Dienstag, 21. Januar 2014

Homemade | Mir doch Wurscht! [Part two]

Jetzt geht’s um die Wurst!

An dieser Stelle erwähne ich es gerne noch einmal:

Alle mit leicht oder überempfindlichem Magen sowie radikale Fleischfresser GEGNER mögen bitte diesen und den gestrigen Mittagspost überspringen.

Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt *gacker*

Wir starten nämlich direkt mit einem Alien im Vordergrund *muuuahaha*
Näää! Das ganz vorne ist eine Niere, hinten links die Zunge, rechts ein Herz.

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (21)

Wir haben übrigens nicht selbst geschlachtet. Alle Zutaten waren schon tot.

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (22)

Jetzt geht’s um die Wurst. Die Leberwurst.

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (23)

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (24)

Das nenne ich mal Lichtgeschwindigkeit ;)

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (25)

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (26)

Nelkenpulver mit {erkennt man doch, oder?}

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (27)

Ich glaube, ich habe locker einen halben Ring Leberwurst roh vernascht *rülps*

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (28)

Ein Teil kommt ins Glas, der andere Teil wird zu Ringen.

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (29)

Schwiegerpaps hat auch mit 73 noch alles im Griff!

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (30)

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (31)

Nächste Wurstsorte, nächste Zutat. Schwartenmagen. Love it!

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (32)

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (33)

In der Würze liegt die Würze *muahaha*

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (34)

Ratzfatz wird die Wurst verwurstet. Hier der Schwartenmagen im Ring.

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (35)

Den gibt’s aber auch in der Blase und – man gucke genau – im Magen.

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (36)

Tätowierte Sau. Nun ja… halt ein Stück davon. Zutat für die Blutwurst.

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (37)

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (38)

Weitere blutige Details ;) erspare ich euch mal.

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (39)

Wichtig ist vor allem, dass umgehend alles Geschirr und Gerät gewissenhaft gereinigt und wieder zurück an seinen Platz gestellt wird. Ordnung ist das halbe Leben, nech?

M wie Montag oder ... mir doch Wurschd! (40)

Was jetzt leider fehlt, sind Fotos von den Wurstplatten, die wir verdrückt haben. Sorry!

Danke fürs Wiederreinschauen und eure lieben Kommentare von gestern *kuss*

sig_hund

Kommentare:

  1. Also die Leberwurst würde ich doch glatt mal probieren. Schade dass ich keinen Weck parat habe, sonst wäre ich mal durch die "Scheibe" und hätte was gemopst.:-))

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
  2. Och nöööö... Für mich wäre das nix, meine eigene Wurst zu machen... lach...

    AntwortenLöschen
  3. Hast doch Glatt vergessen deine Adresse anzugeben das ich dir bei der Wurst Helfen kann ne nicht bei der Arbeit beim Essen hahaha liebe grüße Karin ich sitze hier und trierle

    AntwortenLöschen
  4. na toll - jetzt hab ich Huuuuunger auf Leberwurst (oder Streichwurscht - wie wir sagen ;)

    War sehr spannend dir über die Schulter zu schauen - vielen vielen Dank!!!

    Dickes Knuddelchen
    nima

    AntwortenLöschen
  5. boah is das ekelhaft, aber die fotos sind an sich schön :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaub ich wiederhole mich - Mega geniale Fotos wieder mal :)
    Ich finds nicht schlimm...Wir essen ja auch Thunfisch oder Lachs... So ist es eben... Ich liebe eine Blunzn, aber man darf halt nicht dran denken was drinnen ist - egal - gut isse:)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  7. Hausmacher geht überhaupt gar nicht *schüttel*

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder und saumässig interessant!
    Ich wäre gern dabei gewesen, aber dann wäre die rohe Leberwurst wohl nie in Glas und Pelle gekommen. ;-)
    Und ich muss jetzt sofort suchen was das für ein Schwartenbauch ist.
    Liebe Grüsse
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  9. Eine ganz tolle Bilderserie !
    Liebe Grüße - Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
  10. Ich hab eben ein totales déja vu!!
    Da kommen Kindheitserinnerungen hoch...als Kind durfte ich immer zum vespern in die Wurstküche kommen....und diesen Geruch hab ich beim Anschauen dieser Fotos sofort wieder im Kopf!!
    Zwar ess ich heut quasi gar keine Hausmacherwurst mehr, aber selbstgemacht ist trotz allem am ALLERALLERleckersten!!!
    Mahlzeit!!
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥