Dienstag, 25. März 2014

ein FitzeFatzeSockenFoddoPost

Moin, ihr Lieben ♥

Wie sagt schon Johannes Rau?

Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe,
aber als Mensch unersetzlich.

Genau so geht es uns mit unserem weißen Wolf {und dem schwarzen natürlich auch}. Die beiden werden bei Krümelmonsters mehr bespaßt als Kinder in einem Spieleparadies. Und sie danken es uns mit ihrer Liebe und Zuneigung und ihrem endlosen Vertrauen. Seit seiner OP wird Benno aka Fitzefatze aka Bürzelmännchen aka Bibu noch mehr verwöhnt als vorher. Dass das überhaupt möglich ist, hat uns selbst überrascht. Zwar ist er kein Atomphysiker, hat aber ganz schnell kapiert, was zieht. Und so entwickelt er sich langsam, aber stetig zu einem liebenswerten Haustyrann. Und wir? Zia, wir machen das alles ganz brav mit. Denn als Mensch, wie wir wissen, ist unser Hund unersetzlich.

FitzefatzeSockenFoddoo

Hallo? Was ist hier denn bitte los? Sag' nicht, ich hab' 'ne Socke auf dem Kopf?

FitzefatzeSockenFoddoo (2)

Nimmst du die mal runter? Das Zauberwort heißt übrigens: sofort!

FitzefatzeSockenFoddoo (3)

Herzlichen Dank auch. Dass mir so etwas nicht noch mal passiert, ja?

FitzefatzeSockenFoddoo (4)

Brav! Der Mensch muss schließlich wissen, wer Chef in dieser Hütte ist!

FitzefatzeSockenFoddoo (5)

Ich habe mir meine Menschen glücklicher Weise gut erzogen.

FitzefatzeSockenFoddoo (6)

Nicht wahr? Schließlich hat keiner so eine liebenswerte Rotznase wie ich *gnihihi*

FitzefatzeSockenFoddoo (7)

Und nu' macht mal Platz, der Chef will schlafen *schnarch*

FitzefatzeSockenFoddoo (8)

Schlaf ist jetzt auch ganz wichtig, schließlich wird er heute Abend wieder nicht dazu kommen, wenn die Wolfsmutter lautstark das Fußballspiel verfolgt. Schließlich können ihre Bayern heute Abend schon Meister werden *oooleeeoleoleoleee*

In diesem Sinne einen erfolgreichen Abend euch allen,

sig_hund

Kommentare:

  1. Müsste ich dich mit Sternen bewerten, würde ich dir 5 Sterne geben. Da man aber nicht über das Negative hinweg sehen darf muss ich dir leider einen Stern abziehenü

    Liebe Grüße

    Eine Fränkin mit Leib und Seele
    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, liebe Kirstin,
    was für eine Serie, was für ein "Hund"♥♥
    Das 2.Foto ist zu witzig!
    Wenn man das so sieht,kann man Dich (deine ganze Familie) gut verstehen!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Und was hat er doch für herrlich weiße Zähne, der Wuschel-Benno.
    Putzt du die vielleicht
    auch noch ?
    Ich finde ihn so süß...das darf ich aber meinen Rony nicht hören lassen, denn er ist ja mein Süßester überhaupt.
    Dann viel Spaß noch heute Abend, eine nicht fußbalbegeisterte Bloggerin.
    LG
    Juttal

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Benno,
    das machst du genau richtig. Seine Zweibeiner muss man sich richtig erziehen. Sonst läuft Hund ewig mit Socke auf dem Kopf rum ;-). Übrigens lassen sich die Dinger prima zum Tauziehen verwenden. Und wenn zwei Socken zusammen gerollt sind, gibt das einen prima Ball.
    Liebe Grüße von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Hach... soooo süüüüß !!
    Ja, diese weißen Wollknäule wissen was sie wollen oder auch nicht wollen ;-))
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥