Dienstag, 19. Oktober 2010

Crochet, crochet, crochet!

001

Heute ist mein letzter freier Tag und den hat die Krümelmonster AG genutzt, die Pubertiere wetterfest einzukleiden. Gar nicht mehr so einfach in diesem Alter. Aber nun sind sie um ein paar richtig coole Outfits reicher – und ich um etliche Euronen ärmer *heul*

002

Dass ich mich inzwischen auf satte 200 Gramm Silky Merino freuen kann, hatte ich ja gestern Abend noch gepostet. Ein bisschen Geduld braucht’s zwar noch, aber dafür kann ich mir jetzt schon überlegen, was ich mit damit anstelle, sobald mein Ruffle Scarf fertig ist.

003

Schuldig bin ich euch ja auch noch die Fotos von meinem Häkeldeckchen aus den Resten der Eco Cotton von meiner Granny Square Decke. Ich liebe diese Wolle und auch die Farben!

004

Gestern noch mal drüber gebügelt, damit’s foto- und hinlegefein ist. Das Bügeleisen steht jetzt übrigens immer noch – da geiert der eine Berg Wäsche nach Wärme und Zuwendung. Der andere möchte Party in der Wäschetrommel machen.

007

Und wo ich doch zur Zeit so im Häkelfieber bin, habe ich mir zwei Bücher aus Japan bestellt, die heute endlich angekommen sind. Jippieh!

008

Erhältlich ist sowas übrigens hier. Allerdings werde ich mir diesen Spaß nicht allzu oft gönnen, denn alleine die Portokosten sprengen fast mein Budget.

009

Aber die Ideen sind einfach sooo schön, wie ich sie in noch keinem deutschen Buch gefunden habe. Auch in keinem Englischen. Und ich hab’ mir echt schon viele angeschaut.

011

Japanisch kann ich zwar nicht und hab’ auch nicht vor, es zu lernen. Aber zum einen kann man sich ja inspirieren lassen und zum anderen geht Probieren schließlich über Studieren.

012

Und schließlich gibt’s ja auch die Häkelschriften, die wohl in jeder Sprache gleich sind.

017

Ich würde euch ja am liebsten jede einzelne Seite der Bücher zeigen, so begeistert bin ich von beiden.

018

Diese Kette will ich auf jeden Fall als nächstes Häkeln – wenn ich’s mal endlich hinbekomme, dass meine Blümchen auch wie Blümchen aussehen und nicht wie fast kompostiertes Unkraut *snief*

Jetzt werde ich mich aber erst mal mit der Spülmaschine beschäftigen, die Waschmaschine füllen müssen und dann das Bügeleisen schwingen. Wenigstens kann ich bei all diesen Sachen noch ein bisschen lesen – mit den Ohren, versteht sich smilea

signatur

Kommentare:

  1. Huhu Krümelchen,
    ich lag grad keuchend kichernd vorm PC und hab mich an der Erde gewälzt vor lachen.... "die Pubertiere" köstlich ich brech zusammen. Kaum ein passenderer Ausdruck zu finden *röchel*. Ich hab grad mit meinen auch den Kleiderschrank gelündert um die ganzen zu kleinen Plünnen zu eleminieren.... da freuen sich unsere "Nachabnehmer" jetzt über eine komplette Wintergarderobe *winkewinke Isy* und ich muß mir endlich mal eine Kumpeline mit ÄLTEREN Kindern zulegen... damit hier auch mal was hängen bleibt *kicher*.
    Boahh und jetzt häkelst Du auch noch japanisch - ich brech zusammen... jetzt fertigt das Klümelmonstel Lotosblüten *keuch* ach ne, das waren ja die Chinesen ... so bevor ich jetzt erneut vom Lachen geschüttelt werde, verkrümel ich mich auch mal an meinen Sklavenarbeitsplatz und feudel, wasch, bügel und koch *schluch*. Feierabendgrüße Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Kirstin ,
    es ist ein wunderschönes Häkeldeckchen , was du da gehäkelt hast .
    So ein wunderschönes Häkeldeckchen würde auch in den Farben apricot / terracotta supergut auf meinem neuen Wohnzimmertisch passen ;o) .
    Schade nur , das ich nicht häkeln kann *weinenundganztraurigsein*

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    gefällt mir gut deine Restverwertung. Bei den Farben lacht einem doch das Herz. Und die japanesischen Bücher erst. Mir gehen die Augen über, ich schau mal, was mein Geldbeutel sagt. Ich denke mal nein, aber ich werde ihn überstimmen...

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Dein Deckchen ist ja super süß geworden :o) Gefällt mir von den bunten Farben her total gut !
    Die Bücher scheinen ja wirklich klasse zu sein ! Richtig schöne Sachen zeigen die da. Vielleicht kannst Du Dir ja auch das eine oder andere übersetzen lassen ....
    Bin jedenfalls gespannt, was Du schönes daraus machst !

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ist das Deckchen. Bei den Farben wird man direkt ein bisschen fröhlicher.
    Die Bücher sehen auch sehr interessant aus.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. ich mag deine werke schon deshalb, weil sie so schön bunt sind :-)
    pupertiere - du bist der knaller! :-)
    was lesen deine ohren zur zeit?
    ich bin leider fertig mit "hummeldumm".
    lg eva

    AntwortenLöschen
  7. Das Häkeldeckchen sieht klasse aus und das Buch sieht echt interessant aus. Schöne Modelle die du daraus gezeigt hast.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Kirstin,

    ich kann weder japanisch, noch die Häkelschrift entziffern, aber die Blumenkette...oh...sowas finde ich toll!

    Genauso, wie Dein Deckchen, was ein richtiger "Gute Laune Fleck" ist!

    Wetterfeste Kleidung...mmmmmmh. Mir war bis gestern auch nicht bewußt, das Regenhosen bei Gr. 146 aufhören.
    Aber wenn das Kind in Gr. 152 gerne Fahrrad fährt...bei Regen???
    *lach*

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaa, Dein Deckchen verbreitet in den Farben sofort gute Laune :o)

    Na, ein bisschen Schleichwerbung für Scheurich ist auch dabei *kicher*

    Knuddelgrüße von

    Bine

    AntwortenLöschen
  10. Sooo viel schöne Kleinigkeiten haste Da wieder gezaubert! Ich liebe nach wie vor diese Farbenpracht :o)
    Viel Spaß beim Hören von "Gezeichnet". Ich hab die ersten drei Teile gelesen, kann ich empfehlen, aber so richtig fesselnd ist "Evernight". Ran an die Ohren meine Süße.
    Viele liebe Grüße und Bussi, Sandy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥