Montag, 13. Juni 2011

Ripple Blanket #2 :: Part 3 Rooosa

Eigentlich soll die Ripple Blanket nur so eine Zwischendurchbeschäftigung sein. Aber gestern Abend war halt mal wieder Zwischendurch – und außerdem bin ich so neugierig auf die Farbfolge.

Ripple Blanket #2 Part 3 rooosa (2)

Nach Braun-, Grau- und Lilatönen war nun also Rosa am Start. Es macht Spaß, zu sehen, wie sich die Farben langsam "entwickeln". Und nun auch liegen nur noch etwas über 2 Meter vor mir *hechel*

Ripple Blanket #2 Part 3 rooosa

Derweil mache ich mir Gedanken über die Danksagungen zur Konfirmation. Als schwierig erweist sich nicht nur das Finden eines geeigneten Fotos, sondern auch die Wahl der Karten – die zudem, wenn sie denn einen gewissen visuellen Anspruch erfüllen sollen – auch verdammt teuer sind. Habt ihr vielleicht einen guten Tipp für mich?
Jetzt wünsche ich euch erst einmal einen herrlichen Pfingstmontag __coffecup-icon

Eure
__kirstin

Kommentare:

  1. die decke wird wieder wunderschön! die farben sind ein traum! *hachz* irgendwann muss ich mich auch an so einem teil versuchen, du hast mich angesteckt! *lach*

    hast du dir schon überlegt, die danke-karten selbst zu "basteln", das ist nicht so teuer und außerdem schön persönlich? vielleicht mit einem foto von deinem konfirmanden drauf? du bist eh so kreativ, da wär es doch fast schad, wenn du die kaufen würdest ;)

    glg, tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirstin!
    Die Decke ist zum Seufzen und Niederknien schön und die Farbfolge!!!!
    Bezüglich Konfirmation - wie wär´s wenn dein Sohnemann selbst etwas als Danke gestaltet (nicht unbedingt eine Karte, aber wer sagt, dass ein Dankeschön immer eine Karte sein muss; mein Lieblingsmädel hatte heuer Erstkommunion und hat als Danke für jede Familie eine kleine Kerze durch Ritzen gestaltet) - ich habe die Erfahrung gemacht, dass das kindlich Selbstgemachte die lieben Anverwandten am meisten freut - im fast schon männlichen Alter deines Sohnes könnte das vielleicht schwierig werden, da das Tun ja nicht uncool sein darf, aber frag ihn mal, ob er sich da was vorstellen könnte - vielleicht hat er ja die Megaidee.
    Alles Liebe Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    ich finde natürlich selbstgebastelt auch am besten! Schliesslich mach ich zur Zeit nix anderes. Schau doch mal auf meinen Blog. Vielleicht hast Du Lust auf einen Tausch? Stricken und häkeln kann ich nämlich gar nicht...
    GGLG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Kirstin!!

    Deine neue Decke ist einfach unglaublich!!! Ich habe ja schon deine anderen bewundert. Wirklich fantastisch! Darf ich mal fragen, wieviel Wolle du so im Schnitt für eine Decke brauchst??

    Also für unsere Taufe haben wir die Karten auch selber gebastelt und zwar aus weißen, ca. DIN A5 großen Karteikarten. Die gabs 100 Stck. für ich glaub etwa 2,50 € und wenn du da vorne ein Foto drauf klebst und innen mit dem Drucker einen kleinen Text eindruckst kannst du das ganze noch mit einem schönen Stempel oder Aufkleber verschönern und das wars.

    Einfach, schön und wirkungsvoll. Karteikarten gibt es glaube ich auch in anderen Farben, aber Weiß ist halt edel ...

    Ganz herzliche Grüße!
    Nicole

    P.s.: würde dir ja gerne helfen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Krümelmonster`chen namens Kirstin!
    Du bist ja `ne Maus! Jetzt hast du also PSE 9! Super freue mich für. Ist ein sehr gutes Prog.!
    Deine Decke an welcher du gerade arbeitest finde ich wunderschön - tolle Farbkombi! Ich kann weder häkeln noch stricken! Aber ich bewundere immer solche Arbeiten wie die deine! Hütt`chen ab!!!
    Ich wünsch dir viel Spass bei deiner Decke und einen guten Wochenstart! fühl dich gedrückt - liebe Grüsse Synke

    AntwortenLöschen
  6. ich muß es wiedermal schreiben ich finde deine blog herrlich und diese farben sind ein traum
    ♥-doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kirstin,

    du arbeitest unglaublich genau. Es sieht perfekt aus und die Farben sind der Hammer.

    Ich selbst bin ja noch nicht so gut in Papierarbeiten, aber in meiner Blogrolle findest du einige Mädels die tolle Sachen machen. Schau da doch einfach mal vorbei ... Lass dich inspirieren oder frag nach einem Tausch/Auftrag. :)

    Einen schönen Abend. LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke wird supersuperschön, ich finde es richtig klasse, daß du die farben so ineinander fliessen lässt, herrlich ♥♥♥ Und wegen den Danksagungen, es gibt z.B. bei DM einen tollen Fotogenerator, wo man Karten am Rechner selbst erstellen kann und man bekommt sie fertig geschickt, so mache ich immer unsere Weihnachtskarten mit Fotos von Junior.

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kirstin,

    es gibt wunderschönes Transparentpapier mit verschiedenen Motiven, das sich prima bedrucken lässt. Wenn man das als Einleger in eine Karte aus Tonkarton nimmt und vorne drauf ein Foto macht, sieht das richtig edel aus (hatten wir als Einladungen für unsere Hochzeit) und ist gar nicht mal teuer.
    LG
    Tanja
    PS: Die Besserungswünsche haben schon geholfen, dem Nacken geht's wieder gut. Danke!

    AntwortenLöschen
  10. so, jetzt hast du es geschafft *G*
    jetzt muss ich auch noch häkeln lernen
    :)
    Die Decke ist wirklich wunderschön!
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kirsten,
    diese Decke ist wieder ein Traum an Farben und einfach wunderschön!Leider hat mein Durchhaltevermögen für eine Decke noch nicht ausgereicht...aber irgendwann vielleicht...
    Ich würde die Karten auch lieber selber machen...aber die Idee mit den Kerzen finde ich auch toll...
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Für so eine Decke würde ich Jahre brauchen. Jahre!!! Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell das bei Dir geht.
    Tolle Farben.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Und wieder schreit in mir gaaanz "Ich will aaaaaaaauch" - mal sehen wie lang ich es unterdrücken kann ;)

    *knuddels* nima

    AntwortenLöschen
  14. Ooooooh Waaaahnsinn.......die sieht ja auch schon Klasse aus....ich bin schon wieder am schmachten...schmacht schmacht schmaaaaacht.....Muss mir gleich mal den Link angucken den du mir geschickt hast...Dankefein :-* und ich wette ich muss dein Angebot mit der Hilfe dann auch annehmen - ich raff sowas ja immer nicht *g*

    Sooooo, was wollt ich jetzt schreiben?? Über diese tollen Bilder hab ich doch glatt alles vergessen...hihi...

    Neee...also die Nadeln haben ich von der lieben Karin
    http://sewingdizzy.blogspot.com/

    Die sind toll, ne?? Jaaaaaa, damit macht das häkeln gleich doppelt so viel Spass :)

    Oh und zu meinen Hunden ;) Die grosse Schwarze ist eine Mischung aus Dogge und Schäferhund. Der kleine Gestromte schimpft sich Saupacker - auch eine Mischung aus molosserartigen Hunden *g*

    Sooo und jetzt wünsche ich dir einen wundervollen Tag (hier regnet es leider *schnieeef*)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kirstin,

    also Deine neue Decke macht mich schwach! Superschön wird die...geniale Farben, die gefallen mir total gut und ich finde den Farbverlauf absolut gelungen.
    Bei dem ersten Post dachte ich noch das sie irgendwie sehr dunkel ist - aber jetzt finde ich "das wird ein Hammer"! Ich freue mich schon jetzt auf weitere Bilder...

    Zu den Karten...tja, irgendwie würde mir auch nur "selbst basteln" einfallen. Das kann allerdings auch ein teurer Spaß werden wenn man sich das ganze Zubehör erst kaufen muss.

    Ganz viele liebe Grüße,

    Marion

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kirstin,
    wir hatten auch Konfirmation und gebastelt hatten wir schon die Einladungen, das hat uns gereicht. Darum haben wir die Dankkarten einfach online bei dm bestellt. Man kann sie da selber gestalten und dann 10er-weise bestellen. Und sie sind ganz hübsch geworden.
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥