Sonntag, 1. Februar 2015

Ganz leise

Mit viel Träräää und lautem Let’s rock Geschrei wollten wir unseren Großen an seinem 18. Geburtstag vergangenen Montag wecken. Es wurde ein leiser Geburtstagsgruß mit der stillen Gewissheit, dass am Abend sein geliebter Opa, mein Schwiegervater, für immer eingeschlafen ist.

Es ist ruhiger im Haus, wenngleich nicht still. Wir erinnern uns mit einem Lächeln an ein Leben, das es so nicht mehr geben wird. Mir fehlt mir das Geplänkel mit meinem Schwiegervater, der immer einen Witz oder lustigen Spruch auf Lager hatte. Danke für die Zeit, die wir miteinander hatten, Schwieschervaddi!

Ein stiller 8zehnter Geburtstag (01)

Die Welt dreht sich unbeirrt weiter, das Leben nimmt seinen Lauf. Und irgendwann nimmt die Erinnerung den Platz der Trauer ein. Noch läuft nicht wieder alles in geraden Bahnen. Deshalb hat es mich auch überhaupt nicht gewundert, dass mein Überraschungskuchen ziemlich misslungen war. Meinem Großen hat er dennoch gefallen - "weil du ihn für mich selbst gemacht hast, Mama!" waren seine Worte…

Ein stiller 8zehnter Geburtstag (02)

Was es mit genau diesem Pikachu auf sich hat, ist eine längere Geschichte und entspringt unserem zweiten Familienurlaub mit dem Wohnmobil an den Waginger See. Dennis war damals 3 Jahre.

Ein stiller 8zehnter Geburtstag (03)

Mich freut, dass selbst eine Volljährigkeit nicht an Traditionen rüttelt. So sind Geburtstagsdecke…

Ein stiller 8zehnter Geburtstag (04)

…und Geburtstagsprinz immer noch erwünschtes Utensil auf dem Geburtstagstisch.

Ein stiller 8zehnter Geburtstag (05)

Hoch soll er leben ♥

Ein stiller 8zehnter Geburtstag (06)

Lass uns das Leben nehmen, wie es kommt, und das Beste daraus machen. Und habt herzlichen Dank für die tröstlichen Worte, die ihr mir in der vergangenen Woche habt zukommen lassen. Ich herze euch alle!

Kuss :*

SignaturAvatarKirstin

Kommentare:

  1. Das war bestimmt kein leichter Tag für dein Grosser,deine Famile und dich. Und doch geht es weiter. Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft und Zusammenhalt. Dass ihr euch immer mit einem Lächeln an diesen wundervollen Menschen erinnern mögt. <3
    Schön finde ich, dass solche Geburtstagstraditionen immer noch gern gesehen werden. Auch bei uns war es immer so, dass es einen geburtstagstisch und einen Kuchen gab. Bis man dann von zu Hause auszog. Als wir noch alle zur Schule gingen und alle mehr oder weniger gleichzeitig aufstehen mussten, kam man Morgens immer ans Bett des Geburtstagskindes ein Lied singen. Das fand ich schön.:-) Nun wo wir nicht mehr alle zu Hause wohnen sind dafür die gemeinsamen Geburtstagstreffen und meistens gemeinsamen Essen umso wundervoller!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag und drück dich wiederum ganz fest. :-*
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal geht das Leben Wege die man so nicht geplant und sich auch nicht gewünscht hat und doch ... es geht weiter. Mit tränenden und lachenden Augen. Dass Dein "großer" Sohn weiterhin gerne an Traditionen festhält, finde ich sehr bemerkenswert und toll.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  3. Ich schicke euch ganz viele tröstende Gedanken. Ich weiß, wie schlimm es ist, wenn ein geliebter Mensch aus unserm Leben geht. Vor eine Jahr ist meine Oma gestorben und noch heute, denken wir oft an sie und erinnern uns an die schöne Zeit mit zurück, denn das ist alles was einem bleibt.
    Alles erdenklich Gute an euch und ganz viel Kraft. Natürlich auch alles Gute an den Jungen Mann. Man darf ja trotz dieses traurigen Ereignisses nicht auf seinen Geburtstag vergessen.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Weißt du, genau dafür gibt es doch Traditionen. Dass man was zum Festhalten hat, besonders wenns mal schwer ist.
    Schön, wenn man mit 18 das Kind in sich noch bewahrt hat. Er wird es bestimmt nie verlieren.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirstin,
    wie schön, dass ihr trotz allem einen guten Geburtstag feinern konntet, JA, das Leben geht weiter und es ist gut, wenn ihr euch gemeinsam erinnert und miteinander weint und lacht! Es ist so schön, dass auch dein Sohn Erinnerungen liebt und den Traditionen einen Wert beimisst!

    "Das sind die Starken, die unter Tränen lachen,
    eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen.
    - Franz Grillparzer -

    Ganz liebe Montagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Fühl Dich ganz lieb gedrückt.
    Herzliche Grüße, Renate

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥