Mittwoch, 2. April 2014

my sky #40

Der Himmel ist uns überall gleich nahe.
Friedrich Gottlieb Klopstock
(1724-1803), deutscher Dichter der Aufklärung

mysky#40

Hm… ich müsste mal wieder mit meiner Bärbel 2.0 on tour gehen. Meine Himmelbilder sind inzwischen schon ganz schön einfallslos geworden, findet ihr nicht auch? *snüff*

Gemeinsamkeit verbindet und ich freue mich, wenn du dazu beiträgst :)

Wir sammeln hier die ganze Woche Bilder immer mit Blick gen Himmel.

Und bei euch so?

mysky_logo

Teilnahmebedingungen gibt es keine. Ich freue mich über alle, die hier ihre Himmelbilder verlinken. Ich bitte nur darum, dass es ausschließlich Fotos sind, für die ihr die Urheberrechte besitzt. Es wird kein Standard vorgegeben, Hauptsache Himmel. Ob mit oder ohne Wolken, blau oder lila oder rot oder orange, hinter Gebäuden oder Bäumen… ganz egal. Es muss auch nicht zwangsläufig der Mittwoch sein, an dem ihr euren Himmel im Blog postet, ihr könnt euch gerne die ganze Woche über eintragen – schauen, wer neu dazu gekommen ist und gegenseitig besuchen. So lernen wir viele neue BloggerInnen kennen.

Das Logo ist selbstverständlich zum Mitnehmen gedacht :)
Ein Backlink zu meinem Blog www.kruemelmonsterag.de wäre natürlich auch schön ;)

linkyourself

Kommentare:

  1. Guten Morgen!!!

    Ich mag Deine Himelsbilder und finde sie alles andere als einfallslos. :) sind immer wunderschön. :) Eher andere sind dass. ;)

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirstin

    So ging es mir auch und dann wollte ich ein paar neue Bilder machen und konnte sie dann doch nicht Zeigen...Frau und Technik sind nicht immer so gute Freunde ;O)

    Darum gibt es heute ein paar Bilder aus dem Archiv.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  3. Endlich kann ich hier auch mal mitmachen...

    Übrigens bin ich sehrrrrrrrrr gern hier... schon viel gelacht geguckt gestaunt gefunden gekichert nachgemacht rumgesurft gefreut....

    somit kommer ich gerne immer wieder :o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirstin,
    Himmelsbilder sind NIE, NIE, NIE langweilig und/oder einfallslos! Denn der Himmel zeigt sich jeden Augenblick neu und überraschend anders.

    Wir versuchen doch nur jedesmal auf's Neue, einen einzigen Himmelsblick festzuhalten,gell.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥