Montag, 24. September 2012

M wie Montag oder …

Möööönschenskinder!

Benno immer mittendrin

Das Krümelmonster gibt’s auch noch?

Ja, tut es!

Mit Frau Nimas schöner Montagsaktion melde ich mich zurück im Blog.
Ganz aktiv, ohne voreingestellte Posts. Allerdings nicht ohne Einschränkungen.

Meine Blogpause war (für mich) erschreckend lang.
Was ist in der Zwischenzeit alles in Monsters Castle passiert?

Nun ja, nichts Besonderes. Nichts Aufregendes. Nichts Weltbewegendes.
Tatsächlich gar nicht viel, und doch hatte ich alle Hände voll zu tun.
Das Leben neben dem Blog hat mich voll und ganz eingespannt.
Das tut es auch jetzt noch, und ein Ende ist erst 2013 in Sicht.
Aber so lange pausieren? Nein, wirklich nicht.

Im Büro sind wir intensiv mit der großen Umstellung beschäftigt.
Das ist es, was mir so manchen Feierabend raubt.
Der große Krümel ist fleißig am Bewerbungen schreiben;
etliche Test für einen Ausbildungsplatz 2013 hat er schon gemacht
und viele stehen noch aus. Aber er schlägt sich echt super *stolzbin*
Eine große Hoffnung wurde gleich wieder zerschlagen,
als wir erfuhren, dass VDSL zwar endlich hier angeschlossen,
jedoch für unseren Anschluss noch nicht verfügbar ist *kreisch*
Ich habe viele Auftragsnäharbeiten gefertigt und wenige fotografiert.
Ein paar Socken sind mir von den Nadeln gehüpft - alle ohne Muster,
dazu fehlen mir in den Abendstunden einfach Muse und Nerven.
Ich habe probesticken dürfen, was mich ganz besonders freut
(und was ich natürlich auch bald zeigen werde/darf).

Und ich habe mir ganz viele Gedanken gemacht.
Über mein Blog. Die Anfänge. Und wo ich jetzt stehe.

Ich gebe zu, ich habe mich mit steigender Leserzahl
nach und nach selbst unter Druck gesetzt:

Mag jeder, was ich schreibe? Gefallen die Bilder? Interessieren die Themen?
Wird wer mir böse sein, wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworte?
Selbst immer seltener zu Blogbesuchen und zum Kommentieren komme?

Leser kommen und gehen. Und manche bleiben. Bleiben gerne.
Verstehen, dass es auch ein Leben neben dem Blog gibt.

Mir ist klar geworden:
Auch wenn es einige Werbebanner auf meiner Sidebar gibt,
so ist und bleibt dies doch ein rein privates Blog.
Ein Tagebuch, in dem ich selbst gerne immer wieder mal blättere.
Ein Vergnügen, keine Verpflichtung. Mein Hobby. Spaß. Freude.
Und irgendwie auch (m)ein kleines soziales Netzwerk,
das mir wichtig und wertvoll ist. Und das bleibt auch so.

Nur ein bisschen möchte ich back to the roots:
Schreiben, was mir gerade in den Sinn kommt.
Posten, wann immer ich eben Zeit dafür finde.
Nicht auf Leserzahlen und Seitenaufrufe achten.
Meinem schlechten Gewissen in den Hintern treten.
Wieder ausschließlich Freude am Bloggen haben.

Eben jene, die bleiben, werden Verständnis dafür haben.
Eben jene sind es, die mir das Bloggen versüßen und wichtig machen.

Eben jenen und auch allen anderen schicke ich allerliebste Montagsgrüße ♥

Kommentare:

  1. Hallo Kirstin,
    schöne Worte hast du geschrieben und ich lese gerne bei dir. Ich kann es sehr gut nachvollziehen, dass du nicht immer alles kommentieren und beantworten kannst/willst. Ich bin auch im privaten Leben voll eingespannt und eigentlich ist das doch gut so. Ich liebe die Abwechslung in deinem Blog und schaue immer sehr gerne vorbei. Lass dich nicht unter Druck setzten und mach weiter dein Ding.

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. So jetzt aber...
    Ich bin...die, die immer mitliest...die,die sich über alles freut, über die Bilder und ihre schöne Bearbeitung...über die tollen Sprüche...Deine liebevoll geschriebenen Texte...die tollen Urlaubsbilder und nicht zuletzt dir monstersüssen Abschiedsworte in meiner Lieblingsschrift- die ich übrigens sogar als Stempel besitze :-)... ich bin die,die immer ein Sternchen setzt bei Deinen Posts damit wiederkomme, etwas kommentiere, nachbastle, nochmal lese, tolle Sätze verscrappe und vorallem antworte...ich bin die,die am Handy mitliest...dort ist kommentieren äußerst blöde
    und so schreib ich nie sondern freu mich bloß *schäm* also hiermit für Alles mal ein
    DICKES D A N K E ich bin gerne hier.....
    So und nun mal zur Häufigkeit...mich wundert es eh immer wie Du es schaffst bei so viel Action auch do viel zu posten. Das Netz ist voller kreativer Mäuse und somit ist immer etwas in meinem Blogreader...also mach Dir keine Sorgen das wir hier verhungern...Süßigkeiten und Leckereien sollten eh sparsam verteilt werden ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Genau so soll doch ein Blog sein: schreiben wann ich Lust dazu habe. Mach es so, wie es für dich richtig ist, so mache ich es auch, mal mehr, mal weniger. ICh bin zwar weder der Sticker noch der Strocker, aber ich lese gern bei dir, ganz egal wie oft du bloggst. Auch in deiner Blogpause, habe ich oft geschaut, ob es schon was Neues von dir gibt.
    Ich antworte übrigens auch nicht auf Kommentare!!
    Wünsch dir einen sonnigen Montag - und mach es wie es dir passt!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirstin,

    oh wie schön das Krümelmonster ist wieder da! Ich kann dich gut verstehen und ich denke, dass bloggen soll auch Spaß und Freude bringen. Also verbiege dich nicht und schreib und poste wie dir der Schnabel gewachsen ist.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Das hast du sehr schön geschrieben , liebe Kirstin . Genauso sehe ich das auch , es soll Spass machen und nicht stressen . Stress haben wir sicherlich im Alltag genug . Ich denke mal , da wird auch jeder Verständnis haben , wenn nicht immer die Zeit reicht um zu Posten oder Kommentare zu schreiben . Ich jedenfalls finde deine Seite sehr schön und lese auch gern darin . Weiter so ! Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Das wichtigste habe ich ganz vergessen , dein Hundi ist ein goldiges Kerlchen . Bestimmt so eine treue Seele wie mein Charly .
    Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ja Hallöchen
    Da freue ich mich aber das du wieder da bist aber ich verstehe genau was du meinst.Ich habe nach der letzten Blog-Pause einige Leser eingebüßt und kommentieren wollen bei mir auch nicht wirklich viele,zuerst war ich sehr traurig aber dann dachte ich, was solls.Die die kommentieren bekommen eine Antwort und ich freue mich wie bolle und die anderen lesen vielleicht nur so mit...is mir auch recht...jeder wie er es mag.Solange es mir Spaß macht ist es gut
    LG Mummel.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kristin,

    als erstes möchte ich dir sagen, dass ich deinen blog toll finde, egal ob das thema mal meinen nerv trifft oder nicht, im gesamtbild ist es nämlich der oder bessergesagt die schreiberlingtante dahinter... und du bist mir sympathisch. Ich finde es nicht schlimm, wenn man nicht rückkommentiert... muss ja auch nicht immer und das wäre unnötiges unter-druck setzen. Ich bleibe dir und deinem blog treu, egal ob du ab und an mal ne blogpause brauchst oder nicht, egal wieoft zurückkommentiert wird oder nicht, egal ob es werbebanner gibt oder nicht, denn Du und Dein Blog sind toll so wie es ist!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Krümelmonster, schön bist du wieder da!! Ich freue mich immer wieder über deine Beiträge und zwar genau dann wenn du Lust hast diese zu posten!
    Niemand verlangt von dir, dass du uns jeden Tag etwas zu lesen geben sollst oder du unsere Kommentare beantworten sollst. Du hast vollkommen recht, wenn du sagst,wer dieses Gefühl hat soll es bleiben lassen. Den ein Blog soll Freue machen und nicht uns noch mehr stressen als wir sonst schon sind.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!! Liebste Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Krümelmonster, Du hast was ganz wichtiges geschrieben: ein Blog soll Spaß machen, kein Druck und Muss sein! Und mal ehrlich, auch viele Leser haben ein Leben außerhalb der Blogger-Welt, und nicht jeden Tag muss was sensationell Neues am Tablet stehen! Ich lese gerne bei Dir - ob kurzer oder langer Beitrag ist egal, ebenso, ob jeden Tag oder nur 1x/Woche!
    LG,
    Alic3

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Schätzelein!
    Jo, so isses! Nicht unter Druck setzen lassen von Zahlen..... hab Spaß bei der Sache und dann haben die Leser den auch und wem es nicht gefällt bei Dir "Daheim"- Tja, Pech für ihn!!!!
    LG und ich drück Dich
    Gaby
    P.S. ich hab noch keine Koffer gepackt ;o)) aber dafür schon mal ein Mitbringels für die Fr. Krümelmonster hier liegen! Ist mich so angesprungen - kauf mich, ich will zur Kirstin ;o)))

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss sagen, deine Worte haben mich echt berührt! Ich finde es super, dass du dich nicht unter Druck setzt, was das bloggen betrifft, das machst Du genau richtig!

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Hi Kirstin,

    dein Blog gehört dir und darin darfst du so viel oder wenig schreiben wie DU magst.
    Wir Leser freuen uns dann was von dir zu hören♥

    Ich persönlich behandle meine Blog wirklich wie ein Notizbuch für meine kreativen Arbeiten.
    Darin dokumentiere ich vor allem für mich und auch für andere was ich gerne herstelle und wie ich es gemacht habe.

    Bloggen soll Spaß machen und nix anderes.

    Grüßle von Sandra und Bruno dem Wuff

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Kirstin,
    ich lese gerne bei Dir. Und auch ich blogge nur wenn ich Lust habe! Manchmal 8 Wochen gar nicht, und dann wieder 2 x am Tag!
    Irgendwo hab ich mal gelesen: "wenn´s im Blog ruhig ist, ist es im richtigen Leben gerade turbolent"
    Und das passt richtig gut!

    GGLG von Ute

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kirstin,
    ich lese deinen Blog soooo gerne. Er ist so liebevoll geschrieben. Ob du jeden Tag oder einmal im Monat schreibst - ich hüpfe auf jeden Fall weiterhin vorbei und ärgere mich grün vor neid, wenn ich wieder deine tollen Sockenergebnisse sehe ;-)

    Liebe Grüße und lass es dir gut gehen - Jule

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh!! Liebe Kirstin!!!
    Ich freue mich das du wieder da bist! Ich mag dein Blog voll gerne und hoffe du bleibst uns erhalten! Ich drück deinem Sohn die Daumen für den Ausbildungsplatz!!! =) GLG Dany

    AntwortenLöschen
  17. Halli Hallo,
    da schreib ich unter die vielen Kommentare auch noch eins drunter! ;)
    Ich bin sehr begeistert von deinem Blog und freue mich immer, wenn es hier was neues gibt. Mach dir wegen der steigenden Leserzahl keinen Stress, es kommen ja nunmal immer mehr Leute, weil ihnen gefällt was du schreibst. Was du einfach für dich schreibst. Das ist interessant und toll geschrieben und wer trotzdem wieder geht ist selbst Schuld DAS zu verpassen!

    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  18. Ach Süße,
    wieder einmal hast du es auf den Punkt gebracht. Schöner hätte es niemand schreiben können. Es ist schön, daß du hier bist. Es ist schön, daß ich dich durch das blogen wieder gefunden habe, wo wir doch viele Jahre unserer Kindheit miteinander verbracht haben und nie wirklich Kontakt hatten. Aus welchen Gründen auch immer. Sich nicht unter Druck zu setzen ist eine Kunst, die wir leider alle nicht wirklich beherschen. Aber das blogen sollte wirklich Spaß machen. Auch ich hab wenig Zeit zu posten, zu kommentieren und bin dann traurig darüber, wenn wieder ein Leser weniger da ist. Aber das Leben ist nunmal so. Es gibt ein Leben außerhalb des blogens und das ist gut so. Behalte die Freude daran. Bleib wie du bist. Ich freu mich immer über deine tollen Arbeiten, deine tollen Texte, einfach über ein Lebenszeichen von dir.
    Mich wirst du also nicht los.
    Ich schick dir ganz ganz viele Knutscha.
    ♥♥♥ deine Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Hi liebe Kirstin,
    freu mich sehr das du wieder da bist.
    Ich stehe voll und ganz hinter deinen ehrlich geschrieben Sätzen.
    Ich sehe das genau so und unser Blog soll Freude, Spaß bringen und viele nette und liebe Menschen dabei kennen lernen.
    Bei mir und meinem Blog dauert das wohl noch ein wenig, aber ich habe Geduld ohne Ende.

    liebe Montagsgrüße auch an dich,
    Patty (sundrythings.savingsouls.de)

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Monsterchen
    Sei mal gaaaanz lieb gedrückt und geherzt
    Komm gut in die neue Woche
    deine Rosenfee

    AntwortenLöschen
  21. Ja! Genau so sollte es sein! Kann ich unterschreiben ;-) Geht es mir doch oft genauso ... abgesehen von den vielen Lesern *lach*
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen
  22. :)Es ist alles geschrieben worden und ich weiß es nicht besser zu formulieren. Alles wird gut. Und ich hätte gerne das kleine weiße Zuckerschnäuzchen da oben in meinem Packerl, wenn der "Türke" zurückgeschickt wird. *hihi*

    Drücki für dich.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Kristin,

    schön damit du wieder da bist.

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  24. Ich gebe zu, dass ich nicht immer alles kommentieren und mich eintrage, z.B. bei den Assoziationen, das erkannt man ja am Beitrag. Ich lese eher still in vielen Blogs mit.
    Dein Blog gefällt mir, egal wie oft oder wie wenig du etwas schreibst. Du findest immer so treffende Worte und deine Bilder finde ich total klasse, wie deine Sicht auf Objekte sind, eingefangen in Bildern z.B. beim Besuch vom Urlaub mit den tollen Muscheln.
    Psst ich verrate noch was, ich liebe seit Kindheitstagen das Krümelmonster, meine Lieblingsfigur aus der Sesamstrasse ♥

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,
    ich habe selbst keinen Blog, bin in meiner Freizeit gerne kreativ und habe seit längerer Zeit Blogs entdeckt und mittlerweile als stille Leserin einige, die ich recht regelmäßig und sehr gerne mit Freude lese :-), im Hinblick auf Kreatives, Anregungen, aber auch (zwischen-) menschliches. Und Die Krümelmonster AG lese ich immer wieder sehr gerne, eben weil sie ist, wie sie ist.
    Liebe Grüße,
    Martina aus Kempten

    AntwortenLöschen
  26. Genau so ist es richtig, schreiben, worauf DU Lust hast. Genauso mache ich es auch und wenn es einer nicht lesen mag... dann eben nicht ;o)

    Ich schicke Dir ein ganz fettes Drückerle rüber... übrigens ist die Ripple Blanket so langsam am Werden...

    Liebe Grüße

    Tanni

    AntwortenLöschen
  27. Willkommen zurück, schön wieder von dir zu lesen :o)!
    Manhcmal geht das echte Leben einfach vor (und das ist auch gut so), welcher Blogger hat das nicht schon einmal erlebt?!
    Ich freu' mich jedenfalls immer, wenn es wasn neues von Dir gibt. Egal ob in zwei Tagen, 2 Wochen oder 2 Monaten!
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Also, ich bin auch eine von denen die bloggt und kommentiert wenn sie Zeit dazu hat.
    Niemals würde ich mich unter Druck setzen! Hallo!?! Das ist doch auch nur ein Hobby oder aber Bestandteil eines solchen!

    Dem entsprechend lese ich hier immer wieder seeeeehr gerne. Wenn ich was zu sagen habe, hinterlasse ich ebenso gerne einen Kommentar.

    In diesem Sinne, liebes Krümelmonsterchen ;-) entspann' dich und mach es so wie du meinst.
    Die Anzahl der Kommentare auf diesen Post sprechen eh für sich :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  29. liebstes Krümelmonsterchen!!

    also ich bin froh, dass es dir und deiner Family gut geht! Die Zeit zum Bloggen ist nicht immer da - aber das sollte dich auch dann nicht unter Druck setzen! Bleib so wie du "bloggst"!!
    ich bleibe eine deiner treuen Leserinnen und das aus liegt, daran - das du ein ganz toller Typ Mensch bist!!

    liebe Grüße
    Synke

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Kirstin
    Du sprichst mir aus dem Herzen mit diesem Beitrag!
    Bloggen soll keinZwang sein, auch nicht mit steigender Leserschaft.
    Ich freue mich auch über Posts, die nur alle zwei Wochen kommen. ich setzt mich jedenfalls nicht unter Druck, wenn es sich ergibt, dann poste ich , sonst lasse ich es bleiben!
    Lg Carmen ( jeden Tag könnte ich eh nie.... )

    AntwortenLöschen

  31. An das
    Krümelmonster

    Der Blog ist doch dein Tagebuch, schreib wann und was du willst, aber auf jeden Fall genau so weiter!
    Bei dir hatte ich noch nie den Eindruck, es geht darum mehr Leser zu haben als andere, sowas habe ich auch schon gesehen, aber meist nur einmal.

    Lieben Gruss

    AntwortenLöschen
  32. Eine sehr gute Entscheidung. Klar freut man sich über Kommentare und wenn der Blog bei anderen gut ankommt. Letztendlich kann man es aber nie allen recht machen, also sollte man sich einfach selbst gerecht werden. Alles kann, nichts muss.
    Lieben Gruß
    Sabine - die hier zwar nicht ganz so oft einen Kommentar hinterlässt, aber wahnsinnig gerne liest

    AntwortenLöschen
  33. Hey Kirstin,
    ich freue mich sehr dass du wieder postest, ABER das freut mich auch nur wenn es dich freut. Es ist nichts wichtiger als dass du dich dabei gut fühlst, denn dann fuhlen sich auch deine Leser damit gut :)
    Ich lese deinen Blog schon lange und kann dir nur sagen: Lass dich nicht unter druck setzen. Das musst du auch nicht selbst tun denn alles was deine Leser wollen sind deine ungezwungenen Post lesen und die schönen Fotos bewundern.
    Alles Liebe, mach weiter so (ungezwungen und frei)!
    Lena

    AntwortenLöschen
  34. Huhu meine Süße,
    du machst das genau richtig. Wer gern bei dir liest, der bleibt, auch wenn mal Sendepause ist ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  35. hallo Kirsten,
    ich bleibe auch, auch wenn ich nicht immer kommentieren so lese ich ab und an gerne was du so schreibst.

    glG Heike

    und süßes Bild

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Kirstin,
    ich bin eine stille Leserin deines Bloges. Ich freue mich immer auf deine fertigen Werke, egal ob sie täglich, wöchentlich oder monatlich kommen. Und natürlich auch auf andere schönen Bilder :-)
    Lass Dich nicht stressen!
    Viele liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  37. Ich bin sehr froh, dass du wieder da bist und freue mich auf deine Posts und deine tollen Bilder! Und wen deine Sachen nicht interessieren, der kann ja wieder gehen. Lass dich nicht stressen und führe deinen Blog wie bisher. Denn der Spaß sollte beim Bloggen doch an erster Stelle stehen.

    Sei lieb gegrüßt, Nicole

    AntwortenLöschen
  38. So jetzt geb ich auch noch meinen Senf dazu ;) Manchmal unterschätzt man einfach was für ein Zeitfresser so ein Blog ist - zuerst mal was finden über das man posten kann, dass Ganze auch noch nett verpacken, die Fotos bearbeiten - den Text schreiben und danach dann vielleicht noch eine Blogrunde - und Zack sind 2 Stunden rum.
    Also ich kann dich gut verstehen ;)

    Ich bin ja meeeeilenweit davon entfernt so eine Leserschaft wie du zu haben - aber ich mag deinen Blog deswegen so gerne, weil du DU bist und wenn ich nur jeden zweiten Tag oder seltener etwas von DIR lesen kann - dann ist es so! Deswegen würde ich nicht weniger gerne zu dir kommen ;)

    Lass dich einfach mal knuddeln meine Liebe und bleib wie du bist - das ist genau richtig!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Kirstin,
    Du hast es auf den Punkt gebracht. Genauso steh ich in letzter Zeit auch zu meinem Blog.
    Aber gar nicht mehr bloggen geht doch auch nicht oder?
    ich freu mich das es hier wieder was zu lesen gibt, auch wenn ich selten was schreibe hier, gucken tu ich immer und geniesse deine Einträge hier.
    Ich sitz immer noch in der Achterbahn :( Ob die Fahrt irgendwann mal aufhört? Es kann doch nicht ewig Kirmis sein :)
    Allerliebste Grüsse aus dem Käseland
    Sabine

    AntwortenLöschen
  40. Was soll man denn dazu noch schreiben ... außer: Ich schick Dir jetzt mal geschwind 100000000000000000 Knuddler! ... und unterschreibe Dein Geschriebenes genau SO! Ganz richtig - es geht nicht immer, auch nicht immer viel, manchmal eben nichts und überhaupt ... gibt es nun mal noch ein Leben außerhalb der Bloggerwelt! (Zumindest sollte das so sein!) ;0)

    Und nun noch einen Knuddler,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Kirstin,
    alles, was ich hierzu auf dem Herzen hätte,ist bereits mehrfach geschrieben worden. Also ganz einfach - mach bitte so weiter wie bisher, wann imer DU Zeit und Lust hast, wann es DIR passt und wenn DU was zu erzählen hast. Klar warte auch ich auf jeden Post von Dir, aber das heißt doch nicht, dass DU ständig präsent sein musst. Das "wahre Leben" geht doch immer vor!
    Liebe Knuddelgrüße auch von Deinem Fan Froggie

    AntwortenLöschen
  42. schön, du bist zurück!
    ich bin ja noch nicht lange Gast bei Dir - aber ich bleibe :-)

    auch wenn ich nicht regelmäßig kommentiere - mir fehlt die Zeit, meist auch für regelmäßige Blogrunden ... kennen wir leider alle.

    Hab ein relaxtes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥