Spaß bei der Maulwurftorte hatte, habe ich mich mal an diesem Rezept probiert.

Allerdings… reibungslos ist das Ganze nicht verlaufen. Nein, mir ist nichts angebrannt oder so. Der Lieblingsmann hatte lediglich die falschen KitKats im Einkaufswagen. Ich hätte den Unterschied anhand der Verpackung allerdings auch nicht bemerkt.

Nun denn – ich nahm es gelassen und mit Humor. Torten dieser Art gibt es zuhauf. Wenigstens unterscheidet sich meine nun ein bisschen *gacker*

M wie Montag oder ... Matscheschweinchentorte improvisiert

Am meisten habe ich mich wieder aufs Modellieren gefreut. Da habe ich riesigen Spaß dran. Aber ich war mit den Schweinchen nicht so zufrieden wie mit dem Maulwurf.

M wie Montag oder ... Matscheschweinchentorte improvisiert (2)

Der Kuchen alleine ist ja schon eine ziemliche Kalorienbombe…

M wie Montag oder ... Matscheschweinchentorte improvisiert (3)

…aber mit der Schokomasse reicht ein Stück zum Zuckerschock aus ;)

M wie Montag oder ... Matscheschweinchentorte improvisiert (4)

Während des Modellierens dachte ich an eine Zeit zurück, während der ich Tag für Tag mit FIMO modelliert habe; Türschilder, Dekofiguren, Schmuck… alles mögliche eben. Das ist jetzt auch schon gefühlte hundert Jahre her *ganz.sentimental.aufseufze*

M wie Montag oder ... Matscheschweinchentorte improvisiert (5)

Öhm… ich hatte eingangs ja erwähnt, dass wir die falschen KitKats im Haus hatten
und ich gezwungener Maßen {akute Unlust, an einem Samstagnachmittag nochmals in den Supermarkt zu fahren sowie das Unvermögen, den Geburtstag meines Sohnes spontan zu verschieben – da hilft auch ein Tunen der Geburtsurkunde nicht} improvisieren musste.

Also, da isser nun, mein Fauxpas:

M wie Montag oder ... Matscheschweinchentorte improvisiert (6)

Statt der üblichen KitKat Classic hatten wir diese unverschämten Riesenteile, Chunky. Da habe ich jeweils ein Drittel weggeschnitten und als weitere "Matschbadlatte" mithilfe der Schokopampe zusammengeklebt. Trotzdem hat es nicht für völlig rund herum gereicht. Was nun? Überraschend kam mir ein tollpatschiges Ferkel zu Hilfe, das das Matschbad demoliert hat und nun mit einem Teil des Matsches auf den Teller flutscht *grins*

Ich habe noch einige Detailfotos von den wilden Wutzchen gemacht.
Die zeige ich euch gerne mal die nächsten Tage, wenn ihr mögt?

Die M wie Montag oder… Aktion ist eine Idee meiner allerallerliebsten Frau nima.

Habt einen guten Start in eine tolle Woche,

sig_hund

Kommentare:

  1. Wahnsinn - echt toll :-)
    Gibt es eigentlich etwas, das du nicht kannst? Glaub nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz besondere Torte ist das , sie sieht lustig aus . Ideen muss man haben , dann ist ein Stück fehlender Rand gar nicht so schlimm , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. klasse gerettet.... sieht so aus, als wenn die Deko so gehört. Gefällt mir gut und bestimmt war er genauso lecker wie er aussieht. Jummy

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute nachträglich für Deinen Sohn :o)
    Die Torte ist doch aber süß geworden :o) Ich mag die :o)
    Besonders die Schweichen ... hi,hi...

    AntwortenLöschen
  5. wooow das sieht richtig klasse ! und ein matschbad muss doch auch nicht sooo akurat sein oder? schweine sudeln halt rum. davon hätte ich auf jeden fall gern ein stück probiert - yummy :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Eine sehr gelungene Torte.
    Erinnert mich daran das ich schon lange nicht mehr so was gezaubert habe.
    Und das als gelernte Konditorin *schäm*
    Ich wünsche Dir ne ganz tolle Woche.
    Herzlich jana

    AntwortenLöschen
  7. Bitte die Schweinepopos ♥ *gacker* ist das genial???? Ich hätte dann bitte im Februar Geburtstag gell! :))

    Deinem Sohnemann im Nachhinein alles alles Gute ♥

    Dickes Knuddelchen
    nima

    AntwortenLöschen
  8. Saustark!
    Ich finds klasse, da würde ich sogar dem Schweinchen den Po abbeißen :D

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Saumässig toll ist die Torte geworden und ich willllllll auch so eine. Im nächsten Jahr hab ich wieder Geburtstag und melde mich dann - gell ;o)
    Alles Liebe Deinem Sohnemann!!!
    Viele Grüsse
    Christine von 3sternderl

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine geniale Torte. So mag ich sie viel lieber als perfekt rund um zu. Viel lustiger und nicht einfach nachgemacht sondern eben mit der eigenen Handschrift und einer eigenen Idee.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Hallo

    So genial die Torte mit dem Matschsalt vom einen Schweinchen einfach ein Unikat!!!

    Also ein Stückchen würde ich gerne noch Probieren, den mein Mann Wünscht sich auch solch eine Torte zum Geburtstag ;O)

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn, sieht die lecker aus, da kriege ich sofort Schokisuchthunger. Und die Schweinchen sind ja zuckersüß. Die hast Du unglaublich toll hinbekommen.Ich denke Euch hat es ( trotz riesenkitkat) wahnsinnig gut geschmeckt.

    Liebe Grüße
    tinka

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Krümelmonster,

    was für ein schönes Törtchen Du da kreiert hast, unglaublich. Die sieht sowas von lecker aus,da kriege ich sofort einen Schokosuchtanfall*grins*
    Und die Schweinchen sind Dir sowas von gelungen,total süß wie das eine so in der Torte "badet" Viel zu schön zum Essen- Klasse!
    Ganz liebe Grüße lass ich Dir da

    tinka

    AntwortenLöschen
  14. Wow, der Kuchen sieht echt lecker aus. Wenn man den Fehler nicht kennt, fällt er ja auch gar nicht auf.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt schaue ich mir die Torte schon zum Xten Mal an ... die ist einfach nur saustark!!! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  16. Die Torte ist der absolute Hammer! Schaut noch dazu so lecker aus, obwohl es mir wahrscheinlich schwer fallen würde, dieses kleine Kunstwerk anzuschneiden!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  17. Also die sind ja mal coole Schweine!! Wie sauwohl sie sich offensichtlich fühlen....in Schokomatsche baden muss einfach Schweinegeil sein ;)
    ..bin total von den Socken - du hast dich wieder selbst übertroffen!!! Tolle Idee!!!
    ich kann mich übrigens nicht entscheiden welches die schönste Sau oder der schönste Eber ist??? Vielleicht bin ich auch nur von den zweien abgelenkt, die da völlig ungeniert FKK ihre Rückseite zeigen....
    LG Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥