Donnerstag, 15. September 2011

Verwirrung :: Problem (fast) gelöst

Bezüglich der ganzen "Verwirrung" von gestern (Blog erstellt, Blog gelöscht, Post erstellt, Post gelöscht) hatte ich euch ja für heute Aufklärung versprochen. Ich versuche mal, mich kurz zu fassen (wer mich kennt, weiß wie schwer mir sowas fällt *hüstel*).

Here it is:

Vor einiger Zeit habe ich begonnen, Schlüsselbänder zu nähen. Sie sind praktisch und ich packe sie auch gerne mal zu einem Geschenk dazu. Gepostet wurden die Bänder natürlich auch. Daraufhin bekam ich ein paar Anfragen bezüglich Verkauf.

Jetzt will frau ja nichts falsch machen.

Erste Überlegungen gingen hin zu einem DaWanda Shop. Hier kaufe ich selbst beinahe regelmäßig ein. Allerdings war ich ein wenig abgeschreckt, weil ich schon im Vorfeld von Streitereien wegen Copyright, Gewerbeanmeldung mit dem ganzen rechtlichen Kram und so weiter, gehört habe. Davon habe ich nämlich noch weniger als null Ahnung *schäm*

Also ging ich den Weg des geringsten Widerstands. Ein kleines Blog, in dem ich die Schlüsselanhänger anbieten wollte. Nicht bedacht, dass auch so ein kleiner Privatverkauf einen gewerblichen Hintergrund hat. Sowohl das Blog als auch den Post habe ich gestern innerhalb einer Stunde wieder gelöscht.

An dieser Stelle möchte ich noch einmal allen danken, die mich darauf hingewiesen haben und mir – noch immer – mit guten Rat zur Seite stehen *knutsch.euch*

Heute dann habe ich noch einmal ganz ausführlich mit dem Schlossherrn diskutiert, mich erneut informiert und mit dem Gewerbeamt telefoniert. Und einen Entschluss gefasst, der nun hoffentlich bestehen bleibt und mit dem ich auch alles richtig mache. Ich werde einen DaWanda Shop eröffnen. Ein Kleingewerbe mit Plus/Minus Null Gewinn. Gerade sitze ich an den Details *bloooß.nix.falsch.machen* wie Impressum, Widerrufsbelehrung und so weiter. Bleibt zu hoffen, dass mir jetzt niemand wegen des Shopnamens etwas Böses will. Den würde ich nämlich gerne vom Blog übernehmen: Die Krümelmonster AG.

Die Bilder von den Schlüsselbändern werde ich nicht neu (und somit shoptauglich) machen, sondern einfach vom Blog übernehmen. Ich möchte keine Millionengewinne einfahren, sondern nur Freude bereiten und wenigstens meine Materialkosten wieder reinholen.

So. Nun hoffe ich, alles (auf)geklärt zu haben und bin gespannt auf eure Meinung :)

Zuversichtliche Grüße schickt euch

Unterschrift

Kommentare:

  1. Das find ich toll! Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass das alles reibungslos klappt! ich gucke sicher desöfteren mal vorbei!!

    Ganz herzliche Grüße von der Ostsee
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Krümelchen,
    ich hatte mich ja als Stammkundin schon angekündigt *grins*

    Ich wünsch dir natürlich auch viiiiiieeeeeel Erfolg & gute Geschäfte :o)

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich drücke dir die Daumen das alles so läuft wie du es dir vorstellst :)

    Die Idee mit einem kleinen Shop habe ich auch schon gehabt, die Webseite entsteht gerade, aber wegen dem Finanzamt und Co sträube ich mich auch noch, da kann man so viel falsch machen und Strafen kassieren und so, alles was kompliziert... aber schön das du den Mut hast! Alle Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  4. Toll, dass sich jetzt langsam wieder alles entknotet =)
    Ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass alles wie gewünscht klappt!

    AntwortenLöschen
  5. Jaja, spielt nicht jeder irgendwann mit dem Gedanken einen Dawanda-Shop zu eröffnen? Ich habs nun auch getan *kicher*, aber ob es irgendetwas einbringt außer viel Arbeit, keine Ahnung. Solange es Spaß macht ja auch unerheblich.

    Ich wünsche Dir jedenfalls ganz viel Erfolg, aber eröffnet scheint der Laden ja noch nicht zu sein - denn gefunden habe ich nichts (uhps, da war ich wieder neugierig ;)

    LG, und Daumen drück,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirstin,

    ich freue mich, dass du so schnell nicht aufgibst und wenn du Hilfe brauchst: ich habe das ja alles hinter mir. Meine Empfehlung ist: mache einen Gewerbeschein, der kostet zwar ein paar Euronen (bei mir waren es 45, ist aber von Stadt zu Stadt verschieden), dann kannst du nämlich auch über dein oder ein Blog verkaufen und sparst dir die Gebühren bei Dawanda. Ich mache es auch so, habe heute nur noch einmal im Blog unter "Catrins Wolleoase" betont, dass ich einen Gewerbeschein habe und die AGB's habe ich auch rein genommen. Außerdem kannst du evtl. mit dem Gewerbeschein dein Material als Händler einkaufen. Also wie geschrieben, wenn du noch Fragen hast, dann kannst du dich gern melden.

    Liebe Grüße und immer zufriedene Kunden,
    Catrin.

    AntwortenLöschen
  7. du kluge gute frau...was hast du schon alles geschafft...auch das wirst du hinbekommen...wegen des namens würde ich mich absichern..es gibt ja komische gesetze...nä...viel glück und alles gute wünscht colette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kirstin,

    bitte pass auf, WAS du auf deinem Gewerbeschein angibtst. Das Wort Internethandel sollte drin stehen. Und dann nimm lieber 10 Euro mehr an die Hand und lass dir noch ein "Reisegewerbe" ausstellen falls du mal außerhalb des Internets verkaufst. Ich weiß nicht ob ein Kleingewerbe für den Internethandel reicht, da du ja weltweit handeln kannst. Und dann brauchst du die Umsatzsteuer ID. Erkundige dich bitte vorher genau noch beim Finanzamt !!!

    Ich drück dir alle Daumen. Bei Fragen, frag mich ruhig. Wir haben 2 Internetshops

    AntwortenLöschen
  9. :)) Glückwunsch zur Entscheidung. Zum Rest gibt's gleich ne Mail. Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Ui, da weiß ich ja schon, wem ich demnächst bei Dawanda folgen muss. ;)

    LG und Glückwunsch zur Entscheidung!

    AntwortenLöschen
  11. Dawanda ist toll und macht saumäßig Spaß.
    Wirst sehen, so ein Shop ist einfach Klasse.
    Ich liebe meinen Shop auch nach über 3 Jahren immer noch genauso wie am ersten Tag.
    Viel Erfolg für dich und dein Lädelchen.

    Grüßle von Sandra und Bruno dem Wuff

    PS: Für Fragen stehe ich dir auch jeder Zeit immer gerne zur Verfügung.

    AntwortenLöschen
  12. Oh, da muss ich gut aufpassen und die Shoperöffnung nicht verpassen. Deine Schlüsselbänder habe ich schon bewundert.
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Puh, dann leg ich doch hier mal meine Erfahrungen etwas genauer dar:

    Da ich nähe, hat bei mir noch die Handwerkskammer angefragt (die IHK kennt mich auch) und ich habe mich für 90 Euro in die Handwerksrolle eintragen lassen. Viele registrieren sich da nur bei der IHK (sie erzählen sie würden mehr "Handel betreiben), weil man sich dort befreien lassen kann. Da kann einem aber ein Konkurrent Ärger machen und einen anschwärzen, leider.

    Auch die Berufsgenossenschaft wird sich melden. Dort kann man sich ebenfalls befreien lassen, wenn man sein Kleingewerbe unter 100 Tagen pro Jahr betreibt.

    Ich hoffe das konnte helfen und nicht verunsichern.

    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kirstin,

    aha, nachdem ich weder Post noch Flohmarktblog gesehen habe, danke ich dir für die Auflösung. Auch ich werde demnächt einen DaWanda-Shop eröffnen. Am Samstag werde ich ein "Starter-Seminar" bei AnneSvea besuchen um mich nochmal genau zu informieren. Ein "Kleingewerbe" hab ich schon ne Weile. Hab mir grade auch noch 1 - 2 Frage aus den Kommentaren für Samstag notiert...

    Falls du Fragen hast, die ich mitnehmen soll: melde dich einfach per Mail.

    Dann wünsch ich dir (und mir auch) viel Spaß mit dem neuen Shöpchen!

    Liebe Grüße
    Zandi

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja sehr aufregend!
    Für Deinen Shop wünsche ich Dir viel Erfolg und natürlich auch Spaß!

    Vielleicht magst Du im Blog noch mehr über den Bürokratenkram schreiben, damit auch scheu hinter dem Baum zitternde Rehe wie ich den Schritt irgendwann wagen...

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe gerade heute selbst ein Kleingewerbe angemeldet und warte nun auf Post vom Finanzamt. Aber es ist tatsächlich eine Menge Papierkram und Lauferei. Doch ich hoffe, wenn das alles geklärt ist, dass es dann weniger wird. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass alles so klappt, wie du dir das vorstellst.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  17. SO...mein liebes KrümelMonster`chen...
    erst einmal: DU machst ALLES richtig! aber bitte zerbrich dir mal nicht den Kopf - denn den brauchst du noch !
    Die "Sache" mit dem Gewerbeschein - ist ja immer so eine "Sache"...aber wie ich lese bist du auf dem richtigen Weg. TOLL! ist ganz schön viel "Kram" - das Alles...aber Kopf hoch und "gegen den Wind" - DU schaffst das! Dein Shop wird mega-genial::: dat weiß ick jetzt schon!! Laß dir nicht den Glanz aus den Augen und die Sonne aus dem Herzen nehmen!
    Knuddel & liebe Grüße Synke

    AntwortenLöschen
  18. viel Glück mit deinem Shop und wenn du mit dem Namen nicht sicher bist google mal einige Versionen deines Namens und schau was dann kommt.....

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  19. Und immer schön auch an die Verpackungsverordnung denken :-) die gilt für alle, auch für Kleinunternehmer (siehe meine Mail, liebe Kirstin).
    Ich bin mir auch immer noch nicht klar, ob oder ob doch nicht bei DaWanda & Co.
    Ein Seminar bei AnneSvea werde ich definitiv nicht machen, weil ich schlechte persönliche Erfahrungen mit dem Herrn dort bei meiner Büro-Existenzgründung gemacht habe.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  20. juhuuu :-)
    bin gespannt wie ein flitzebogen :-)
    danke für die glückwünsche, sind natürlich angekommen *freu*
    liebdrück eva

    AntwortenLöschen
  21. Ich freue mich! In erster Linie natürlich für Dich und egoistischerweise auch für uns! Denn dann können wir Deine schönen Sachen ja bald online kaufen...juchuuu!

    Alles Gute & toi, toi, toi!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  22. wünsche Dir viel Freude und Glück dazu, lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  23. ich wünsch dir von herzen viel freude an deinem shop! :)
    glg, tina

    AntwortenLöschen
  24. Gute Idee, wird sicher ein Verkaufshit!
    Viel Erfolg dabei :-)
    LG; dieMia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Kirstin,
    das Anmelden eines Kleingewerbes bei der Gemeinde war überhaupt kein Problem. Du machst das schon! Ich wünsche dir viel Erfolg.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Kirstin,

    auch ich habe bisher nichts mitbekommen. Schade das immer alles so schwierig und Bürokratisch ist.
    Ich wünsche Dir alles, alles Gute mit deiner Entscheidung und ich glaube an den Erfolg. Ganz liebe Grüße Manuela

    Gib mal Bescheid wenn es soweit ist damit ich mir deinen Shop merken kann.

    AntwortenLöschen
  27. hi liebe kristin
    ich find's toll, dass du dich für den shop entschieden hast.
    den rest packst du auch, da bin ich mir ganz sicher und eines ist schon jetzt klar, bei dir werd ich bestimmt stammkundin :-)

    ganz liebe grüsse
    michaela

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,

    ich habe von all dem "Stress" nichts mitbekommen.

    Aber wie es scheint geht alles gut aus.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und alles Liebe,

    kelli

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥