Samstag, 22. März 2014

Sag’ mal papp! | Schlemmen im Osaka Mannheim

良い一日私の親愛なる友人
[Yoi tsuitachi watashi no shin'ainaru yūjin]

Osaka Mannheim

Gestern Abend waren wir bei Osaka in Mannheim traditionell japanisch essen *schwärm*

Osaka Mannheim (3)

Anfang des 18. Jahrhunderts schufen japanische Einwanderer in die USA die inzwischen weltbekannte Teppan Yaki Kochkunst (Teppan Yaki = der heiße Tisch). Die Japaner, die in der Neuen Welt ankamen, waren aus ihrer Heimat eine ganz andere Küche gewohnt. Um ihre Sehnsucht nach bekannten Spezialitäten aus der Heimat zu stillen, erfanden Sie eine Art Herd, der im wesentlichen aus einer Metall- bzw. Stahlplatte bestand, auf deren erhitzte Oberfläche die Speisen zubereitet werden.

Informationsquelle: 大阪

Osaka Mannheim (4)

Es war sowohl ein kulinarisches als auch optisches Erlebnis [ich bin immer noch völlig in meiner ganz persönlichen Wow!-und-Mmmhhh-Blase gefangen], das Essen wird quasi am Tisch ganz frisch zubereitet. Das Ambiente ist einladend, das Personal so unglaublich herzlich. Und das Essen… Himmel! Wie werde ich jemals wieder etwas anderes lecker finden können, frage ich mich? Ganz im Ernst: Leckerer geht fast nicht mehr!

Osaka Mannheim (5)

"Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht!" Kennt ihr dieses alte Sprichwort auch? Ich bin ein Mädchen vom Land und meine kulinarischen Erfahrungen gingen über Pizza und Nordseekrabben nicht weit hinaus. Fand ich auch nicht schlimm. Bis gestern…

Osaka Mannheim (6)

Mein großer Charmin' Bär mit seiner weltliebsten Liebsten

Osaka Mannheim (7)

Ausnahmslos alles habe ich gestern zum allerallerallerersten Mal überhaupt gegessen. Neben Sashimi (roher Fisch), Tempura (in Teig gehüllte und frittierte Köstlichkeiten) und Shabushabu (japanisches Fleischfondue) habe ich gefühlte eintausend verschiedene Pilze, Hummer (eine echt lustige Friemelei ist das *muahaha*), leckere Suppe und flambierte Mickey Maus gegessen. Guckt mal (die Nase ist übrigens aus Speiseeis!) :

Osaka Mannheim (8)  Osaka Mannheim (9)
Osaka Mannheim (10)  Osaka Mannheim (11)

Das ist übrigens eine ziemlich süße Limonade mit einer Kugel (die ebenfalls dazu dient, die Flasche zu öffnen) im Flaschenhals. Habe ich auf Drängen meiner Kinder unbedingt probiert und für lecker befunden ;) So zwischen Sake und Aqua. Der Abend war nicht nur wahnsinnig bereichernd und lecker, sondern auch ein wirkliches Erlebnis *hachwattschööön*

Osaka Mannheim (2)

Ich bin unglaublich dankbar für dieses unvergessliche Erlebnis!

挨拶とキス

sig_hund

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem sehr lustigen und entspannenden Abend. ;)

    AntwortenLöschen
  2. oh was schöne Foto´s ♥♥♥
    wunderbar ♥

    Wie wär´s eigentlich mal mit einem Bloggertreffen in Mannheim/Umgebung ?!
    Ich kenne nämlich leider nur Treffen in Köln, Hamburg Berlin etc.. ♥♥♥
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥