Mittwoch, 14. Dezember 2011

Halleluja! :: Ein Schnupfen hätte’s auch getan

Kurz vor Weihnachten wurde der Schlossherr "beschenkt" *ironiemodusaus*
Und er ist seiner Linie treu geblieben: Zweifache Thrombose!
Das hatten wir doch vor über
zweieinhalb Jahren schon mal?
Dieses Mal jedoch frühzeitig erkannt – und der Schlossherr
hoffentlich aus Erfahrung gelernt…

Ich springe dann mal ein bisschen zwischen dem Patienten
und meiner Nähmaschine hin und her –
es sind noch ein paar Aufträge reingekommen…

Seufzegrüße,

Unterschrift

Kommentare:

  1. Ach Menno! Das ist ja so nötig wie ein Kropf ;o((!!!! Dann wünsch ich mal ganz schnell gute Bessserung!!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ach nein!!!! fühlt euch beide ganz ganz feste von mir geknuddelt!

    liebe grüsse und vorallem gute und vorallem schnelle besserung!

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche dem schlossherrn von herzen gute besserung und dir viel kraft, liebe kirstin!
    alles liebe, tina

    AntwortenLöschen
  4. Och nö, immer das, was man eh nicht noch brauchen kann. Da wird das schwer mit dem Zweckoptimismus... Haltet durch, es kommen auch wieder andere Zeiten.

    Ich besuche zwar am Samstag mit meinen Knopfsachen einen Markt, kann aber sonst nicht von Weihnachtsstreß berichten. Meine Artikel sind wohl eher saisonunabhängig.

    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  5. Zum einen natürlich eine gute Besserung und dir einen kühlen Kopf um alles zu bewältigen.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß auch nicht, aber irgendwie ist 2011 ein sonderbares Jahr. Wenn ich Pessimist wäre, wäre ich fast geneigt zu sagen "ein Unglücksjahr".
    Nun wünsche ich Deinem Mann Glück im Unglück, dass man die Thrombose medikamentös weg bekommt und er nicht noch ins Krankenhaus muss, wohl möglich noch über Weihnachten.
    Liebe Herzensgrüße sendet Dir Inken
    Halt durch! Das nächste Jahr wird besser!

    AntwortenLöschen
  7. Oh mensch, das hört sich aber gar nicht gut an, da hoffen wir mal dass er ganz schnell wieder gesund wird und ihr ein wunderschönes weihnachtsfest verbringen könnt.

    Ganz liebe grüße, wir denken an euch!
    Iris und Noah

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche deinem Schlossherrn alles gute und vor allem gute Besserung!!!
    LG Dany

    AntwortenLöschen
  9. Alle Genesungswünsche gehen an euch. Und das kurz vor den Weihnachtstagen. Da ich auch mal eine Thrombose hatte, weiß ich, wie übel es sein kann.
    Liebe Grüße,
    Em.

    AntwortenLöschen
  10. Holy shit!

    Dem Schlossherrn ganz viel gute Besserung und Dir ne Portion Nerven!

    Knuddels
    Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥