Dienstag, 21. Juni 2011

Ripple Blanket #2 :: Part 6 Hellgrüüün

So, ihr Lieben – wie versprochen – heute der erste grüne Teil der Ripple Blanket.
Jetzt muss sie erst mal ein Päuschen einlegen, weil ich gerade noch ein anderes Projekt an der Nadel habe und außerdem diesen Monat noch ein Paar 43er Socken fertig werden muss.

Ripple Blanket #2 Part 6 Hellgrün

Ach, und was meinen Post von gestern angeht, will ich nur anmerken, dass es nicht so ist, als würde ich mich nicht meinem Urlaub verdient fühlen. Ich mag nur das Gefühl, tatsächlich urlaubsreif zu sein. Ich gestehe: ich bin ein Stress-Junkie *schäm*, denn inzwischen habe ich auch gelernt, mir Auszeiten zu nehmen und Ruhezeiten auch (meistens) tatsächlich als solche zu nutzen.

Ripple Blanket #2 Part 6 Hellgrün (2)

Etwa 45 cm habe ich jetzt hoch gehäkelt. Im Vergleich zu 180 cm Breite ist das echt lachhaft. Noch kann ich nicht abschätzen, wie viele Farbsätze ich am Ende häkeln muss, ob es also tatsächlich bei dreien bleibt?

Rose von Mama

Ich werde mich jetzt mal an die Nadeln machen und wünsche euch allen
einen herrlich gemütlichen Dienstagabend.

Eure
__kirstin

Kommentare:

  1. Ja ein wunderbarer Abend auch Dir!
    Ich hätte die Nerven zum Häckeln warscheinlich nicht:-) Bin halt ein Männchen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christin, man kann sich einfach nicht sattsehen an Deinen wundervollen Fotos ! Das wird wieder mal eine tolle Decke ! GLg, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. ...natürlich Kristin ! Mit K ! Entschuldige bitte ! LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich gar nicht sattsehen an diesem schönen Farbverlauf. :) Klasse.

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ich schreibe nur einen Satz: ICH WILL AAAAAAAAAAAAAAAAAUCH!!!!!!

    Verdammt, ist die schön ♥ ♥ ♥

    Liebste Grüße nima

    AntwortenLöschen
  6. Du meine Güte bist du schnell... Das wird eine super bunte Decke. Und ich ziehe den Hut vor dir, denn beim Häkeln krieg ich immer die Krise ;)

    Sei ganz lieb gegrüßt - Sunsy

    AntwortenLöschen
  7. Boah, du hängst ja echt "an der Nadel" *zwinker*! - Egal ob Strick- und/oder Häkelnadel, bei dir sind die ja unermüdlich im Einsatz!
    Aber mit Super-Erfolgen, wie man hier immer sehen kann *hihi*!
    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  8. OMG. Was machst Du eigentlich mit all den tollen Decken???!!!

    AntwortenLöschen
  9. die Grün-Töne sind klasse.

    Die Farbübergänge an sich finde ich toll.

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. sehr spannend diese farben...so eine decke steht noch auf meiner to do-liste...aber kucken ist auch schön...ganz herzliche dienstaggrüße colette

    AntwortenLöschen
  11. wunderwunderschön!!
    ich bewundere deine ausdauer...
    glg ela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kirstin,
    Deine Sachen sind ja traumhaft schön. Diese Farben. Wuuuunderschöön.
    Ich hoffe, das Du auch in diesem Jahr wieder aus Deinem Urlaub so schöne Bilder sendest wie im letzten Jahr. Geht es wieder an die Nordsee? Ich bin nämlich auch ein absoluter Nordseefan. Ich freue mich wirklich deinen Blog gefunden zu haben und lese so gern bei Dir.
    Einen schönen Tag noch
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  13. Huhu und guten Morgen...

    habe mich ja lange nicht gemeldet :-). aber ich war fleißig am Tiere häkeln...nach den tollen Anleitungen von Babsie.
    Die Decke sieht super aus...welche Wolle nimmst du denn dafür?? ist es schwer so eine Ripple Decke zu machen?

    Liebe Grüße
    Iris und Baby Noah
    (sunflower_25421@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kirstin,

    das nenne ich mal eine Farbpalette der praktischen Art. Wenn ich demnächst überlege, welche Farben ich zusammen verhäkele, schaue ich bei dir herein und weiß gleich Bescheid.

    Fröhliche Sommergrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Das ist der wahnsinn diese Decke wachsen zu sehen. Wunderschön kann ich nur sagen!!

    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kirstin,

    ich schmachte hier wieder total vor mich hin...WOW, diese Decke wird/ist der absolute Hammer!

    Traumhaft schön und Du legst eine Geschwindigkeit an den Tag - unglaublich, ich frage mich ob Du auch noch ein paar Stunden schläfst (grins)...ich bin sooo begeistert und freue mich über jedes neue Foto!

    Wieviel Wolle verhäkelst Du eigentlich pro Farbabschnitt? Ein Knäuel brauchst Du doch sicher bei der Größe, oder? Ich überlege wirklich ernsthaft, ob ich es versuchen soll und mir eine kleinere Version dieser tollen Decke häkle.

    Hab noch einen wunderschönen Tag und viele liebe Grüße,

    Marion

    P.S. Und vorab schon ganz herzlichen Dank für Deine Antwort...

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Kristin.

    Was sehe ich denn hier? Du häkelst auch so einen wundervolle Decke und so wie ich das hier sehe, wird sie richrig schön.

    Das ist aber lieb von Tatjan dir die Anleitung ins deutsche zu übersetzen.

    Für mich wäre die Deke ja auch was und ich würde sie mir furchtbar gerne Häkeln, aberl eider lässt mich da mein Englich echt im Stich. Ich raffe es einfach nicht :-(

    Dir weiterhin viel Spaß beim Häkeln.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥