Dienstag, 7. Juni 2011

Hurra :: Ich lebe noch!

Hurra, ich leben noch!

Ab Mittwoch hing ich kopfüber in den Vorbereitungen für die Konfirmation. Nun ist ein immenser Druck von meinen Schultern genommen. Ich bin kein Feiermensch, ergo habe ich auch null Talent zur Festorganisation. Entsprechend nervös war ich natürlich – bis Sonntag. Da war ich plötzlich die Ruhe selbst. Und tatsächlich, es war ein schönes, entspanntes Beisammensein, wenn auch witterungsbedingt ziemlich schweißtreibend, sowohl im Haus als auch im Garten *schwitz*

Das Entsetzen kam erst später – bei der Sichtung der Fotos. Kein einziges Bild ist gut gelungen. Alles verwackelt, verschwommen, schlecht belichtet, schlicht blöd aufgenommen. Ich könnte heulen! Wollte ich doch meinem großen Krümel ein richtig schönes Konfirmationsalbum machen. Leider bin ich bei PSE noch nicht mal halbwegs durchgestiegen, um zu retten, was noch zu retten geht *hmpf*

Nachdem aber nun das Wohnzimmer eingeräumt und der Alltag eingekehrt ist, fange auch ich an, wieder gleichmäßiger zu atmen und mich zu sammeln. Für die nächste Zeit sind alle Schul-/Arzt- und sonstige Termine und Verpflichtungen abgehakt, es sind noch 24 Tage bis zum Sommerurlaub, ich darf beginnen, mich zu entspannen. Bitte gebt mir aber noch bis zum Wochenende, bis ich mich endlich, endlich, endlich wieder Blogrunden und eMails widmen kann.

Ich drück' euch alle mal ganz lieb,
eure
__kirstin

Kommentare:

  1. Schade, dass es mit den Fotos nix so tolles geworden ist. Ich hab die Erfahrung gemacht, wenn man selbst im Fest ganz dick drinsteckt, dann sollte man jemand anderst bitten zu fotografieren. Hat denn sonst niemand Bilder gemacht?

    Die Kugeln sind schön, waren sie ein Teil der Deko?
    Mach einfach langsam, ich kenne dass, da hat man Zeiten da geht nix mit kommentieren.
    Wo geht es denn hin in den Urlaub?

    Alles Liebe
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. ach, Kirstin, sei zufrieden - so wie es ist ist es eben! Du kannst Dich wenigstens auf Urlaub freuen! Sei gegrüßt von mir

    AntwortenLöschen
  3. das mit den bilder ist blöd , aber vieleicht hat wirklich noch jemand fotos gemacht. und das wackeln weiss nicht ob man das weggebommt. ich wünsch es dir.. alles liebe noch zur konfirmation

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirstin, jetzt ist es geschafft. Glückwunsch für den Junior. Ihr hattet einen schönen Tag. Vielleicht kannst du das eine oder andere Bild ja noch retten.
    Grüß dich ganz lieb
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo bei .picnik.com kann man super online Bilder bearbeiten, manchmal reicht wirklich die "Automatisch Korrigieren" Funktion!!!
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  6. so eine Konfi ist sicher ein richtiger "Kraftakt".
    Nu' isses vollbracht, nu' nimm dir Zeit für dich!!
    Jaaaaanz wichtisch :-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  7. Hast mir schon gefehlt ;) Schön, dass es nun rum ist - ich drück die Daumen, dass es doch noch ein paar Fotos gibt, die brauchbar sind!

    *knuddels* nima

    AntwortenLöschen
  8. Ach ist ja schade wegen den Fotos! Hast schon mal mit Picasa probiert? Da kannst viel retten! Ist ja ein Gratisprogramm von Go--le..
    Aber die Erinnerungen bleiben doch eher und ein Fotoalbum mit eben diesen Fotos wäre doch auch lustig!
    Wünsch Dir einen ganz tollen Tag!
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  9. Ich kenne das Problem, ist total ärgerlich.
    Ich nutze auch Picasa, damit bekomme ich einiges wieder ausgebügelt, wenn mal ein Bild daneben ging.
    Ist auch ziemlich einfach zu bedienen.

    LG,
    Jana

    AntwortenLöschen
  10. Schade, dass es mit den Fotos nicht geklappt hat, aber sooo dramatisch ist es auch nicht, die Erinnerungen an die schöne Konfi werden Deinem Großen auch so erhalten bleiben.
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  11. Sicher kannst Du noch einige Fotos retten und der Erinnerungswert ist ja sowieso das Wichtigste, nicht so sehr die tolle Bildqualität.
    Jetzt erhole Dich erstmal vom Stress, so schlimm wird es bestimmt nicht sein, dass Du nicht noch was retten kannst. Gute Tipps kamen ja schon reichlich.
    Lieben Gruß♥ moni

    AntwortenLöschen
  12. das kann ich dir gut nachfühlen, wie erleichtert du bist. ich bin auch kein organisationstalent bei familyfeiern.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥