Sonntag, 21. August 2011

Mitgemacht :: 7 Sachen

Unser geplanter Flohmarktbesuch ist ja heute leider ins Wasser gefallen.
Bis zum Nachmittag hat es ordentlich geregnet. Ich habe die Abkühlung genossen,
aber jetzt hat sich die Sonne wieder raus gedrückt und lässt uns in Schweiß ausbrechen.
Bloß nicht mehr bewegen als unbedingt nötig. Deshalb erst einmal meine 7 Sachen.

Eine schöne Idee by Frau Liebe:
Immer wieder sonntags…  7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

1 von 7 Sachen - Päckchen gepackt

N°1 Ein paar Päckchen gepackt.
{die der Schlossherr hoffentlich morgen zum Postillion bringt…}

2 von 7 Sachen - Wolle gewickelt

N°2 Ein bisschen Wolle gewickelt.
{mir fällt gerade die hundmieserable Bildqualität auf *schäm*}

3 von 7 Sachen - Rosen gehäkelt

N°3 Zwischendrin ein paar Röschen gehäkelt.

4 von 7 Sachen - gebügelt (2)

N°4 Das obligatorische Foto vom typischen Sonntag: Gebügelt.

5 von 7 Sachen - neue Lesebrille geputzt

N°5 Meine neue Lesebrille geputzt.
{endlich kann ich die Maschen auch sehen, wenn ich sie stricke oder häkle *lach*}

00

N°6 Trikots unserer C-Jugend gewaschen.
{das Spielergebnis erwähne ich aus Gründen der Humanität hier mal lieber nicht *hmpf*}

7 von 7 Sachen - Socken für Iris angeschlagen

N°7 Socken für einen ganz lieben Menschen angeschlagen.
{Winke nach Hamburg}

Himmel, der Sonntag ist ja auch schon fast wieder vorbei? Da werde ich mich mal an meine eMails machen, bevor sie noch mehr Staub ansetzen *schäm* Morgen Abend kommt nämlich das Lieblingstantchen zu Besuch, da wird’s wieder spät.

Ganz, ganz lieb danken will ich euch aber unbedingt noch für eure Kommentare zum gestrigen Post! Da fühle ich mich in Monsters Castle doch gleich wohler ;)
Ich vergöttere ja diese weißen Einrichtungen, denke aber gleichzeitig mit Grauen daran,
wie viel Putzzeit mehr ich hier mit Wölfen und Pubertieren investieren müsste *örks*

Einen herrlichen Restsonnensonntag wünscht euch

Unterschrift

Kommentare:

  1. Da hab ich doch mal wieder sehr gerne durchs Schlüsselloch gelinst :-) Vor allem wenns so schöne Wölleckes zu sehen gibt.

    Hab noch einen schönen Restsonntag, viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Das mit der Putzzeit stimmt! In meiner Mietwohnung liegen in Flur, Küche und Bad WEISSE Bodenfliesen... für mich als Krümelmonster ein Grauen. Man müsste sich da ganz diszipliniert SOFORT auf der Fußmatte die Schuhe ausziehen und darf bloß nicht Wasser auf den Boden tropfen und mit Hausschuhen durchlatschen...

    Huch, ich putze gerade den Boden und da hast du wohl nen Nerv getroffen (-:

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön Bilder. :) Ich schaue gerne durch dein Schlüsselloch ... Immer schön bunt und wollig und herzig und gemütlich und und und...

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ui, liebste Kirstin...ich schmelze dahin und freue mich schon riesig auf die Socken :-)!! Die Wolle sieht wahnsinnig schön aus, genauso hab ich sie mir gewünscht.
    Bist ein Schatz!!

    Liebe Grüße
    Iris und Noah

    AntwortenLöschen
  5. Schicke neue Brille :-)
    Und wieder tolle Fotos!
    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh supi, du strickst Socken für mich???? Ich freu mich dolle ;o)

    Tolle Fotos haste gemacht!

    LG Teffi

    AntwortenLöschen
  7. Ach schön ist's bei Dir;) War eben noch ein zwei Einträge weiter unten!!
    Der Sonntag ist aber auch immer schnell vorbei!
    Wünsch Dir einen ganz guten Wochenstart!
    Liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  8. Lesebrille???? Häkelbrille ist wohl richtiger ;-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    danke für deinen Kommentar, sowas hört man ja soo gerne ;D
    sich beim Nähversuch mit der Maschine zu verbrennen muss man erstmal hinbekommen, fiel mir aber gar nicht so schwer :D ich hab die alte Nähmaschine meiner Oma bekommen, eine alte Veritas und irgendwie ist die Abdeckung der Lampe da ständig abgefallen und ich hab sie dann auch abgelassen. Man muss noch sagen, dass da eine ziemlich große Glühbirne drin ist und nunja, ich bin eben Nähanfängerin und kannte die Maschine nicht, es gab ständig Fadenknotenmonster- sprich es hat alles ehr lange gedauert, die Birne hatte Zeit sich aufzuheizen und wenn man da da rankommt.. tja ja ;)

    Darf ich dich mal fragen, wo du deine Hörbücher immer runterlädst!? Wenn du so viele hörst, bist du bestimmt in so einem Abo drin oder?

    Viele Liebe Grüße aus dem Norden,
    Ella

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kirstin!
    Toll, was Du alles machst! Sag' mal, hat Dein Tag 48 Stunden? Ich bringe nicht einmal die Hälfte zugange....
    Wärst Du sooo lieb und würdest mir verraten, wie man diese tollen Röschen häkelt?
    Danke und liebe Grüße aus der Steiermark
    Susi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥