Sonntag, 9. März 2014

7 Sachen am Sonntag

Moin, meine Lieben ♥

Ein sooo sonniger Sonntag heute! Schade, dass mir da tiefschwarze [oder besser gesagt facebookblaue] Wolken den Nachmittag so verdorben haben. Bevor ich gleich duschen gehe, um den virtuell-verbalen Dreck, mit dem ich erneut beworfen wurde, abzuwaschen, kommen erst einmal meine 7 Sachen. Und einige Erkenntnisse des Tages: facebook ist meines Erachtens die ideale Plattform für Hobbymobber. Und offensichtlich können manche Menschen sich nur einloggen, wenn im Gegenzug der Verstand ausgeloggt wird – so oder so ähnlich habe ich das seit gestern ein paar Mal gehört. Ihr habt wohl leider völlig Recht. Deshalb war meine Überlegung, gänzlich aus facebook auszusteigen, um jeglicher Hetzjagd, die vielleicht wieder nach irgendeinem Post auf mich lauert, vorzubeugen (schließlich ist man jetzt ja auch ziemlich negativ auf mich aufmerksam geworden). Andererseits verzichte ich aber doch auch nicht auf chinesisches Essen, nur weil mir einmal davon schlecht geworden ist, oder? Das Bloggen und den Austausch kreativer Ideen werde ich mir jedenfalls auf keinen Fall nehmen oder gar verderben lassen. Ebenfalls erwähnt wurde: Das ist mein Spielplatz und da tue ich, was mir gefällt! Letztlich sind wir alle vernünftig genug, um nichts Unrechtmäßiges zu schreiben oder zu zeigen. Jedenfalls nicht vorsätzlich. Sollte es doch vorkommen, beheben wir den Fehler und die Welt ist wieder in Ordnung. Normalerweise.

Ich kann Menschen nicht verstehen, die scheinbar aus purer Langeweile immer weiter auf jemanden einhacken [ich persönlich verbringen meine freie Zeit ehe mit angenehmen Dingen], der bereits am Boden liegt. Da werden Tatsachen verdreht, augenscheinlich nicht akzeptiert oder einfach ignoriert. Ich habe es bereits mehrfach erwähnt und tue es hier nochmals: Ich bin entsetzt über die soziale Entwicklung von Teilen unserer Gesellschaft. Ich bin definitiv zu blauäugig, weil ich grundsätzlich erst einmal niemandem etwas Böses zutraue – bis ich vom Gegenteil überzeugt werde.

Oha! Jetzt habe ich mich tatsächlich schon wieder ausgek… äh… ausgeheult.
Wie war das noch mal mit "das ist mein Spielplatz"? Und letztlich gibt’s ja auch das X, welches jeder klicken kann und das die Funktion hat, mich zumindest virtuell einfach abzuschalten ;)

Jetzt mal zu angenehmeren Dingen, den 7 Sachen, die heute ganz im Zeichen der Minimenschen stehen. Und hier habe ich mich bereits im Vorfeld kundig gemacht, ob Aufnahmen dieser Art zu irgendwelchen Problemen führen können. Tun sie nicht *uff*

Immer wieder sonntags… 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich an diesem Tag
meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Fotoaktion nach einer Idee von Frau Liebe

Verlinken kann man sich wieder bei Frau GrinseStern *danke.liebe.anita*

Kein Tag beginnt, ehe nicht die Wölfe abgefrühstückt sind.

1v7_0309_Wolfsfrühstück

Schon wieder bedurfte eine Mandarinenkiste einiger Streicheleinheiten. Ich glaube, inzwischen habe ich schon Papas halben Vorrat an Kisten aufgebraucht ;)

2v7_0309_Farbkleckserei

Immer wieder sonntags… das ewig Lied der Entfaltung *gääähn*

3v7_0309_Bügelstunden

Mahlzeit!

4v7_0309_Mahlzeiten

Anschließend Geschirrspülen, während der Lieblingsmann den Lieblingserstgeborenen und meine absolute Lieblingsschwiegertochter in spe nach Auerbach gefahren hat.

5v7_0309_Wischiwaschi

Ein paar Pflänzchen wollten umgetöpfert werden. Die sind genau so aus dem Leim gegangen wie ich. Meine Übertöpfe sind inzwischen auch zwei Nummern größer :(

6v7_0309_Umtöpfern

Ganz rasch noch ein XL Kramtäschchen geblitzdingst – fürs Lady DIY am Freitag.

7v7_0309_Blitzdingsen

Das waren sie auch schon. Meine 7 Sachen. Jetzt hüpfe ich unters Töpfelwasser – mal schauen, ob ich noch ein Relaxingduschgel finde *hmpf* – und dann schaue ich nach den eMails, die während der Zeit, die ich gestern im Fratzenbuch verplempert habe, eingegangen sind.

7Sachen_0309_eMails beantworten

Oh, verd…! Wegen der ganzen Aufregung und diese elendige Kalorie habe ich heute Morgen doch völlig den Sonntagmorgenfüller verbaselt. So ein Mist! Habe ich mich doch letzte Woche so irre gefreut, dass sich einige der Aktion angeschlossen haben. Menno… Aber: er kommt noch – wenn auch mit ziemlicher Verspätung *so*

Lasst's euch gut gehen heute und ever! ever! ever!

Und bei euch heute SOnntag?

sig_hund

Kommentare:

  1. Mal eine XXXXL-Schokitafel rüber schieb.

    Die Figuren sind ja goldig, wo hast du die denn her? *lieb frag*

    Liebe Grüße

    Rea

    AntwortenLöschen
  2. Bin nicht bei Faxenbuck. Verstehe aber den Frust, wenn andere glauben, ständig nett sein zu müssen! Deshalb habe ich auch einige Zeit auf Blog-schreiben verzichtet. Es gibt immer wieder so Nettigkeiten, auf die man gerne verzichtet. Kopf hoch. Du bist du!

    AntwortenLöschen
  3. Die kleinen Menschlein machen die Bilder erst recht spannend :-) Sieht einfach super aus! Liebe Kirstin,lass dich nicht unterkriegen,wegen einigen Leuten!!Ich freue mich immer wieder Beiträge von dir zu sehen und zu lesen und es wäre echt schade,wenn du dir das vermiesen lassen würdest. Fühl dich einfach mal fest geknuddelt und entspann dich heute Abend noch gaaaaaanz gemütlich :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  4. Oh je du arme!! Das ist wirklich bescheuert, was da abgeht. Lass dich nicht unterkriegen! Du zeigst immer so schöne Sachen!
    Deine 7 Sachen gefallen mir besonders! Tolle Idee!
    Lg Dani

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!!!

    Als erstes Mal, ich pflichte Dir bei. Es gibt "Menschen" die sich zwar Erwachsene nenen, aber dann doch wie im Kindergarten benehmen und scheinbar nur ein Hobby haben, auf einem herumzutrampeln, egal wo. Und am liebsten wenn man am Boden ist. Diese können nicht akzeptieren, wenn man Fehler zugibt, sie eingesteht und es korrigiert. Nein, denn dann haben sie ja unrecht damit einen als den Böden hinzustellen. Aber weisst was, ignorier sie einfach, sie wollen doch nur Aufmerksamkeit heischen. :)
    Und jetzt wie wäre es mit einer schööönen Tasse heiße Schokolade?

    Sind die kleinen Männchen Spur N oder eine andere Spur? Zumindest erinnern sie mich an die Tuff Tuff Männlein.... Und Du erinnerst mich, dass ich eine noch ne Z Eisenbahn irgendwo habe! Aber herzallerliebst sind sie alle mal :)

    Liebe Grüße
    Babs

    P.S.: Laß Dir von niemandem Deinen Spielplatz madig machen, es ist Deiner!

    AntwortenLöschen
  6. Super klasse gemacht , zu jeder Aktion die passende Figur . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen Kirstin,
    die Figuren sind echt super und die Fotos erste Sahne.
    Hab jetzt mal alle Kommentare in Facebook wegen den Kalorien nachgelesen und bin immer noch fassungslos!!! Es ist echt unglaublich wie manche Menschen sich im Internet aufspielen und rumpöbeln. Und vorallem immer noch eins drauf geben, obwohl es sie ja überhaupt nichts angeht. Mann o mann, was sind das blos für Menschen??
    Lass dich mal ganz lieb drücken.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Deine Bilder sind klasse. Ich schaue eh so gerne bei dir rein, weil deine Bilder immer ein Hingucker sind. Aber mit den kleinen Figuren ist das nochmal eine Geschichte in der Geschichte! Super!
    Richtig toll finde ich auch deine Mitternachtsfunde. So manches Zitat hat mich den Tag begleitet oder ich konnte es weiter geben.
    Deine Einbuchstabentiere sind lustig. Vor allem, da ich letztens meinem Liebsten ein Beispiel gegeben habe was du damit machst und promt hattest du dir das Tier auch ausgesucht, aber einen anderen Buchstaben verwendet. Spannend was man da so raus machen kann.

    Lass dich bitte nicht runterkriegen von Menschen, die vergessen haben wie ich ein anständiger Umgang miteinander gestaltet. Die Anonymität im Internet schützt viele, die sich im realen Leben wohl nie so auslassen würden. Aber da denken sie, sie können einfach mal rauf hauen. Ich selber war ganz erschüttert wie du das geschrieben hast. Fand ich doch an deinen Kalorien nichts schlimmes. OK, Butter bei die Fische: lies dir lieber öfter die netten Kommentare durch, denn auch das Gute ist da - nur ist es meistens nicht so laut! Und alle anderen sollen sich gefälligst hinten anstellen oder gar nicht erst reinschauen!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  9. Jesses, was war denn da los? Hab´s gerade mal nachgelesen. Unabhängig vom konkreten Fall finde ich es auch immer wieder erschreckend, wie viel Mut eine solche Tastatur und die damit verbundene Distanz einigen Leuten verleiht. Netiquette ... was war das nochmal?;) Ich hoffe der Ärger verfliegt langsam.
    Fühl dich gedrückt von Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥