Dienstag, 14. September 2010

Nicht viel ist ganz schön wenig

Und da mutiert das Krümelmonster schon wieder zum Jammermonster.

Denn mal wieder heule ich über zu wenig  Zeit und sollte mich was schämen,

denn sicherlich haben sie die wenigsten von uns im Überfluss…

nichtvielistganzschönwenig

Ja, und ich schäme mich, eure Geduld und Treue so auf die Probe zu stellen!

Ihr schaut so oft bei mir vorbei und kommentiert so lieb und fleißig und schickt mir Mails -
und ich komme immer wieder mit derselben Entschuldigung *asche.auf.mein.haupt*

Ihr Lieben, ich arbeite wirklich dran, meinen Feierabend besser zu organisieren!

Ich freue mich auch über alle, die sich neu bei der Krümelmonster AG eingetragen haben
und werde sobald wie möglich auch eure Blogs besuchen. Versprochen!

Eure
  signatur

Kommentare:

  1. Ach du Süße, setz dich doch nicht so unter Druck. Ich glaube es nimmt dir niemand übel.
    Ich drück dich
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. *vogelzeig* ...hast Du 8 Arme und 2 Köpfe? Nee???
    Ich auch nicht.
    Also mach Dich nicht fertig, weil Du glaubst, Du müsstest bei jedem ständig Kommentare abgeben.
    Wir wissen doch alle, dass Du es nicht böse meinst.

    Fühl dich mal kräftig gedrückt!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. anfangs hab ich auch bei jedem und alles kommentiert. mittlerweile habe ich auch nicht mehr so die zeit dazu (eben mal, weil ich grad am pc zu mittag esse).
    hör auf dir ein schlechtes gewissen einzureden, du bist doch keinem was schuldig.
    solange wir deine mitternachtsfragen lesen, wissen wir das es dir noch gut geht :-)

    lg patti

    AntwortenLöschen
  4. Joa, ich geb da auch mal meinen Senf dazu:

    es ist immer schwierig allen gerecht zu werden. Ich selbst weiß auch, dass ich das nie und nimmer schaffe überall dort zu kommentieren, wo ich anfangs noch kommentiert habe..

    und dennoch habe ich JEDES Mal so ein schlechtes Gewissen, weil ich mir immer denke: die besuchen mich alle immer und du schaffst nicht mal einen Gegenbesuch. Tief im Innern weiß ich, dass es nicht machbar ist, und trotzdem nagt genau das an mir.

    Auch weiß ich, dass meine Worte dir jetzt nicht unbedingt helfen, aber ich verstehe dich sehr.

    Und eigentlich wollte ich dir auch sagen, was du wieder für ein tolles Deckchen gemacht hast! Kompliment und hoffentlich geht das bei meinem "kleinen Ausbruch" nun nicht unter :o))

    Bis bald

    AntwortenLöschen
  5. Hi, meine Allerbeste! :o) Darf ich als "Nichtbloggerin" überhaupt meinen Senf dazu abgeben? Meine Meinung dazu ist einfach die: Das Ganze hier ist allein dazu gedacht, Spass zu bereiten - keinen Stress!!!
    Leb dein Leben, wie du es möchtest und es machbar ist! Lieb dich, ich :o***

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebes Monsterchen,
    kein Sress, macht nur Falten und Krebs und son Zeug... wollen wer alles nicht! Und was heißt schon Organisation... das wird überbewertet... das Genie beherrscht das Chaos (und das ist bei Müttern angeboren höhö). Also fühl ich mal ans Lattefeenherz gedrückt und komm ein bißchen an den Strand chillen... ich mach auch Platz im Liegestuhl!
    Huggibuzzels Myri

    AntwortenLöschen
  7. also wer für dich kein verständnis hat, ist doof!
    ich wünsch dir am wo-ende mal wieder zeit für dich!
    liebdrück
    eva

    AntwortenLöschen
  8. Entschuldigung, aber darf ich mal sagen dass du doof bist???
    HALLO?? Das Bloggen soll Spass machen!! Es ist freiwillig und eine FREIzeitgestaltung!!!!
    Hat sich denn jemals einer beschwert?????

    (kann ja wohl nicht wahr sein, jetzt entschuldigst du dich für die Tatsache, dass du arbeitest, Familie hast und auch noch Essen und Schlafen musst *ganzdollvogelzeit*)

    So.

    :D :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥