Sonntag, 29. Dezember 2013

7 Sachen am Sonntag

Am letzten Sonntag des Jahres bin ich auch mal wieder dabei…

Immer wieder sonntags… 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich an diesem Tag
meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Fotoaktion nach einer Idee von Frau Liebe

Verlinken kann man sich wieder bei Frau GrinseStern *danke.knutsch.liebe.anita*

Nachdem die Wölfe gefüttert sind, gibt’s einen späten Kaffee für mich. Ich war wieder einmal unfreiwillig die ganze Nacht wach und bin erst gegen fünf wieder eingeschlafen. Die Wölfe haben mich dann kurz nach zehn wachgeschmust.

1v7dez29 Käffchen kochen

Noch während des Kaffees werden die beiden selbstverständlich mit ganz viel Liebe, Streicheleinheiten und ihrem Sonntagsknochen bedacht. Das wissen sie schon.

2v7dez29 Leckerli & Liebe verteilt

Während der Lieblingsmann unser Mittagessen beim Chinesen holt, fülle ich die Kerzen unseres Adventskranz' auf. Ja, der brennt bei uns bis der Baum fällt. Schon immer.

3v7dez29 Adventskranz frisch bekerzt

Nach dem Essen shoote ich unter echt üblen Lichtverhältnissen {da nützt auch meine Tageslichtlampe nicht viel} zwei Kosmetiktäschchen XL, die ich verschenken möchte.

4v7dez29 Täschchenshooting

Eines davon wird mit passenden Wertmarken von der Feinen Billetterie versehen.

5v7dez29 Billetts angebracht

Weil mir nichts Besseres eingefallen ist, ich aber keine simplen Übertöpfe für die Minikakteen {Neujahrsgeschenk für die Eltern und Schwiegereltern} nehmen wollte, habe ich Sand in zwei ausrangierte Gläser gefüllt, die Pflänzchen reingesetzt. Ein bisschen Maskingtape, Baumwollgarn in den jeweiligen Lieblingsfarben und Knöpfle.

6v7dez29 Neujahrsgeschenke gebastelt

Dann ab unter die Dusche, damit ich mich in meinen frischen Hausanzug werfen und aufs Sofa kuscheln kann, um ein paar Auftragssocken fertig zu stricken.

7v7dez29 geduscht

Und das Apfelbuch kommt gleich wieder zu. Nächste Woche kümmere ich mich dann mal um eMails und ein paar lange überfällige Blogrunden. Nicht böse sein – aber ich genieße meinen Weihnachtsurlaub nur einfach mit der Familie und in vollen Zügen. .

UND BEI EUCH HEUTE SOnntag?

sig_xmas

Kommentare:

  1. Schöne Bilder von einem schönen Tag! Sonntagsknochen finde ich übrigens ein tolles Wort. Überlege die ganze Zeit, wie ich es benutzen kann, so ganz ohne Hund ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber sehr schön mit Deinen Minikakteen, die haben echt ein tolles, neues, individuelles Zuhause bekommen.
    Lieben Gruß, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal wunderschöne Fotos. Die Idee mit den Gläsern für die Kakteen ist super :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥