Samstag, 16. April 2016

.dankbarkeitstagebuch | kw 15

Tachchen.

Joa. Ist nicht so, als hätte ich gestern unglaublich viel Stress gehabt. Aber das mit dem "Ich mache heute nur das, was ich will und nicht muss" hat am Ende dann doch nicht geklappt. Was womöglich daran liegt, dass ich gerne erledigt haben will, was sowieso erledigt werden muss. Aber das ist okay so. Um so weniger Verpflichtungen habe ich heute. Gleicht sich also alles irgendwie aus.

Dankbarkeitstagebuch

In dieser Woche bin ich dankbar für…

Sonntag, 10. April 2016
…Geduld, die ich sogar auch mal mit mir selbst aufbringen kann ..ich.werde.älter..

Montag, 11. April 2016
…die liebsten Kolleginnen überhaupt ..Regina.und.Katrin..

Dienstag, 12. April 2016
…nicht noch mehr Shit an diesem Tag

Mittwoch, 13. April 2016
…die leckersten Fischfrikadellen überhaupt ..endlich.wieder..
…das Kompliment einer Kollegin zum Gewichtserfolg

Donnerstag, 14. April 2016
XinXii – dem besten Team in Sachen Selfpublishing überhaupt ..danke.für.alles..

Freitag, 15. April 2016
…einen freien Tag dank Überstunden ..hauptsache.ausschlafen..

Samstag, 16. April 2016
…Zeit zum Zeit haben und Haken an ein paar einer to dos machen können

Und dann bin ich noch dankbar, dass unsere kleine Emma nun schon so lane bei uns lebt. Albinos sagt man ja eine sehr kurze Lebenserwartung nach. Sie ist schon ein paar Wochen auf dem linken Auge blind. Man merkt ihr an, dass sie inzwischen zwar eine alte, doch überaus rüstige Dame ist. Aber heute… heute mache ich mir wirklich große Sorgen um sie. 

Habt ein wundervolles Wochenende :*

Signatur

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥