Sonntag, 10. November 2013

7 Sachen am Sonntag

Es ist Sonntag – und ihr wisst, was das heißt?

Immer wieder sonntags… 7 Bilder von 7 Sachen, für die ich an diesem Tag
meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Fotoaktion nach einer Idee von Frau Liebe

Verlinken kann man sich wieder bei Frau GrinseStern *danke.knutsch.liebe.anita*

Nachdem die Wölfe gefüttert sind, gönne ich mir [endlich wieder!] meinen morgendlichen Kaffee, dazu wird in der neuen LECKER geblättert.

1v7nov10 LECKER durchblättern

Nebenbei lade ich rasch eine neue Stickdatei aus dem Netz …

2v7nov10 Stickdatei downloaden

… und räume das trockene Geschirr von gestern weg.

3v7nov10 Geschirr wegräumen

Zeit für die Pflege meiner zwei neuen und des gepimpten alten Tattoos.

4v7nov10 Tattoos pflegen

Freitag hab’ ich mir dieses Pflänzchen gekauft, von dem ich nicht weiß, wie es heißt, das mir aber wahnsinnig gut gefällt – deshalb bekommt es heute drei Tropfen Wasser ;)

5v7nov10 neue Pflanze gießen

Damit wir's novemberkuschelig haben, wird Feuer gemacht.

6v7nov10 Feuer machen

Nach dem Essen und Bügeln schnell noch ein Shooting.

7v7nov10 Täschchen fotografiert

Im Moment bin ich ein wenig mehr auf das analoge Leben konzentriert, weshalb es hier auch verhältnismäßig ruhig ist. Unsere Woche an der Nordsee steht bevor und ich habe noch keine einzige Idee, was ich zu Weihnachten verschenken könnte. Gespannt bin ich auf das Ergebnis der Gewebeprobe, das ich am Montagnachmittag bekomme. Und nach zwei Wochen Krankheit habe ich einiges auf meinem Schreibtisch liegen. Außerdem will der Weihnachtsputz noch vor dem ersten Advent erledigt sein. Die Socken, die noch nicht fotografiert sind, stapeln sich genau so wie die Mails, die auf Antwort warten.

Nein, ich bin nicht gestresst – ich bin zurzeit einfach nur stark verlangsamt.

UND BEI EUCH HEUTE SOnntag?

Signatur2

Kommentare:

  1. Geschenke zu Weihnachten ......, da hab ich mir noch gar keine Gedanken drüber gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ihr habt einen richtigen Kamin?! Toll... da kann der Winter ja kommen!
    Das Pflänzchen find ich übrigens auch sehr nett. =)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kirstin, deine Tattoos haben mich an meine eigenen erinnert, die auch unbedingt mal wieder gepimpt werden müssten. Finde es ja wunderschön ein Feuer im Haus zu haben. Wir haben leider nur einen Gasofen, aber wenn man durch das 2 cm große Loch schaut, kann man auch Feuer entdecken :)

    Schönen Sonntag-Abend dir, honey

    AntwortenLöschen
  4. Das Pflänzchen ist sehr schön. Ich weiß allerdings auch nicht wie es heißt :) ... so ein Kaminfeuer ist klasse! Ganz neugierig machst du mich auf deine Socken und diese Täschlis und und und. Ich drücke dir die Daumen, daß das Ergebnis gut ausfällt.

    Liebe Grüße, Gusta

    AntwortenLöschen
  5. toller sonntag ...
    schöne woche und lass dich nicht zu viel stressen *knutschi*

    AntwortenLöschen
  6. Stark verlangsamt ist doch- so kurz vor der Vorweihnachtszeit- eine echt gute Maßnahme!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  7. zuerst mal --> wieder sooooo schöne Fotos :)
    lass alles ruhig angehen... denk lieber ein bissi an dich!
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  8. hallo :-)

    ohne viele worte...

    ich mag deine fotos!!!!!

    so schööööööööööööön anzuschauen!

    sonnige grüße
    angelina

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Pflanze. Alles in allem klingt es nach einem tollen Sonntag - was sollte man auch von einem Sonntag mit Kamin auch anderes erwarten? Herrlich! Hätte ich auch sooo gern.

    AntwortenLöschen
  10. Moin,

    das ist eine Steinpflanze, die brauchen nur gaaaaanz ganz wenig Wasser, sind kaum kaputt zu bekommen und eigenen sich hervorragend für Leute ohne grünen Daumen oder sonstige Finger ;-) Unserer hat sogar den Sturz vom Fensterbrett überlebt, als meine Tochter das Fenster aufriss und das Pflänzchen übersehen hat :-)

    LG Una

    AntwortenLöschen
  11. Ich kenn das mit dem analogen Leben, aber ist das nicht immer so um die Jahreszeit, wo alle emsig versuchen Vorbereitungen zu treffen, damit es dann im Dez nicht eng wird,...
    Trotzdem genieß ich es in deinem Blog zu lesen, selbst eine "einfache" Küche wird durch deine Fotos zum Juwel
    Lg Karin

    AntwortenLöschen
  12. Hi, ich glaube deine Pflanze ist eine Graptopetalum macdougallii :) Oder so was ähnliches. ;) Ich finde deinen Blog super und freu mich jedes Mal wenn ich was Neues lesen kann.
    LG, Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥