Samstag, 23. März 2013

GrinseStern Häkelarmband

Als ich beinahe zufällig auf Anitas Blog gestoßen bin, hab’ mich einen ganzen langen Abend von Seite zu Seite geklickt und begeistert jeden einzelnen Post gelesen.

Grinsestern Häkelarmbänder

Dabei bin ich auch auf ein richtig originelles DIY gestoßen.
Originell deshalb, weil es so verdammt einfach wie genial ist.

Grinsestern Häkelarmbänder (2)

Ein Häkelarmband! Wenig Aufwand, ganz viel Wirkung. Knöpfe aus dem Fundus.

Grinsestern Häkelarmbänder (3)

Ich hatte noch passende Kaschmirwolle zu Hause, die wurde gleich eingesetzt.
Jetzt will ich mich mal auf die Suche nach richtig schönen Knöpfen machen.
Hat jemand von euch vielleicht eine brandheiße Empfehlung für mich?

Grinsestern Häkelarmbänder (4)

Ein wundervolles Wochenende euch allen,

Signatur2

Kommentare:

  1. ;o) danke für´s weitergeben...da häkel ich nun schon so lange...aber auf die! idee bin ich noch nie gekommen ;o) liebe grüße und ein schönes wochenende, nico

    AntwortenLöschen
  2. .........eine tolle Idee hast du hier weitergegeben, danke. Ich mache mich gleich heute Nachmittag ans nachhäkeln.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee, danke fürs Weiterreichen. Das ist doch was für meine kleine Enkelin, die bisher alle Perlenarmbänder breit bekommen hat.
    Ich wünsche Dir auch ein wunderbares Wochenende.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja süß geworden - super :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde ja dein Armband mit dem Eulenknopf hat schon eine sehr originellen Knopf. Sieht toll aus.
    lg Anna

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt weiß ich, wozu ich die einzelnen Knöpfe gehortet habe :)
    Danke fürs Teilen
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  7. Oh fein, da freue ich mich und werde gleich ans nacharbeiten gehen. Danke für den Tipp, als emsige Handarbeitlerin bin ich immer dankbar für Neues.
    Schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Danke für's Zeigen! Sobald meine Hand wieder fit ist, werde ich mir sowas auch häkeln. (Habe gestern Abend die Osterkörbchen für meine Kinder gehäkelt.)

    Ursula macht supertolle Knöpfe:
    http://ursulamarkgraf.com

    Da gibt es alle Farben und Formen: Schokoladenstückchen, Lebkuchen, Herzen, Pilze, Kuhfleckenknöpfe, Knöpfe, die im Dunklen leuchten, Knöpfe, die wie gestrickt aussehen, Jeansknöpfe, Spitzenknöpfe und und und.

    Sie hat übrigens kleine Kinder und macht die Knöpfe alle selbst in Handarbeit, d.h. man unterstützt beim Kauf eine Familie anstatt irgendeinen Großkonzern.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  9. Eine super tolle Idee. Danke fürs weiter geben. Ich mag die Knöpfe von Jim Knopf total gerne.Am Besten mal googeln, falls du die noch nicht kennst. Die werden in diversen online Shops angeboten.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Danke für den Link! Eine super Idee! Total schön umgesetzt! Bei Knöpfen schau ich immer bei e*ay vorbei, aber sonst würde mich ein Tip auch freuen. Auf manchen Blogs sieht man so schöne...lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  11. Kirstin, sind die toll ♥♥♥ gleich mal meine Häkelnadel und Wollrest rauskrame... Ich kaufe meine Knöpfe meist bei Dawanda, ich finde diesen Shop hier z.b. superklasse: http://de.dawanda.com/shop/Princess-Bubblegum

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Falls Du mal in Berlin bist:
    http://www.paulknopf.de

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine hübsche Idee . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Süße!

    Mensch, was hab ich mich über Deinen Kommentar gefreut. Doof, dass man sich so aus den Augen verloren hat. :(

    Deine Häkelarmbänder sind ja wohl der Oberbrüller! Ich fürchte, dass muss ich nachäffen. So eine geniale Idee! ♥

    Dir einen wunderprächtigen Sonntag!
    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  15. Hey there, wir haben eine Rubrik, die sich "Sag mal..." nennt. Da geht's um Folgendes: Es gibt so vieles, das wir uns fragen und worüber wir nachdenken. Und wir wollen wissen, wie ihr das seht. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen: Wir stellen euch die wichtige und weniger wichtige Fragen des Lebens.
    Dieses Mal: Was machst du mit einer Million Euro?
    Hast du Lust, uns dein Kommentar dazu zu schicken? Dann schreib uns bitte ein Mal an mekapost@gmail.com mit dem Betreff "Million". Schick uns auch gleich deinen Bloglink, den fügen wir dann bei deiner Antwort ein
    Klick dich einfach mal rein: http://du-hast-post.blogspot.co.at/search/label/Sag%20mal%20… Übrigens: Mitmachen kann jeder, der mag
    Und dann auch gleich in eigener Sache: Wir freuen uns über jeden neuen Follower und Facebook-Fan :-))

    AntwortenLöschen
  16. Hach, wie goldig! So schöne Knöpfe habe ich nicht im Fundus, aber auf der H+H-Messe habe ich das neue Buch "Knöpfe selber machen" angeschaut und da sind lauter tolle Knöpfe drin. Das kaufe ich mir auf jeden Fall. Vielleicht wäre es ja was für Dich. Mist, dann muss ich jetzt wohl doch mal häkeln!
    Schönen Sonntag,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Supertolle Knöpfe macht http://www.knopfsalat.de/
    Ich weiß nicht, ob sie auch verschickt (ich seh' sie manchmal auf Märkten), aber fragen kost' ja nix ;o)

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. huhu liebe kirstin ...
    deine sind wirklich bezaubernd schön geworden ;) hab ich ja schon auf ig erwähnt *zwinker*
    danke auch für dein lob :) du bist einfach bezaubernd
    ich freu mich *knutsch*
    glg anita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥