Samstag, 29. Juni 2013

Winnie the Pooh Torte {Gastblogging}

Einen fröhlichen, wenn auch auch (noch) verregneten guten Morgen wünsch’ ich euch.
Wie gestern ja versprochen, darf ich euch heute die zweite Torte präsentierten:

Mit dieser Torte war Isabelle selbst nicht zufrieden. Die beiden Figuren hätten ihr den letzten Nerv geraubt. Ich muss darüber lächeln, denn ich weiß, dass mein weltbestes Patentochterkind eine Perfektionistin ist. Ich persönlich finde sowohl Puuh und Ferkel als auch das Gesamtbild, die Torte selbst, einfach nur perfekt, perfekt, perfekt :)

Eure Fragen in den Kommentaren gebe ich direkt an Isabelle weiter. Ich denke, sobald sie Zeit findet, schickt sie mir eine Antwort, die ich dann hier für euch posten kann.

Wir hatten gestern unseren großen Tag. Nun gut, Dennis hatte seinen großen Tag.
Schulabschluss… Die Feier war einfach großartig und ein paar Fotos möchte ich euch gerne zeigen. Das wird jedoch bis morgen warten müssen. Heute besucht mich das Lieblingstantchen mit weltbestem Patentochterkind und heute Abend gehe ich mit meiner weltbesten Besten zum Beachsoccer. Wünscht uns bitte besseres Wetter ;P

Bis dahin, zuckersüße Samstagsgrüße,

Signatur2

Kommentare:

  1. die sieht auch toll (und lecker) aus !!! yummy !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie auch perfekt, alleine schon die kleinen Details, wie das Muster der Decke und die Franseln. Wahnsinn!
    lg
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Talent!!! Die Kuchen/Torten sind reinste Kunst und vor allem unbezahlbar! Wahnsinn, wie man sowas (er)schaffen kann, da kommen die besten Konditoreien nicht mehr mit!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Da waren meine Gedanken doch richtig bei Dir. Wir hatten auch Schulabschluß und ich habe Bilder gepostet.
    Hoffentlich hast Du meine Mail bekommen. Viel Spaß beim Soccer. Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Daran gibt es nun wirklich nichts auszusetzen . Wieder eine prachtvolle Torte . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß, wie schwierig es ist so kleine Figuren zu kneten... deshalb find ich sie oberklasse! Die sehen toll aus.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Ich find sie auch wunderschön!!

    Das wär was für meinen Niklas .... Der ist mit seinen sechs Jahren noch begeisterter Winnie Pooh Fan. (Zum Leidwesen von Papa :)
    Und ich finde, man sieht die liebe um Detail bei der Torte. Das macht es aus! Also bitte nicht zu kritisch sein.... Was ist denn schon perfekt? Ist immer eine Sache des Betrachtens :) weiter so!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kirstin,

    ich bin gerade auf Paperblog über deinen Beitrag gestolpert und fand die Torte so zauberhaft, dass ich mich tatsächlich mal aufgerafft habe, deinen richtigen Blog anzuklicken (die machen einem das garnicht so einfach bei Paperblog!)

    Ich sehe schon auf einen Blick, dass es sich gelohnt hat. :) Werd mich mal ein bisschen umschauen und wünsche dir einen tollen Sonntag.

    Und meinen Respekt an deine Gastbloggerin, ich finde die Figuren grandios!

    Liebe Grüße,
    Mila

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥