Montag, 28. Januar 2013

M wie Montag oder …

moi Worschdkorddelkärbsche ;)

Worschtkorddelkärbsche (3)

Es ist beinahe ein kleiner Hype, der da durch die Blogs geht – und dem konnte und wollte auch ich mich nicht entziehen. Endlich mal. Denn dieser Floh sitzt mir schon seit beinahe zwei Jahren im Kopf. Als ich im Baumarkt ein Regal mit Paketschnur sah und dachte: Hihihi, das könntest du doch auch verhäkeln.

Worschtkorddelkärbsche

Natürlich ist es so, dass das, was ich gerne gerade verarbeiten möchte, nicht in Monsters Castle vorrätig ist.Wie schön, dass der Schwiegerpaps nicht nur Sammler, sondern auch Metzger ist und mir eine Rolle Worschdkorddel zur Verfügung stellen konnte.

Worschtkorddelkärbsche (2)

Macht Spaß, diese Körbchen zu häkeln, da sie sehr stabil und standhaft sind. Allerdings spürst du nach einer Weile echt jede einzelne Masche in den Fingergelenken *uff*

Mein Dank für diese schöne Montagsaktion geht wie immer an meine liebste Frau nima *knuuutsch*

Kommt alle gut in die neue Woche,

Signatur

Kommentare:

  1. Ehrliche Meinung - ??? GENIAL!
    Sieht total klasse aus!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das Worschdkordelkörbsche sieht super aus. Aber die Häkelei mit diesem Material stelle ich mir sehr anstrengend vor, bin aber in der Versuchung es auch mal zu probieren :-) Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. jaaaaa, ich hab das auch schon sehr oft gesehn und bewundert. Ich muss und werde das auch demnächst unbedingt mal ausprobieren. DEin graues "Worschdgoarn" (so sagt man bei uns) gefällt mir besonders gut und die Knöpfe kommen auch klasse.

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  4. Toll, sieht schön aus und auch stabil. Und wieder mit viel Liebe zum Detail :-)))))

    Hab auch so ein "Körble" gehäkelt, allerdings, wie kann es anders sein, aus Papierband. Stell ich die nächsten Tage mal ein.

    Eine erfolgreiche und schöne Woche wünscht Dir

    Karin

    AntwortenLöschen
  5. das sieht so cool aus...I Like. Aber tut das vom Material nicht an den fingern weh? mal so doof gefragt.
    lg und eine schöne woche!

    AntwortenLöschen
  6. Mensch - Sieht richti klasse aus.... und die Idee mit den Knöpfen !! GENIAL

    ... werde mal auf die Suche nach so einer grauen Worschtkordel gehen *smile..

    ganz lieben Gruß
    Patti

    AntwortenLöschen
  7. Sieht wirklich toll aus das Körbchen. Was man nicht alles so verarbeiten kann, wahnsinn.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Gehäkelte Körbe find ich immer nicht so toll... Aber dieser ist ja mal richtig toll! Den würde ich mir auch gerne auf den Frühstückstisch stellen.
    Kann man die Kordel irgendwo im Handel erwerben, oder muss ich mir jetzt einen Metzgerssohn suchen? ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kirstin, irgendwie habe ich beim obigen Post den Kommentabutton nicht gefunden.
    Also hier:

    Ich finde deine neue Wirkungsstelle sehr schön. Bestimmt gehst du jetzt mit noch mehr Freude an Näharbeiten heran. Ich bin gespannt, was du alles nähen wirst an diesem schönen Ort!

    LG Rosine, die erst seit letztem Frühjahr ein eigenes Zimmer für ihre Rosinen im Kopf hat und weiß, wie schön das ist!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥